Zeitschrift Spektrum der Mediation - epaper

Die führende Fachzeitschrift für Mediation und Konfliktmanagement

 - mehr 
Leseprobe  
Gedruckt
Digital
epaper-Abo
4 Ausgaben pro Jahr
36,99 EUR*
epaper-Abo 36,99 EUR*
  • 12 Monate Spektrum der Mediation als digitale Zeitschrift lesen (4 Ausgaben)
  • Direkt nach Erscheinen verfügbar
  • Ihr eAbo von Spektrum der Mediation jederzeit online verwalten
  • Automatische Verlängerung
  • Bestellen Sie das epaper-Abo auch für eine abweichende E-Mail, z.B. als Geschenk
  • viele weitere Vorteile entdecken
epaper-Einzelheft
Ausgabe 71/2018 vom 07.03.2018
10,99 EUR*
epaper-Einzelheft 10,99 EUR*
  • Ausgabe 71/2018 sofort nach der Bestellung lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 72/2018 ab 07.06.2018
10,99 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft 10,99 EUR*
  • Ausgabe 72/2018 vorbestellen und am 07.06.2018 lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Spektrum der Mediation - epaper 

Ihre Vorteile bei der epaper-Bestellung

  • Mit dem Jahresabo 16% sparen im Vergleich zum Einzelheftkauf bei United Kiosk
  • 3,01 EUR billiger als das Jahresabo der gedruckten Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
Spektrum der Mediation - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von Spektrum der Mediation - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Spektrum der Mediation - epaper die aktuelle Ausgabe 71/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wir erleben täglich die Freiheiten und Vorteile unserer digitalen Kommunikationsmittel. Doch machen wir uns nichts vor: die Nachteile im beruflichen wie privaten Bereich haben ihren Preis. Wer kann sich noch dem permanenten Druck nach immer schnelleren Reaktionen entziehen? Die ständige Erreichbarkeit erhöht die Forderungen nach sofortigen Antworten. Darunter leiden oftmals nicht nur die Qualität un serer Interaktionen, sondern auch die Nachhaltigkeit von Ergebnissen.
Der richtige Umgang mit der Geschwindigkeit, dem Tempo unserer zwischenmenschlichen Kommunikation lässt sich in der Konfliktbearbeitung gut erkennen. In der Kunst der Verlangsamung liegt der Schlüssel für eine achtsame und empathische Wahrnehmung. Hier steht der Mensch mit seinen Bedürfnissen und Emotionen im Mittelpunkt, nicht die Hochgeschwindigkeitsprozesse der digitalen Technik.
In unserem Schwerpunkt unterstützen die HeftpatInnen Regine Lang und Thomas Robrecht das Plädoyer der AutorInnen für eine gezielte Entschleunigung (S. 12). Vanessa Vetter widersetzt sich einem zu hohen Zeitdruck in Mediation und Coaching aus professioneller Verantwortung (S. 13). Susann Gundermann-Link benennt den bewussten Umgang mit der Zeit als eine der Voraussetzungen für vorurteilsfreie, interkulturelle Begegnungen (S. 16). Wie relativ Geschwindigkeit bei der Begleitung Sterbender sein kann, unterstreicht Petra Gotthard in ihrem Beitrag (S. 19). Die Wertschätzung der im Konflikt agierenden MediandInnen kann nach Regine Lang nur in einer achtsamen Interaktion zum Ausdruck kommen, die Zeit und Raum benötigt (S. 23). Das Tempo des Konfliktmanagements ist ein Faktor im Diskurs von Sascha Weigel (S. 26) und die Möglichkeiten der Entschleunigung durch ein betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) beschreibt Traute Harms (S. 31).
Mit den Beiträgen über einen zukunftsfähigen Paradigmenwechsel der Mediation (Thomas Robrecht, S. 7) und den Hype 4.0 (Karl Kreuser, S. 11) beginnt unsere Sonderserie 2018 über die »Mediativen Kompetenzen in digitalen Zeiten«. Ihre Erfahrungen in und aus der Praxis vermitteln Yvonne Matthei (Storytelling), Jörg Schmidt (Visualisierung) und Vanessa Vetter (Marketing).
Mit einer Vorschau auf das BarCamp2018 beleuchtet Alexandra Bielecke die Rahmenbedingungen von NEW WORK sowie die Trends und Veränderungen der »Arbeit 4.0« (S. 48). Meine Empfehlung: Versuchen Sie es. Verlangsamen Sie im richtigen Moment, halten Sie inne und beobachten Sie die Wirkungen. Auf die Potentiale und Ressourcen einer bewussten Entschleunigung können Sie vertrauen.

Jürgen Heim
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Spektrum der Mediation - epaper die aktuelle Ausgabe 71/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Folgen Sie Spektrum der Mediation - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von Spektrum der Mediation - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.
Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von Spektrum der Mediation - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten.
Mehr zeigen

Steckbrief von Spektrum der Mediation - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe. Dieses Abonnement endet automatisch nach Ablauf der Bezugszeit.
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 71/2018 vom 07.03.2018
Nächste Ausgabe 72/2018 am 07.06.2018
Erscheint quartalsweise , 4 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Wirtschaftsmagazine und Politikmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand

Stöbern Sie im Archiv von Spektrum der Mediation - epaper

TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für Spektrum der Mediation - epaper
Leser und Leserinnen, die Spektrum der Mediation - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten
TrustedShops Bewertung
TrustedShops Bewertung
Das loben unsere Kunden.
Alles gut
23.05.2018  
Wie immer sehr schnell
22.05.2018  
...rund herum gut
20.05.2018  
Alles bestens.
20.05.2018  
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.