Gedruckt
Digital

Zeitschrift Der Spiegel - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 27/2019 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
1
Titelbild von Der Spiegel - epaper. In der Ausgabe 27/2019 geht es um die Themen: Hausmitteilung: Betr.: Abtreibungen, Bayer-Konzern, Erziehung, »DEIN SPIEGEL«; Schlimmer als Trump; Meinung: Einmal Baerbockhabeck, bitte!; Gesundheit »Blutkonserven an Bord«; Mobil ohne Stau; Vergrabene Waffen; »Nährboden für Gewalt«; Bisschen Glitzer drauf; Exklusiver Klub; Machtkampf mit Paris; Dirk Kurbjuweit: Die Clowns und die Priester; »Hier geht es um mich, oder?«; Kein Weg zurück; Sitzsäcke zum Chillen; Partnerschaft: Wie berechnet man den Wert von Liebe, Herr Nassall?; Eine Meldung und ihre Geschichte: Im bunten Nichts; Zwischen den Fronten; Sorry; Wohnen :Mietenanstieg trifft Senioren schwer; Die Billionen-Bombe; »Dieses ständige Spiel Gut gegen Böse ist für mich, ehrlich gesagt, ermüdend«; 1. FC Windhorst; »Ab im Schweinsgalopp«; Rettung ohne Trost; Analyse: Sie wollen kein zweites Ungarn werden; Krieg aus Versehen?; Die Soldatin; »Krieg gegen Frauen«; Wie ein Erlöser; Trumps Türsteher; Magische Momente: »Auf die Oberschenkel geklopft«; Bis die Lichter ausgehen; »Es hat klick gemacht«; Im Abseits; Wölfe stören Nachbars Kreise nicht; Tierversuche: »Sensationelle Durchbrüche – bei Mäusen«; Iss gut jetzt!; Dr. Digital; »Die Hölle kommt«; Wir leben. Noch.; Nils Minkmar Zur Zeit: Schreibt alles auf; Leider geil: Brauchtum; »Heftig, aber witzig«; Vertreibung ins Paradies; Ein Frauenlied; Spider-Man reist nach Berlin; Nachrufe; Personalien; Hohlspiegel. Lesen Sie gerne Wirtschaftsmagazine und Politikmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Der Spiegel - epaper als als digitales Einzelheft zum sofort Loslesen.
Titelbild von Der Spiegel - epaper. In der Ausgabe 27/2019 geht es um die Themen: Hausmitteilung: Betr.: Abtreibungen, Bayer-Konzern, Erziehung, »DEIN SPIEGEL«; Schlimmer als Trump; Meinung: Einmal Baerbockhabeck, bitte!; Gesundheit »Blutkonserven an Bord«; Mobil ohne Stau; Vergrabene Waffen; »Nährboden für Gewalt«; Bisschen Glitzer drauf; Exklusiver Klub; Machtkampf mit Paris; Dirk Kurbjuweit: Die Clowns und die Priester; »Hier geht es um mich, oder?«; Kein Weg zurück; Sitzsäcke zum Chillen; Partnerschaft: Wie berechnet man den Wert von Liebe, Herr Nassall?; Eine Meldung und ihre Geschichte: Im bunten Nichts; Zwischen den Fronten; Sorry; Wohnen :Mietenanstieg trifft Senioren schwer; Die Billionen-Bombe; »Dieses ständige Spiel Gut gegen Böse ist für mich, ehrlich gesagt, ermüdend«; 1. FC Windhorst; »Ab im Schweinsgalopp«; Rettung ohne Trost; Analyse: Sie wollen kein zweites Ungarn werden; Krieg aus Versehen?; Die Soldatin; »Krieg gegen Frauen«; Wie ein Erlöser; Trumps Türsteher; Magische Momente: »Auf die Oberschenkel geklopft«; Bis die Lichter ausgehen; »Es hat klick gemacht«; Im Abseits; Wölfe stören Nachbars Kreise nicht; Tierversuche: »Sensationelle Durchbrüche – bei Mäusen«; Iss gut jetzt!; Dr. Digital; »Die Hölle kommt«; Wir leben. Noch.; Nils Minkmar Zur Zeit: Schreibt alles auf; Leider geil: Brauchtum; »Heftig, aber witzig«; Vertreibung ins Paradies; Ein Frauenlied; Spider-Man reist nach Berlin; Nachrufe; Personalien; Hohlspiegel. Lesen Sie gerne Wirtschaftsmagazine und Politikmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Der Spiegel - epaper als als digitales Einzelheft zum sofort Loslesen.
Beliebteste Artikel dieser Ausgabe
Alle anzeigen
epaper-Einzelheft
Ausgabe 27/2019 vom 28.06.2019
4,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Der Spiegel - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
Der Spiegel 

Lesen Sie das Editorial von Der Spiegel - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Der Spiegel - epaper die aktuelle Ausgabe 27/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Kuntz, Abtreibungsgegner
S. NAOMI LEWKOWICZ / DER SPIEGEL Im US-Bundesstaat Alabama sollen Schwangerschaftsabbrüche selbst dann verboten werden, wenn eine Frau durch Vergewaltigung schwanger wird. Und das gerade verabschiedete Gesetz ist kein Einzelfall: Im ganzen Land sehen konservative Politiker und Juristen zurzeit die Chance, ein Grundsatzurteil des Obersten Gerichtshofs zu kippen, das Abtreibungen seit 1973 legalisiert. Redakteurin Katrin Kuntz reiste nach Alabama und besuchte eine der drei letzten Abtreibungskliniken im Staat. Sie sprach mit Ärzten, Patientinnen und mit dem Autor des neuen Gesetzes, einem tiefgläubigen Christen, der sich in seinem Büro mit Fotos des Abtreibungs gegners Ronald Reagan umgibt. Vom Zeitpunkt der Befruchtung an habe der Fötus die gleichen Rechte wie eine Schwangere, argumentiert der Mann, Abtreibung sei Mord. »Seitdem Donald Trump regiert, radikalisieren sich die Abtreibungsgegner immer mehr«, sagt Kuntz, »die Rechte der Frauen in den USA sind ernsthaft bedroht. Die einen nennen es einen genialen Coup, die anderen sehen darin pure Verzweiflung: Seit Januar hat der Chemiekonzern Bayer, schwer gebeutelt durch den Kauf des US-Konzerns Monsanto, den ehemaligen Grünenabgeordneten Matthias Berninger als Cheflobbyisten engagiert. Der 43-Jährige, immer noch Mitglied der Ökopartei, wirbt nun für Ackergifte und industrielle Landwirtschaft. Was viele als Verrat an der grünen Idee empfinden, bezeichnet Berninger als Weg durch die Institutionen. Ist er also ein grünes U-Boot, das Bayer zu mehr Nachhaltigkeit umerziehen will? »Er ist vor allem ein PR-Profi«, sagt Redakteurin Michaela Schießl, die Berninger im Berliner SPIEGEL-Büro zum Gespräch traf. »Seine grüne Vergangenheit öffnet ihm nun viele Türen; doch ein Öko ist er nicht mehr.« Was die Grünen nicht zu stören scheint: Die Bundestagsfraktion lud Berninger zu ihrem Sommerfest ein. Semisch-Graßmann, Piltz
DANIL USMANOV Meist liest man nur von ihnen, wenn etwas schiefläuft: Jugendliche, die von Jugendämtern ins Ausland geschickt werden, damit sie den richtigen Weg wiederfinden. Dabei sind die meisten dieser Hilfen erfolgreich. Wie im Fall Hannes: Er galt als schwer erziehbar, unbeschulbar. Mit 13 Jahren kam er nach Kirgisistan in eine Gastfamilie, entwickelte sich gut. Doch nach dreieinhalb Jahren musste er gegen seinen Willen zurückkehren. Im Oktober 2018 starb er, nachdem er Drogen genommen hatte. Redakteur Christopher Piltz sprach mit Sozialarbeitern und Therapeuten, die Hannes kannten, und reiste mit Hannes’ Mutter Ines Semisch-Graßmann nach Kirgisistan. Auch die Akten zu Hannes’ Geschichte konnte er sichten, auf 2000 Seiten. »Nur weil ein junger Mensch sich im Ausland gut entwickelt, bedeutet das nicht, dass er in Deutschland daran anknüpfen kann«, sagt Piltz. Eine Rückkehr müsse sorgfältig geplant sein. Ob das in Hannes’ Fall geschehen ist, bleibt umstritten. CGS Was machen wir heute? Und morgen? Und danach? Sechs Wochen Ferien können ganz schön lang werden. »DEIN SPIEGEL«, das Nachrichten-Magazin für Kinder, bringt ein Sonderheft für die Ferienzeit heraus. Darin 33 Ideen, was Kinder basteln oder spielen können. Außerdem im Heft: ein Interview mit Enno Glantz, dem Chef eines der erfolgreichsten Erdbeerhöfe Deutschlands. Kinderreporter fragten ihn, wer die Erntearbeit macht und was mit unverkauften Früchten passiert. Das Heft erscheint am Dienstag.

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Der Spiegel - epaper die aktuelle Ausgabe 27/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von Der Spiegel - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 27/2019 vom 28.06.2019
Erscheint wöchentlich , 52 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Wirtschaftsmagazine und Politikmagazine
TrustedShops Bewertung
5.00/5.0 
1 Produktbewertung für Der Spiegel - epaper

Tolles Produkt. Die neuen Cover sind mir zu plakativ / fishing for attention.
06.02.2017
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN