Gedruckt
Digital

Zeitschrift Der Spiegel - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 44/2018 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
(1)
Titelbild von Der Spiegel - epaper. In der Ausgabe 44/2018 geht es um die Themen: Die Erpressung - Italien greift an. Europa droht die nächste Schuldenkrise. Lesen Sie gerne Wirtschaftsmagazine und Politikmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Der Spiegel - epaper als als digitales Einzelheft zum sofort Loslesen.
Titelbild von Der Spiegel - epaper. In der Ausgabe 44/2018 geht es um die Themen: Die Erpressung - Italien greift an. Europa droht die nächste Schuldenkrise. Lesen Sie gerne Wirtschaftsmagazine und Politikmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Der Spiegel - epaper als als digitales Einzelheft zum sofort Loslesen.
Beliebteste Artikel dieser Ausgabe
epaper-Einzelheft
Ausgabe 44/2018 vom 26.10.2018
4,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Der Spiegel - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
Der Spiegel 

Lesen Sie das Editorial von Der Spiegel - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Der Spiegel - epaper die aktuelle Ausgabe 44/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Hausmitteilung
Betr.: Höcke, Kongo, Schröder, SPIEGEL EXPEDITION
Es ist nicht einfach, Björn Höcke, den Landesvorsitzenden der AfD in Thüringen und Rechtsaußen der Partei, zum Gespräch zu treffen, wenn man Teil der »Systemmedien« ist, wie AfDMitglieder das nennen. Der Mann, der eine »Zeit des Wolfes« herbeisehnt, sieht sich als Opfer der Medien und seiner politischen Gegner. Redakteurin Melanie Amann, die seit der Gründung der AfD über deren Verwandlungen berichtet, hat Höcke, nach längeren Verhandlungen, getroffen. Höcke wollte keine Fotos und keinen Hausbesuch. Aus diesem Grund spazierte Amman mit dem AfD-Politiker durch seinen Lieblingswald nahe Bornhagen, sprach mit ihm über sein Leben vor der AfD, den Zustand der Demokratie und sein Verhältnis zur NPD. Amann: »Höcke hat schon lange vor der AfD ein Doppelleben gelebt. Von Beruf war er Lehrer, aber privat war er schon immer in der Politik.« Seite 26

Der Virunga-Nationalpark im Kongo ist als eines der gefährlichsten Naturschutzgebiete der Welt bekannt. Mehr als 170 Ranger starben dort in den vergangenen 20 Jahren bei Feuergefechten mit Wilderern und Milizen. Der Park gehört zu den wichtigsten Schutz - gebieten Afrikas für die letzten Berggorillas. SPIEGEL-Redakteur Jonathan Stock begleitete einen deutschen Kriminalkommissar, der eine Hundestaffel dazu ausbilden soll, Wilderer zu jagen. »Das Projekt«, sagt Stock, »ist ein Symbol für die weltweite Entwicklungshilfe, die zwar oft Geldgeber und -empfänger zufriedenstellt, aber sonst wirkungslos ist.« Seite 62

Dennis Schröder ist deutscher Basketball-Nationalspieler, etabliert in der nordamerikanischen NBA, und er verlangt von anderen Respekt für seine Leistungen, will ein Vorbild sein. Ein Strafverfahren wegen Körperverletzung, anhängig im US-Bundesstaat Georgia und zahlreiche Beschwerden wegen Ruhestörung zeichnen ein anderes Bild des Sportlers. Redakteur Thilo Neumann recherchierte in und um Atlanta, was es mit den Vorwürfen auf sich hat, warum Schröder mit Bekannten offenbar auf einen wehrlosen Mann eintrat. Neumann traf Opfer, auch Nachbarn von Schröder – wie sie zu dem Deutschen stehen, was Schröder selbst zu den Anschuldigungen sagt, erzählt Neumann ab Seite 106.

Wie kaltblütig muss ein Mensch sein, der sich in einer besseren Blechbüchse auf den Mond schießen lässt? Der US-amerikanische Astronaut Neil Armstrong war einer der größten Abenteurer aller Zeiten und der erste Mensch auf dem Mond. Die zweite Ausgabe von SPIEGEL EXPEDITION erzählt die Geschichte der »Apollo 11«-Mission und ihres Kommandanten. Außerdem im Heft: Interviews mit heutigen Astronauten und ein Überblick der schönsten Verschwörungstheorien. Die Ausgabe ist ab Dienstag im Handel.

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Der Spiegel - epaper die aktuelle Ausgabe 44/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von Der Spiegel - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 44/2018 vom 26.10.2018
Erscheint wöchentlich , 52 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Wirtschaftsmagazine und Politikmagazine
TrustedShops Bewertung
5.00/5.0 
1 Produktbewertung für Der Spiegel - epaper

Tolles Produkt. Die neuen Cover sind mir zu plakativ / fishing for attention.
06.02.2017
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×