Home / Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website www.united-kiosk.de (nachfolgend „Website“) und die Nutzung unserer Apps (nachfolgend „Apps“).

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir erheben und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn wir dazu aufgrund einer gesetzlichen Bestimmung oder aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung berechtigt sind. In dieser Datenschutzerklärung geben wir Ihnen Hinweise zur Verarbeitung personenbezogener Daten beim Besuch und der Nutzung unserer Website und unserer Apps.
  1. Bedeutung wichtiger Begriffe
    Personenbezogene Daten“ im Sinne dieser Datenschutzerklärung sind alle Informationen, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person beziehen, also zum Beispiel Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse(vgl. näher Art. 4 Nr. 1 der Verordnung (EU) 2016/679 – Datenschutzgrundverordnung, nachfolgend kurz „DS-GVO“).

    Verarbeitung“ personenbezogener Daten ist jeder Vorgang, der den Umgang mit personenbezogenen Daten betrifft, also etwa das Erheben, Abfragen, Erfassen, Speichern, Verwenden oder die Verbreitung.
  2. Name und Kontaktdaten des datenschutzrechtlich Verantwortlichen und des Datenschutzbeauftragten
    Datenschutzrechtlich verantwortlich im Sinne der DS-GVO ist die

    United Kiosk AG
    CAS-Weg 1-5
    76131 Karlsruhe
    Deutschland

    Telefon [0721-9638-522]
    Telefax 0721 - 9638-3482
    E-Mail info@united-kiosk.de

    (im Folgenden auch kurz „wir“).

    Unser Datenschutzbeauftragter ist

    Herr Michael Oehler
    DATENSCHUTZ perfect GbR
    Office Karlsruhe-West
    Stiller Winkel 4
    76187 Karlsruhe
    Deutschland

    Telefon 0721-53158-79
    Telefax 0721-53158-80
    E-Mail datenschutz@united-kiosk.de
  3. Gesetzliche Grundlagen der Erhebung und Nutzung von Daten
    1. Die DS-GVO sieht verschiedene Rechtsgrundlagen für eine Verarbeitung personenbezogener Daten vor, die auch bei der Nutzung unserer Website und unserer Apps relevant sein können.
    2. Die Zulässigkeit der Datennutzung aufgrund erteilter Einwilligung ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a und Art. 7 DS-GVO. Rechtsgrundlage einer zur Erfüllung von Verträgen erforderlichen Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO. Sollten wir personenbezogene Daten aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung verarbeiten, ist dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO zulässig. Wenn wir Daten zur Wahrung berechtigter Interessen unseres Unternehmens oder Dritter verarbeiten und dem keine überwiegenden Interessen betroffener Personen entgegenstehen, so ist dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO gestattet.
    3. Wir nennen nachfolgend bei den einzelnen Nutzungen die jeweils einschlägige Rechtsgrundlage.
  4. Besuch unserer Website
    1. Erhobene Daten

      Wenn Sie unsere Website nur besuchen, um sich über den Inhalt zu informie-ren, erheben und speichern wir temporär die nachfolgend angegebenen, u.U. personenbezogenen Information, die Ihr Browser an unseren Server übermit-telt:

      – IP-Adresse
      – Datum und Uhrzeit der Anfrage
      - Ausführungsdauer des Requests
      – Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
      – Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
      – Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
      – jeweils übertragene Datenmenge
      – Website, von der die Anforderung kommt
      – Browser
      – Betriebssystem und dessen Oberfläche
      – Sprache und Version der Browsersoftware.

      Diese Daten sind technisch erforderlich, um Ihnen die Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten, insbesondere um Angriffe oder missbräuchliche Aufrufe erkennen und unterbinden zu können. Wir lö-schen die Protokolldateien (sog. Logfiles), die diese Daten enthalten, nach sieben Tagen, soweit in dieser Datenschutzerklärung keine abweichenden Angaben gemacht werden.
    2. Einsatz von Cookies

      Wenn Sie unsere Website besuchen, werden sog. Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche uns bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

      Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und zum Beispiel die Annahme bestimmter oder aller Cookies ablehnen. Dies kann allerdings dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen der Website nutzen können.

      Nähere Informationen zu den derzeit eingesetzten Cookies finden Sie hier.
    3. Rechtsgrundlage

      Rechtsgrundlage für die vorstehend genannten Verarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO (Wahrung berechtigter Interessen, sofern Interessen der betroffenen Person nicht überwiegen).
  5. Bestellungen und Registrierung; Kundenanfragen
    1. Bestellungen bei uns

      Wenn Sie über den Online-Shop unserer Website oder über unsere Apps Produkte bei uns bestellen, werden wir Ihre in der jeweiligen Bestellmaske als zwingend erforderlich erbetenen Informationen für die Bearbeitung Ihrer Bestellung und den Abschluss sowie die Erfüllung des Vertrags und die Abwicklung etwaiger vertraglicher Ansprüche oder Verpflichtungen speichern und nutzen. Neben der für die Bestellung von digitalen Inhalten (z.B. epaper oder eAbos) lediglich erforderlichen E-Mail-Adresse können Sie freiwillig auch Ihren Namen nebst Anrede angeben, der dann nur für eine personalisierte Ansprache genutzt wird. Bitte beachten Sie für die Bestellung digitaler Inhalte ferner die Hinweis unten in Abs. (4) dieser Ziffer 5.

      Für die steuerlich korrekte Rechnungsstellung erheben und nutzen wir außerdem Informationen darüber, ob Sie als Verbraucher oder als Unternehmer bestellen und wo sich Ihr Wohnort oder Ihr gewöhnlicher Aufenthaltsort befindet; zu den insoweit relevanten Informationen zählen z.B. Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und Ihre IP-Adresse.

      Je nach der von Ihnen gewählten Zahlungsart werden Sie bei der Bestellung eines Produkts ggf. auf eine gesonderte Website des entsprechenden Anbieters des gewählten Bezahlsystems geleitet. Dort werden von diesem Anbieter die nötigen Zahlungsdaten für die Zwecke der Zahlung erhoben.
    2. Bestellungen bei Dritten

      Soweit über unseren Online-Shop oder über unsere Apps geschlossene Verträge nach den im Bestellprozess und unseren AGB gegebenen Informationen nicht mit uns, sondern mit Dritten zustande kommen (z.B. direkt mit Verlagen bei bestimmten Zeitschriften-Abonnements), werden wir die von Ihnen bei der Bestellung angegebenen, zum Vertragsschluss und für die Vertragserfüllung nötigen personenbezogenen Daten zu diesem Zweck an den jeweiligen im Bestellprozess angegebenen Dritten weiterleiten. Wenn der angegebene Dritte (also z.B. der Verlag bei bestimmten bestellten Zeitschriften-Abonnements) einen Dienstleister mit dem Abschluss der Verträge in seinem Namen und/oder mit der Abwicklung einer Abonnement-Bestellung beauftragt hat, werden wir Sie darüber im Bestellprozess informieren und Ihre angegebenen Daten zu diesem Zweck auch an diesen Dienstleister weiterleiten.
    3. Bestellungen zur Auslieferung an Dritte (z.B. Geschenk-Abonnements)

      Falls wir ein bestelltes Produkt nach Ihrem Wunsch an einen von Ihnen benannten Dritten liefern bzw. einem von Ihnen benannten Dritten zum Download bereitstellen sollen (wie z.B. bei Geschenk-Abonnements), so werden wir auch die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten des benannten Dritten für die vorstehend genannten Zwecke nutzen. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie in einem solchen Fall die Daten des Dritten nicht entgegen dessen Willen angeben und dass der Angabe keine überwiegenden Interessen des Dritten entgegenstehen.
    4. Einrichtung eines Benutzerkontos bei Bestellung digitaler Inhalte; Bibliotheksfunktion

      Wenn Sie erstmals einen digitalen Inhalt (z.B. epaper oder eAbo) bestellen, schicken wir Ihnen an die bei der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse einen Freischalt-Link und richten Ihnen ein persönliches Benutzerkonto ein. Dort müssen Sie sich zum Herunterladen des digitalen Inhalts durch Eingabe eines persönlichen Passworts anmelden. Damit steht Ihnen nach Maßgabe unserer AGB zugleich eine Bibliotheks-Funktion (nachfolgend kurz „Bibliothek“) zur Verfügung, über die Sie die digitalen Inhalte auch nach dem Herunterladen online lesen, Ihre Bestellhistorie einsehen und ggf. bestehende Abonnements verwalten können. Außerdem werden Ihnen dort ggf. Mitteilungen über Interessante Angebote angezeigt.

      Bei der Anmeldung in Ihrem Benutzerkonto können Sie über die bereits bei der Bestellung gemachten Angaben hinaus freiwillig weitere personenbezogene Angaben machen, z.B. Ihren Namen und Ihre Anrede, damit wir Sie persönlich ansprechen können, oder Ihre Leseinteressen, damit wir diese bei Informationen über interessante Angebote berücksichtigen können. Wenn Sie weitere Produkte bestellen, während Sie über das Benutzerkonto registriert sind, erkennt unser System Sie als bereits registrierten Kunden und erlaubt den Zugriff auf bereits hinterlegte Bestelldaten, einschließlich der bereits zuvor genutzten Zahlungsart. Sie können hinterlegte Daten in Ihrem Benutzerkonto aktualisieren und über Werbeeinstellungen genannte Leseinteressen ändern oder zurücksetzen.

      Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten in der hier beschriebenen Weise im Rahmen des Benutzerkontos und der Bibliotheksfunktion, solange die Registrierung besteht. Sie können eine bestehende Registrierung jederzeit durch entsprechende Erklärung beenden, z.B. per E-Mail an unsere oben in Ziffer 2 genannte E-Mail-Adresse.
    5. Unterrichtung über neue Ausgaben im Rahmen bestehender eAbos

      Im Rahmen bestehender Abonnement-Verträge über den Bezug digitaler Presseerzeugnisse unterrichten wir Sie ggf. per E-Mail an die bei der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse über verfügbare neue digitale Ausgaben des abonnierten Presseerzeugnisses.
    6. Speicherung von Vertragstext und Bestellbestätigung

      Entsprechend den gesetzlichen Anforderungen speichern wir den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen für Sie als Besteller nicht über das Internet zugänglich.
    7. Funktion „Später bewerten“

      Sofern Sie uns hierzu während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, indem Sie eine entsprechende Checkbox aktiviert oder einen hierfür vorgesehenen Button („Später bewerten“) geklickt haben, übermitteln wir Ihre E-Mail-Adresse für die Erinnerung zur Abgabe einer Bewertung Ihrer Bestellung an die Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15c, 50823 Köln, damit diese Sie per E-Mail an die Möglichkeit zur Abgabe einer Bewertung erinnert. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft (z.B. per E-Mail an unsere oben unter Ziffer 2 angegebene E-Mail-Adresse) oder direkt gegenüber der Trusted Shops GmbH widerrufen werden.
    8. Kundenanfragen

      Wenn Sie sich mit Fragen an uns wenden und uns dabei personenbezogene Daten übermitteln, nutzen wir diese ausschließlich zur Beantwortung der Frage. Zur Bearbeitung von Kundenanfragen nutzen wir das Ticketsystem Zendesk, eine Kundenserviceplattform der Zendesk Inc., 989 Market Street #300, San Francisco, CA 94102. Wir haben mit Zendesk vertraglich die Speicherung der Daten ausschließlich in Europa vereinbart. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch Zendesk finden Sie in der Datenschutzerklärung von Zendesk unter http://www.zendesk.com/company/privacy. Bei Fragen können Sie sich auch direkt an den Datenschutzbeauftragten von Zendesk wenden: privacy@zendesk.com.
    9. Werbung per E-Mail gegenüber Bestandskunden

      Wir behalten uns vor, Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen an Ihre E-Mail-Adresse, die Sie uns bei einer Bestellung eines Produkts mitgeteilt haben, Informationen über interessante vergleichbare Angebote zu schicken. Hiergegen können Sie jederzeit Widerspruch einlegen. Näheres dazu finden Sie nachfolgend unter Ziffer 7.
    10. Rechtsgrundlagen

      Rechtsgrundlage für die vorstehend unter den Absätzen (1) bis (6) genannten Verarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO (Vertragserfüllung), für die unter dem Absatz (7) genannte Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO (Einwilligung) und für die in den Absätzen (8) und (9) genannte Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO (Wahrung berechtigter Interessen, sofern Interessen der betroffenen Person nicht überwiegen).
  6. Versand unseres Newsletters per E-Mail
    1. Wir schicken Ihnen unseren Newsletter per E-Mail, wenn Sie uns über die bereitgestellte Eingabemaske Ihre Einwilligung dazu geben. In dem Newsletter erhalten Sie interessante Informationen über die von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen.
    2. Für die Einwilligung in den Newsletter-Versand verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Wir werden Ihnen also nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse schicken, in der wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie in den Versand des Newsletters eingewilligt haben. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, werden wir Ihre anlässlich der Bestellung des Newsletters gegebenen Informationen löschen, soweit Sie uns diese Informationen nicht bereits auf anderem Wege für andere Zwecke überlassen haben (z.B. für eine Kontaktaufnahme zur Beantwortung von Fragen oder im Rahmen zu erfüllender Verträge) und wir die Informationen zu diesen anderen Zwecken noch nutzen dürfen. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung, damit wir Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären können.
    3. Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die gesondert markierte Angabe Ihres Namens ist freiwillig und dient nur der persönlichen Ansprache im Newsletter.
    4. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters.
    5. Sie können Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und den Newsletter abbestellen, z.B. durch Anklicken des dazu im Newsletter bereitgestellten Links, durch E-Mail an unsere oben unter Ziffer 2 angegebene E-Mail-Adresse oder durch eine Nachricht an die in unserem Impressum angegebenen Kontaktdaten.
    6. Rechtsgrundlage für die vorstehend genannten Verarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO (Einwilligung).
  7. Sonstige Werbung per E-Mail an Bestandskunden
    1. Nach § 7 Abs. 3 UWG ist die Werbung per E-Mail ausnahmsweise auch ohne vorherige Einwilligung zulässig, wenn sie an eine E-Mail-Adresse gerichtet wird, die der Kunde bei dem Kauf eines Produkts angegeben hat, wenn die Werbung sich auf eigene ähnliche Produkte bezieht, wenn der Kunde nicht widersprochen hat und wenn dem Kunden bei Erhebung der E-Mail-Adresse bestimmte Hinweise gegeben wurden.
    2. Wir behalten uns vor, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen. Wir wer-den Ihnen also ggf. an Ihre E-Mail-Adresse, die Sie uns bei einer Bestellung eines Produkts mitgeteilt haben, Informationen über interessante eigene ähn-liche Angebote schicken, z.B. Hinweise auf interessante eAbos.
    3. Sie können hiergegen jederzeit Widerspruch einlegen. Für einen Widerspruch entstehen Ihnen keine anderen Kosten als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen.
    4. Rechtliche Grundlage für die E-Mail-Werbung nach dieser Ziffer 7 sind § 7 Abs. 3 UWG und Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.
  8. Web- und Werbeanalysedienste
    Zur Analyse des Verhaltens der Nutzer unserer Website und der Apps setzen wir auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO die nachfolgenden Web- und Werbeanalysedienste ein und geben dazu die folgenden Hinweise:
    1. econda

      Die Website inklusive des HTML5-Readers, der insbesondere genutzt wird, wenn Sie auf "Leseprobe" klicken bzw. nach Einloggen in Ihrer Bibliothek bei einer epaper-Ausgabe "Lesen" auswählen und/oder die Apps nutzen Lösungen und Technologien der econda GmbH, Haid-und-Neu-Str. 7, 76131 Karlsruhe, (im Folgenden: "econda"). econda erfasst in unserem Auftrag die folgenden anonymisierten Daten und speichert diese auf von econda betriebenen Servern in Deutschland: die Webseiten und/oder die Apps, die Sie besuchen, Ihr Browsertyp und das Betriebssystem sowie Datum und Dauer Ihres Besuches, ebenso anonymisierte Daten des Kaufprozesses inklusive Auftragsnummer; die IP-Adresse wird nur verkürzt gespeichert. Aus diesen Daten erstellt econda in unserem Auftrag Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen. Zu diesem Zweck können Cookies eingesetzt werden, die die Wiedererkennung eines Internet Browsers ermöglichen. Nutzungsprofile werden jedoch ohne ausdrückliche Zustimmung nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Insbesondere werden IP-Adressen unmittelbar nach Eingang unkenntlich gemacht, womit eine Zuordnung von Nutzungsprofilen zu IP-Adressen nicht möglich ist.

      Sie können der Erfassung, Speicherung und Nutzung von Daten, die bei Ihren Besuchen der Website inklusive des HTML5-Reader anfallen, zu Zwecken der Webanalyse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Der Widerspruch gilt nur für das Gerät und den Webbrowser auf dem es gesetzt wurde, bitte wiederholen Sie ggf. den Vorgang auf allen Geräten. Wenn Sie das Opt-out-Cookie löschen, werden wieder Anfragen an econda übermittelt.



      Sie können die Erfassung, Speicherung und Nutzung von Daten, die bei Ihrer Nutzung der App anfallen, zu Zwecken der App-Analyse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft deaktivieren. Um die Nutzungsdaten zu deaktivieren, tippen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder –Tablet bitte auf "Menü" > "Einstellungen". Wenn Sie die Nutzungsdaten wieder aktivieren, werden wieder Anfragen an econda übermittelt.
    2. Google Analytics

      Die Websites benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Google Analytics verwendet sog. Cookies (vgl. oben Ziff. 4 c), die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
      Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und dem Datenschutz erhalten Sie auf folgenden Seiten:
      http://www.google.com/analytics/terms/de.html
      https://www.google.de/intl/de/policies/

    3. Google Conversion Tracking

      Wir nutzen als Google Ads-Kunde ferner das Google Conversion Tracking, einen Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; "Google"). Dabei wird von Google Ads ein Cookie auf Ihrem Gerät gesetzt ("Conversion Cookie"), sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite/App gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchen Sie bestimmte Seiten von uns und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten/Apps von Google Ads-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Google Ads-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Google Ads-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain "googleadservices.com" blockiert werden.
    4. Google Remarketing

      Wir nutzen die Remarketing Technologie der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; "Google"). Durch diese Technologie werden Nutzer, die unsere Internetseiten und Onlinedienste bereits besucht und sich für das Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies, das sind kleine Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden. Mit Hilfe der Textdateien kann das Nutzerverhalten beim Besuch der Webseite/App analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden. Wenn Sie keine interessenbasierte Werbung erhalten möchten, können Sie die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem Sie die Seite https://www.google.de/settings/ads aufrufen. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://www.networkadvertising.org/choices/) aufrufen. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der hier beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Wir weisen darauf hin, dass Google eigene Datenschutz-Richtlinien hat, die von unseren unabhängig sind. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien und Verfahren. Bitte informieren Sie sich vor der Nutzung unserer Webseite/App über die Datenschutzbestimmungen von Google (http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/).
    5. Google reCAPTCHA

      In unserem Internetauftritt setzen wir Google reCAPTCHA zur Überprüfung und Vermeidung von Interaktionen auf unserer Internetseite durch automati-sierte Zugriffe, bspw. durch sog. Bots, ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt. Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Pri-vacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. Durch diesen Dienst kann Google ermitteln, von welcher Webseite eine An-frage gesendet wird sowie von welcher IP-Adresse aus Sie die sog. reCAP-TCHA-Eingabebox verwenden. Neben Ihrer IP-Adresse werden womöglich noch weitere Informationen durch Google erfasst, die für das Angebot und die Gewährleistung dieses Dienstes notwendig sind. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Sicherheit unseres Internetauftritts sowie in der Abwehr uner-wünschter, automatisierter Zugriffe in Form von Spam o.ä..
    6. Facebook Tracking

      Innerhalb unseres Internetauftritts setzen wir mit Ihrer Einwilligung das „Tracking-Pixel” der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. Mit Hilfe dieses Pixels kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Webseite/App weitergeleitet wurden. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann diese Daten mit ihrem Facebook-Konto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datenverwendungsrichtlinie verwenden https://www.facebook.com/about/privacy/. Sie haben die Möglichkeit Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen zu untersagen. Sie können die Einstellungen für Facebooks Werbeanzeigen unter folgendem Link bearbeiten: https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/.
    7. Werbemittelanaylse mit Affilinet

      United Kiosk hat das Performance Advertising Netzwerk der affilinet GmbH, Sapporobogen 6-8, 80637 München, eingebunden. Im Rahmen seiner Tracking-Dienste speichert Affilinet zur Dokumentation von Transaktionen Cookies auf Ihren Endgeräten, wenn Sie die Webseiten oder andere Onlineangebote seiner Kunden besuchen oder nutzen. Diese Cookies dienen allein dem Zweck einer korrekten Zuordnung des Erfolgs eines Werbemittels und der entsprechenden Abrechnung im Rahmen des Werbenetzwerks. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung von Affilinet finden Sie unter https://www.affili.net/de/footeritem/datenschutz.

      Im Rahmen des Profiling Tracking speichert affilinet GmbH und ihre angebundenen Werbe- und Technologiepartner Informationen zum Aufruf von Produkt- oder Kategorieseiten. Dies dient der zielgerichteten Auslieferung der Werbemittel, die für Sie von größerem Interesse sind als nicht-zielgerichtete Werbung. Mit dem affilinet Profiling bietet affilinet eine Technologie an, die es ermöglicht, nachweislich interessierte Nutzer gezielt anzusprechen. Diese Daten werden aus Gründen des Profilings an die gelistetet Werbe- und Technologiepartner (Profiling-Publisher) von affilinet weitergeleitet.

    8. Trusted Shops

      Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln.

      Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben.

      Weitere personenbezogenen Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung (siehe auch Ziffer 5 Absatz (7) dieser Datenschutzerklärung).
  9. Erwerb und Nutzung unserer Apps
    1. Wenn Sie eine App im App Store herunterladen, werden regelmäßig personenbezogene Daten durch den Betreiber des App Stores erhoben und genutzt. Hierfür ist der Betreiber datenschutzrechtlich verantwortlich. Beachten Sie also insoweit die Datenschutzhinweise im App Store.
    2. Wenn sie eine unserer Apps starten, laden wir einige geräteabhängige Informationen, um Ihnen die Nutzung der App zu ermöglichen, u.a. eine ID, um Ihnen in der Bibliothek der App Ihre In-App-Käufe zur Verfügung zu stellen, den Typ/Namen Ihres mobilen Endgeräts für die Geräte-Verwaltung sowie den Device Token, insbesondere, um gegebenenfalls Push-Benachrichtigungen auf das Gerät senden zu können. Ihre Einwilligung zum Erhalt von Push-Benachrichtigungen können Sie beim ersten Start der App geben und jederzeit auf Android- bzw. iOS-Systemebene aktivieren bzw. deaktivieren.
    3. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, sich in der App mit Ihrer E-Mail zu registrieren, um Ihre digitalen Inhalte auch geräteübergreifend zu lesen und den Trusted Shops Käuferschutz in Anspruch zu nehmen. Wenn Sie bereits ein Konto bei United Kiosk haben, können Sie sich hierzu mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden. Ansonsten werden wir Ihnen einen Freischaltcode zur Verifizierung per Mail übermitteln.
    4. Wenn Sie in Ihren Einstellungen auf Ihrem Apple-Endgerät den Dienst iCloud aktiviert haben, prüfen unsere Apps beim Start, ob das Feature aktiviert wurde und legen und legen in Ihrem iCloud-Konto Ihre E-Mail-Adresse als App-bezogene Einstellung ab, sofern Sie diese zuvor unter „Mein Konto“ im Menü der App hinterlegt haben. Über diese Mail-Adresse wird dann Ihre Bibliothek geladen und ausgegeben. Mit dieser Funktion können Sie bei gleicher genutzter Apple-ID auf mehreren Geräten die App mit den gleichen Einstellungen sofort nutzen, ohne diese erneut eingeben zu müssen. Diese Synchronisation können Sie in Ihren iOS-Einstellungen auf App-Ebene jederzeit unterbinden.
    5. Im Übrigen gelten die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung, soweit nicht anders angegeben, auch für die Nutzung unserer Apps.
  10. Weitergabe von Daten an Dritte
    1. Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke externer Dienstleister. Diese wurden von uns entsprechend datenschutzrechtlicher Vorgaben sorgfältig ausgewählt und sind aufgrund vertraglicher Vereinbarungen an unsere Weisungen gebunden.
    2. Im Übrigen geben wir personenbezogene Daten nur an Dritte weiter, wenn wir dazu aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen berechtigt oder verpflichtet sind oder Sie vorher in eine Weitergabe eingewilligt haben.
  11. Widerruf erteilter Einwilligungen und Widerspruch gegen Datenverarbeitung
    1. Beruht die Verarbeitung personenbezogener Daten auf einer Einwilligung, können Sie die erteilte Einwilligung gem. Art. 7 Abs. 3 DS-GVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft uns gegenüber widerrufen. Sofern Sie in der widerrufenen Einwilligung eine Datennutzung durch Dritte gestattet haben, werden wir im Widerrufsfall den jeweiligen Dritten über den erfolgten Widerruf unterrichten.
    2. Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO verarbeitet werden, können Sie dagegen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft Widerspruch einlegen, sofern dafür Gründen vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Einen Widerspruch können Sie an unsere oben unter Ziffer 2 angegebene Kontaktdaten richten. Bitte geben Sie an, wogegen der Widerspruch sich richtet.
  12. Dauer der Verarbeitung
    Wir löschen die Daten, soweit in dieser Datenschutzerklärung nicht anders angegeben, nachdem die Speicherung zu dem jeweils genannten Verarbeitungszweck nicht mehr erforderlich ist. Sollten einer Löschung gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen oder sollten wir die Daten zur Verfolgung oder zur Abwehr von Rechtsansprüchen oder zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten benötigen, schränken wir die Nutzung entsprechend ein.
  13. Ihre Rechte als Betroffene(r)
    1. Nach den einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen steht Ihnen unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten das Recht zu,

      – gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen,

      – gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen,

      – gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist,

      – gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, und

      – gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, sofern die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt und auf einer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO beruht.

      Für die Erfüllung dieser Rechte entstehen Ihnen keine Kosten.
    2. Sie haben ferner das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder unseres Unternehmenssitzes wenden. Selbstverständlich können Sie sich mit Fragen, Kritik oder Beschwerden auch direkt an uns wenden.

United Kiosk AG, Karlsruhe (Stand: 11.06.2018)

Zeitschriften und epaper Tipps von United Kiosk
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.