chevron_left zurück

Die passende Landwirtschaft Zeitschrift für Ihren Betrieb

Das Bewusstsein der Menschen hat sich in den letzten Jahren sehr stark verändert. Ein Trend ist hierbei besonders auffallend: Ein gesunder Lifestyle gewinnt bei den Verbrauchern immer mehr an Bedeutung. Den größten Baustein bildet dabei die Ernährung. Die Verbraucher konsumieren in der Regel nicht mehr blind – sie wollen genau wissen, woher ihr Essen kommt und wie es angebaut, verarbeitet oder auch gehalten wurde. Landwirtschaftliche Betriebe werden daher vor große Herausforderungen gestellt. Gleichzeitig bieten sich hier jedoch für die Landwirte gute Chancen, ihren Betrieb nachhaltiger und transparenter zu gestalten.

Um diesen Wandel nicht zu verpassen, sollten Agrarbetriebe stets auf dem neuesten Stand bleiben. Am einfachsten geht das mit Abos von fachkundigen Landwirtschaftszeitschriften. Bei United Kiosk findet man eine Vielzahl an landwirtschaftlichen Magazinen. Im Folgenden haben wir eine Auswahl aufgeführt. Bestimmt ist auch etwas Passendes für Sie dabei!

Landwirtschaft Zeitschriften mit vielfältigen Inhalten

Wer sich für Landwirtschaft im Allgemeinen interessiert oder in seinem Agrar-Angebot sehr breit aufgestellt ist, kann sich für facettenreiche Landwirtschaft Zeitungen und Zeitschriften entscheiden. Top agrar beispielsweise steht für eine moderne Landwirtschaft und zählt zu den wichtigsten, deutschsprachigen Zeitschriften der Branche. Auch die beliebte Agrarheute beschäftigt sich als moderne Landwirtschaft Zeitschrift mit dem aktuellen Geschehen und der neuesten Technik auf dem Agrar-Markt.

Wen speziell die technische Komponente und die maschinellen Anwendungsbereiche in der Landwirtschaft interessieren, der sollte es mal mit einem Abo der AGRARTECHNIK versuchen. Hier findet man Ausgabe für Ausgabe Neuigkeiten und Innovationen in Sachen Technik und Automatisierung in der Landwirtschaft.

In der LAND & FORST findet man neben allgemeinen Agrar-Themen auch schwerpunktmäßig Tipps zur Forstwirtschaft.

Weitere interessante Landwirtschaftszeitschriften sind die Bauernzeitung, das Wochenblatt für Landwirtschaft & Landleben sowie die Fachzeitschrift Hof direkt, die sich speziell mit dem Ausbau und der Führung eines eigenen Hofladens beschäftigt.

Für jeden Bereich gibt es die richtige Landwirtschaftszeitung

Auch für Nischenthemen innerhalb der Landwirtschaft gibt es die entsprechenden Fachzeitschriften mit speziellen Themen-Schwerpunkten.

So beschäftigen sich

Es gibt auch regionale Unterschiede in der deutschen Landwirtschaft

Die Lage des landwirtschaftlichen Betriebs ist entscheidend für seine Erzeugnisse. Nicht überall kann alles angebaut werden. Jede Region hat somit ihre Nachteile und Vorzüge was die Bewirtschaftung des Landes angeht.

Daher gibt es auch verschiedene regionale Landwirtschaft Zeitungen, die auf die optimale Nutzung der örtlichen Gegebenheiten eingehen. Folgende regionale Landwirtschaft Zeitschriften haben wir unter anderem im Angebot:

Immer wichtiger: Nachhaltige und Ökologische Landwirtschaft

Wie bereits zu Beginn des Blogbeitrags beschrieben, ist es dem modernen Konsumenten wichtiger denn je, eine informierte Kaufentscheidung zu treffen – vor allem bei Lebensmitteln. Als Agrar-Betrieb ist es unumgänglich, die Interessen und Vorlieben seiner Kundschaft zu kennen und dieser mit seinen landwirtschaftlichen Erzeugnissen bestmöglich entgegenzukommen.

Es mag mit viel Aufwand verbunden sein, seinen Betrieb voll auf Nachhaltigkeit und ökologische Landwirtschaft umzustellen – es zahlt sich aber langfristig gesehen höchstwahrscheinlich für alle Beteiligten aus. Besonders hilfreich für den Landwirtschaftsbetrieb können Abonnements von Agrarzeitschriften für ökologische Landwirtschaft sein.

Das bioland Magazin bietet regelmäßig Einblicke und Tipps für die biologisch nachhaltige Landwirtschaft und hilft nicht nur Mitgliedern des gleichnamigen Verbandes dabei, ihren Betrieb durch den angesehenen Bioland-Standard aufzuwerten.

Auch die landwirtschaftliche Fachzeitschrift Lebendige Erde inspiriert den Leser zu einer biologisch-dynamischen Landwirtschaft und gibt darüber hinaus Einblicke auf landwirtschaftliche Konzepte aus verschiedenen Kulturen und dem Abonnenten somit die Möglichkeit, über den Tellerrand hinauszuschauen.

Immer noch nicht fündig geworden?

Sind Sie vielleicht doch eher Hobbygärtner als Landwirt oder haben andere Themen, die Sie bewegen? Dann versuchen Sie es doch einmal mit United Kiosk NEWS, unserer Zeitschriften-Flat, in der Sie für kleines Geld eine riesige Vielfalt an Magazinen zur Verfügung haben.