Gedruckt
Digital

Zeitschrift Spektrum der Mediation - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 68/2017 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
Titelbild von Spektrum der Mediation - epaper. In der Ausgabe 68/2017 geht es um die Themen: Mensch Mediator - Werte und Prinzipien. Lesen Sie gerne Wirtschaftsmagazine und Politikmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Spektrum der Mediation - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von Spektrum der Mediation - epaper. In der Ausgabe 68/2017 geht es um die Themen: Mensch Mediator - Werte und Prinzipien. Lesen Sie gerne Wirtschaftsmagazine und Politikmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Spektrum der Mediation - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Tipp: Mit United Kiosk PREMIUM diese Ausgabe am 18.09.2019 gratis lesen.
epaper-Einzelheft
Ausgabe 68/2017 vom 28.09.2017
10,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Spektrum der Mediation - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
Spektrum der Mediation 

Mit Gutscheincode einkaufen

Lesen Sie das Editorial von Spektrum der Mediation - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Spektrum der Mediation - epaper die aktuelle Ausgabe 68/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Liebe Leserinnen, liebe Leser

Werte und Prinzipien stellen dem »Homo Mediator« ein inneres Koordinatensystem zur Verfügung. Wie ein »Kompass« unterstützen sie ihn, mit allen Konfliktbeteiligten professionell und verantwortungsvoll zu agieren – besonders in unsicheren und komplexen Situationen.

Als MediatorInnen erlernen wir ein System von besonderen Werten und Eigenschaften: Unsere HeftpatInnen Jutta Hohmann und Kurt Faller stellen sie in den Mittelpunkt ihrer Einführung (S. 12).

Dr. Birgit Keydel präsentiert uns einen Diskurs über die Grundsätze und Prinzipien – die »Big Five« – der Mediation (S. 13). Den Blick auf die eigene Arbeitsweise lenkt Prof. Ulrich Sick: Er erläutert die Stärken und Herausforderungen und untersucht die Rollen der MediatorInnen – vom »Analytiker« über den »Seelenarzt« bis hin zum »Kaufmann« und mehr (S. 17). Besonders in kritischen Situationen wird die Frage nach Ethik und Moral gestellt: Dr. Karl Kreuser erkennt darin einen »Reflex«, der für alle professionellen Entscheidungen notwendig ist (S. 21). Muss ich und wann kann ich unbewusste Prozesse in der Mediation erkennen und reflektieren? Der Psychoanalytiker Dr. Georg Gfäller stellt seine ganz persönliche Einschätzung mit einem Praxisbeispiel zur – offenen – Diskussion.

Rita Wawrzinek demonstriert hilfreiche Übungen für die Selbststeuerung (S. 30), Isabell Kresse schätzt Emotionen als Signalgeber für die Authentizität (S. 33) und Walter Letzel plädiert für eine deutlichere Verfahrensverantwortung des »Homo Mediators« (S. 37). Auf das »Wir« im Konfliktgeschehen verweist Prof. Kristina Reitz (S. 44) und Heike Spohr setzt einen interkulturellen Diskurs fort (S. 47).

40 Jahre nach dem Attentat auf den italienischen Ministerpräsidenten Aldo Moro trafen sich in Freiburg seine Tochter und zwei Täter der »Roten Brigaden«. Ein mehrjähriger Mediationsprozess hatte eine Versöhnung ermöglicht. Doris Morawe und Wolfgang Jaede berichten von der Leistung aller Verfahrensbeteiligten (S. 40). Last, but not least betont auch Dirk Splinter die Bedeutung von Haltung und Werten in einer prinzipiengeleiteten Friedensmediation (S. 50).
Der Philosoph Arthur Schopenhauer (1788 – 1860) forderte: »Um fremde Werte frei anzuerkennen und gelten zu lassen, muss man eigene haben«. Wie denken Sie darüber? Ich freue mich über Ihr Feedback und Ihre Anregungen.

Jürgen Heim,
Redaktion

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Spektrum der Mediation - epaper die aktuelle Ausgabe 68/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von Spektrum der Mediation - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 68/2017 vom 28.09.2017
Erscheint quartalsweise , 4 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Wirtschaftsmagazine und Politikmagazine
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für Spektrum der Mediation - epaper
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×