EN Bibliothek  Bibliothek Unsere Zertifikate für Ihre Sicherheit

Zeitschrift Münzen & Sammeln - epaper

Zeitschrift für Münzen, Papiergeld, Orden & Medaillen

 - mehr 
(1)
Leseprobe  
epaper-Monatsabo
1 Ausgabe pro Monat
5,49 EUR*
epaper-Abo
11 Ausgaben pro Jahr
59,99 EUR*
epaper-Einzelheft
Ausgabe 9/2018 vom 22.08.2018
5,99 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 10/2018 ab 26.09.2018
5,99 EUR*
epaper-Abo für Print-Abonnentenepaper-Abo für Abonnenten
11 Ausgaben pro Jahr
8,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Münzen & Sammeln - epaper 
Münzen & Sammeln - epaper bestellen und Vorteile sichern
  • Münzen & Sammeln - epaper bestellen und Vorteile sichern
  • Mit dem Probeabo Münzen & Sammeln 30 Tage gratis testen
  • 17,01 EUR billiger als das Jahresabo der gedruckten Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
Münzen & Sammeln - epaper (PDF) für iPhone & iPadMünzen & Sammeln - epaper im Google Play StoreMünzen & Sammeln - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von Münzen & Sammeln - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Münzen & Sammeln - epaper die aktuelle Ausgabe 9/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Das ist doch mal eine gute Nachricht

Die Europäische Kommission schreibt in einem internen Bericht, daß „Restriktionen von Barbezahlungen für die Bürger Europas ein heikles Thema sind“, da „viele von ihnen die Möglichkeit, mit Bargeld zu bezahlen, als fundamentale Freiheit einstufen, die nicht beschränkt werden sollte.“ Die Bargeld-Abschaffung würde daher auf heftigen Widerstand der Bürger stoßen. Aus einer 2017 veröffentlichten Studie der Europäischen Kommission ging hervor, daß 95% der Befragten sogar eine Begrenzung der Barzahlungen auf EU-Ebene ablehnen.

In dem Bericht an das EU-Parlament und den Europäischen Rat wird betont, daß eine Bargeld-Abschaffung noch nicht einmal den oft von Befürwortern behaupteten Nutzen bei der Bekämpfung der Terrorismus-Finanzierung habe. Viele Finanz-Transaktionen bei der Vorbereitung der jüngsten Terroranschläge wurden sogar bargeldlos mit Kredit- und Debitkarten oder Banküberweisungen durchgeführt, ohne daß die Banken Verdacht geschöpft hatten. Überraschenderweise – so wird in dem Bericht der Europäischen geschrieben – hätte eine Bargeld-Abschaffung noch nicht einmal positive Auswirkungen auf das Problem der Steuerhinterziehung. Im Fazit des Berichts heißt es daher dann auch, daß die Kommission „derzeit“ keine „legislative Initiative“ auf EU-Ebene anstrebt, um die Verwendung von Bargeld zu beschränken. Wenn also die angeblichen Vorteile der Bargeld-Abschaffung gar nicht nachweisbar sind, wer betreibt sie denn dann? Natürlich haben vor allem die Banken ein großes Interesse an der Abschaffung des Bargelds. Negativzinsen würden sich dann problemlos einführen lassen. Auch in einer Ende Juli 2018 gesendeten ARD-Dokumentation wurde der Frage nachgegangen, wer hinter den Befürwortern der Bargeld-Abschaffung steht. So gibt es z. B. in New York die „Better than Cash Alliance“, die von Konzernen, wie Visa, Mastercard, H&M, Unilever, Gap und anderen, unterstützt wird.

Das Ziel: Je mehr Menschen bargeldlos bezahlen, desto mehr Wachstum und Arbeitsplätze würden bei den beteiligten Firmen entstehen. Durch Gebühren und dem Zugriff auf unermeßliche Datenschätze profitieren in erster Linie die Bezahlkonzerne selbst. Zumal mitunter die Daten von Suchmaschinen und die Daten von Einkäufen miteinander kombiniert werden und sich so ein sehr genaues, dreidimensionales Verbraucherprofil ergibt. Bis zum Gespenst des „gläsernen Bürgers“ ist es dann nicht mehr weit. Eine mögliche bargeldlose Zukunft weist erschreckende Züge auf. In den USA existiert bereits eine Amazon-Filiale, in der alles ohne Bargeld, ja sogar ohne Kassenpersonal und Kassen, abgewickelt wird. Am Eingang registriert sich der Kunde per Handy. Die Produkte, die er aus dem Regal nimmt, werden ihm per Gesichtserkennung zugeordnet und auf dem Handy erscheint nach dem Verlassen des Ladens die Summe, die automatisch von seinem Konto abgezogen wird. Na prima! Die Beschäftigten im Handel können dann alle in die Arbeitslosigkeit geschickt werden.

Man möchte beinahe eindringlich an die Menschen appellieren, bezahlt bar, ihr unterstützt sonst eine vielleicht doch mögliche Abschaffung des Bargelds, meint Ihre Redaktion „Münzen & Sammeln“

Chefredakteur Helmut Kahnt
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Münzen & Sammeln - epaper die aktuelle Ausgabe 9/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Folgen Sie Münzen & Sammeln - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von Münzen & Sammeln - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.
Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von Münzen & Sammeln - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten.
Mehr zeigen

Steckbrief von Münzen & Sammeln - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 9/2018 vom 22.08.2018
Nächste Ausgabe 10/2018 am 26.09.2018
Erscheint monatlich , 11 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand

Stöbern Sie im Archiv von Münzen & Sammeln - epaper

Entdecken Sie mehr von "Battenberg Gietl Verlag GmbH"
TrustedShops Bewertung
5.00/5.0 
1 Produktbewertung für Münzen & Sammeln - epaper
Leser und Leserinnen, die Münzen & Sammeln - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

.........................abc
Verfasst von Marco U. | Frankfurt am Main | 06.07.2017
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.