Zeitschriften im Abo  Wirtschaft & Politik  Der Spiegel - epaper

Zeitschrift Der Spiegel - epaper

Politisch unabhängig - niemandem verpflichtet

 - mehr 
(1)
Leseprobe  
Gedruckt
Digital
epaper-Einzelheft
Ausgabe 47/2017 vom 17.11.2017
4,99 EUR*
epaper-Einzelheft 4,99 EUR*
  • Ausgabe 47/2017 sofort nach der Bestellung lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 48/2017 ab 25.11.2017
4,99 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft 4,99 EUR*
  • Ausgabe 48/2017 vorbestellen und am 25.11.2017 lesen
  • Kündigungsfrist: 3 Monate zum Ende des Bezugsjahres
  • viele weitere Vorteile entdecken
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Der Spiegel - epaper 

Ihre Vorteile bei der epaper-Bestellung

  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
Der Spiegel - epaper (PDF) für iPhone & iPadDer Spiegel - epaper im Google Play StoreDer Spiegel - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von Der Spiegel - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Der Spiegel - epaper die aktuelle Ausgabe 47/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Hausmitteilung
Betr.: Titel, Afrika, Krebs, SPIEGEL BIOGRAFIE
Als Redakteurin Katrin Elger bei einer Veranstaltung der Erdogan-nahen Union Europäisch- Türkischer Demokraten in Hamburg auftauchte, waren die Organisatoren nicht gerade begeistert, boten ihr dann aber doch höflich Tee und Baklava an. Sie lernte an diesem Abend viel darüber, wie Feindbilder entstehen können. „In den Augen der türkischen Regierung ist mittlerweile jeder eine Bedrohung, der nicht ihren Kurs einschlagen will“, sagt Elger. Sie beschreibt in der Titelgeschichte, warum sich viele Erdogan- Kritiker auch in Deutschland eingeschüchtert, verfolgt, nicht mehr sicher fühlen. Auf dem Titelbild zu sehen sind: der Journalist Can Dündar, die Bundestagsabgeordnete Sevim Dagdelen, der Grünen-Politiker Cem Özde mir sowie die Anwältin Seyran Ate?. Seite 40

Manchmal weiß Bartholomäus Grill, Korrespondent in Afrika, gar nicht mehr, wo er anfangen soll. Denn er ist allein für einen ganzen Kontinent mit 54 Staaten zuständig. Diese Woche schreibt er über zwei ganz unterschiedliche Schauplätze: Sim babwe, wo offenbar gerade Präsident Robert Mugabe gestürzt worden ist, und die eritreische Hauptstadt Asmara, die wegen ihrer modernistischen Architektur zum Weltkulturerbe erklärt wurde. „Das Einzige, was diese beiden Länder verbindet, sind die Diktatoren an der Staatsspitze“, sagt Grill. „Es sind alte, machtkranke Männer, die ihre Staaten ruiniert haben.“ Seiten 86, 134

Die Extra-Beilage von SPIEGEL WISSEN „Diagnose Krebs“ widmet sich den Fortschritten in der Krebsforschung sowie neuen Behandlungs ansätzen. Weitere Themen: wie die richtige Ernährung das Krebsrisiko senkt, warum Früherkennungsprogramme in die Kritik geraten sind und wie Krebspatienten ihre Sexualität gestalten können.
Selten fand der Chef des Bundesnachrichtendienstes, Bruno Kahl, so deutliche Worte wie diese Woche bei einer Rede in München: „Statt eines Partners für die europäische Sicherheit haben wir in Russland heute eine potenzielle Gefahr.“ Seit fast zwei Jahr zehnten bestimmt Wladimir Wladimirowitsch Putin die Geschicke des flächenmäßig größten Staates der Erde. Die neue Ausgabe von SPIEGEL BIOGRAFIE beschreibt anhand von aktuellen Beiträgen sowie Texten aus vergangenen Jahren den politischen Aufstieg des „neuen Zaren“, seine Zeit als KGB-Mann in Dresden und wie er mit Oppo - sitionellen umgeht. Das Heft erscheint am Dienstag.
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Der Spiegel - epaper die aktuelle Ausgabe 47/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Folgen Sie Der Spiegel - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von Der Spiegel - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.
Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von Der Spiegel - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften.
Mehr zeigen

Steckbrief von Der Spiegel - epaper

Lieferzeit sofort
Ausgabe 47/2017 vom 17.11.2017
Nächste Ausgabe 48/2017 am 25.11.2017
Erscheint wöchentlich , 52 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Wirtschaftsmagazine und Politikmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand

Alle Magazine aus der SPIEGEL-Familie.

Alle Magazine aus der SPIEGEL-Familie. Außerdem: manager magazin & Harvard Businessmanager. Jetzt epaper kaufen & im Web oder per App lesen.

Stöbern Sie im Archiv von Der Spiegel - epaper

TrustedShops Bewertung
5.00/5.0 
1 Produktbewertung für Der Spiegel - epaper
Leser und Leserinnen, die Der Spiegel - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Jetzt bewerten

Tolles Produkt. Die neuen Cover sind mir zu plakativ / fishing for attention.
06.02.2017
TrustedShops Bewertung
TrustedShops Bewertung
Das loben unsere Kunden.
Einfach nur gut
17.11.2017  
Alles prima, Ware kam schnell und einwandfrei.
17.11.2017  
Super schneller Versand Top Ware
17.11.2017  
Super einfache Bestellung, viele Zeitschriften, günstiger Preis
17.11.2017  
Newcomer
Gutscheine & Rabatte