Gedruckt
Digital

Zeitschrift Markt und Mittelstand - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 10/2015 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
Titelbild von Markt und Mittelstand - epaper. In der Ausgabe 10/2015 geht es um die Themen: Lösbarer Familienstreit; Schwächelndes China; Schnelle IT-Integration; Wiedervereinigt; Wie die deutsche Einheit den Mittelstand verändert hat. Lesen Sie gerne Wirtschaftsmagazine und Politikmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Markt und Mittelstand - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von Markt und Mittelstand - epaper. In der Ausgabe 10/2015 geht es um die Themen: Lösbarer Familienstreit; Schwächelndes China; Schnelle IT-Integration; Wiedervereinigt; Wie die deutsche Einheit den Mittelstand verändert hat. Lesen Sie gerne Wirtschaftsmagazine und Politikmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Markt und Mittelstand - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
epaper-Einzelheft
Ausgabe 10/2015 vom 02.10.2015
4,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Markt und Mittelstand - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
Markt und Mittelstand 

Mit Gutscheincode einkaufen

Lesen Sie das Editorial von Markt und Mittelstand - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Markt und Mittelstand - epaper die aktuelle Ausgabe 10/2015 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Lesen Sie, was Herr Joachim Kary in dieser Markt und Mittelstand Ausgabe 10/2015 vom 02.10.2015 schreibt:

Vereint

Deutschland feiert. Im Oktober vor 25 Jahren hat sich ein Volk wiedervereint. Vereinheitlicht wurden das Rechtssystem, die Währung und die Wirtschaft. In Ostdeutschland gab es in den Wendejahren eine Flut von Unternehmensgründungen. Waren privatwirtschaftliche Betriebe in der DDR höchst ungern gesehen und wurden vom Staat gar sanktioniert, gab es nach der Wiedervereinigung vollständige (unternehmerische) Freiheit.

Die neuen Unternehmen hatten jedoch nicht nur mit den neuen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und neuen Märkten, sondern auch mit Vorurteilen bzu kämpfen. Es folgte die Ernüchterung. Wie erging es Unternehmen in den Wendejahren, und wie haben sie den Schritt von der Planwirtschaft in die Marktwirtschaft erlebt? Zeitzeugenberichte und eine Analyse ab Seite 26.

In unserer Rubrik „Wir sind Mittelstand“ haben wir Unternehmer gefragt, ob sie Flüchtlinge einstellen würden. Alle sind und wären bereit. Allerdings sind die Hürden hoch und die gesetzlichen Rahmenbedingungen noch nicht geschaffen. Auf Seite 6 erfahren Sie, was Mittelständler fordern, um Flüchtlinge einstellen zu können.

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Markt und Mittelstand - epaper die aktuelle Ausgabe 10/2015 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von Markt und Mittelstand - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 10/2015 vom 02.10.2015
Erscheint monatlich , 10 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Wirtschaftsmagazine und Politikmagazine
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für Markt und Mittelstand - epaper
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN