Gedruckt
Digital

Zeitschrift Der Spiegel - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 3/2018 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
(1)
Titelbild von Der Spiegel - epaper. In der Ausgabe 3/2018 geht es um die Themen: Im Zeitalter von Feuer und Zorn. Lesen Sie gerne Wirtschaftsmagazine und Politikmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Der Spiegel - epaper als als digitales Einzelheft zum sofort Loslesen.
Titelbild von Der Spiegel - epaper. In der Ausgabe 3/2018 geht es um die Themen: Im Zeitalter von Feuer und Zorn. Lesen Sie gerne Wirtschaftsmagazine und Politikmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Der Spiegel - epaper als als digitales Einzelheft zum sofort Loslesen.
epaper-Einzelheft
Ausgabe 3/2018 vom 12.01.2018
4,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Der Spiegel - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
Der Spiegel 

Lesen Sie das Editorial von Der Spiegel - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Der Spiegel - epaper die aktuelle Ausgabe 3/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Hausmitteilung

Betr.: Football Leaks, Woody Allen, „Dein SPIEGEL“, Zitate

Lionel Messi ist einer der besten Fußballer in der Geschichte des Sports, von Millionen Fans wird er vergöttert. Das ist die eine, die glänzende Seite des Superstars. Den dunkleren Seiten spürte ein SPIEGEL-Team gemeinsam mit seinen Partnern vom europäischen Netzwerk European Investigative Collaborations monatelang nach. Ausgangspunkt der Recherche war ein umfangreiches Datenpaket, das die Enthüllungsplattform Football Leaks dem SPIEGEL übergeben hatte. Nicola Naber und Michael Wulzinger werteten Verträge, E-Mails und behördliche Urkunden aus. Die SPIEGEL-Rechercheure untersuchten anschließend mit ihren Kollegen aus dem Investigativteam die dubiosen Geschäfte rund um die Familie und stießen dabei auch auf ein bislang unbekanntes Steuerproblem des schon einmal verurteilten Steuerhinterziehers Lionel Messi. Der FC Barcelona, Messis Arbeitgeber, unterstützte den Spieler bei der Lösung dieses Problems mit fragwürdigen Methoden. „Es wirkt, als gäbe es für die Messis kaum noch Grenzen. Ihnen werden nahezu alle Wünsche erfüllt, seien sie noch so unmoralisch“, sagt SPIEGEL-Reporter Rafael Buschmann. Seite 90

Es fühlte sich „beschissen an und ausweglos“, sagt New-York-Korrespondent Philipp Oehmke. Er war auf dem Weg zu einem Treffen mit Woody Allen. Oehmke hatte sich spontan zu einer „mission impossible“ entschieden: Er hatte sich vorgenommen, den von ihm bewunderten Regisseur auf die Vorwürfe der sexuellen Belästigung anzusprechen, die seine Adoptivtochter Dylan Farrow gegen ihn erhebt und die in den vergangenen Wochen immer hitziger diskutiert wurden. PR-Leute hatten Oehmke strengstens verboten, das Thema anzusprechen, aber es nicht zu tun, wäre unter diesen Umständen eine Farce gewesen. „Die dann folgenden 45 Minuten gehörten zu den unangenehmsten meines Berufslebens“, sagt Oehmke. Seite 110

Afrika ohne Elefanten – das kann und mag man sich gar nicht vorstellen. „Dein SPIEGEL“, das Nachrichten- Magazin für Kinder, erzählt diesen Monat, wie Wilderer die Tiere gnadenlos jagen – und wie Artenschützer für das Überleben des größten Landsäugetiers kämpfen. Außerdem in der neuen Ausgabe: warum Russland bei den kommenden Olympischen Winterspielen nicht mitmachen darf, russische Sportler aber trotzdem am Start sein werden. Und der Komiker Eckart von Hirschhausen erklärt im Interview, was einen Witz überhaupt erst witzig macht. Das Heft erscheint am Dienstag. In eigener Sache: Der SPIEGEL war 2017 das meistzitierte Medium in Deutschland. Auch in einer Langzeitanalyse, über zehn Jahre hinweg, dominierte das Hamburger Nachrichten-Magazin das Zitate-Ranking von Media Tenor.

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Der Spiegel - epaper die aktuelle Ausgabe 3/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von Der Spiegel - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 3/2018 vom 12.01.2018
Erscheint wöchentlich , 52 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Wirtschaftsmagazine und Politikmagazine
TrustedShops Bewertung
5.00/5.0 
1 Produktbewertung für Der Spiegel - epaper

Tolles Produkt. Die neuen Cover sind mir zu plakativ / fishing for attention.
06.02.2017
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×