EN Bibliothek  Bibliothek Unsere Zertifikate für Ihre Sicherheit

Zeitschrift JÄGER - epaper

Zeitschrift für das Jagdrevier

 - mehr 
(5)
Artikelseiten kaufen ab 25 Cent  
epaper-Monatsabo
1 Ausgabe pro Monat
3,49 EUR*
epaper-Monatsabo 3,49 EUR*
  • 1 Monat JÄGER als digitale Zeitschrift lesen (1 Ausgabe)
  • Direkt nach Erscheinen verfügbar
  • Ihr eAbo von JÄGER jederzeit online verwalten
  • Automatische Verlängerung
  • Bestellen Sie das epaper-Abo auch für eine abweichende E-Mail, z.B. als Geschenk
  • Kündigungsfrist: 2 Tage vor Ende des Bezugszeitraumes
  • viele weitere Vorteile entdecken
epaper-Abo
13 Ausgaben pro Jahr
34,99 EUR*
epaper-Abo 34,99 EUR*
  • 12 Monate JÄGER als digitale Zeitschrift lesen (13 Ausgaben)
  • Direkt nach Erscheinen verfügbar
  • Ihr eAbo von JÄGER jederzeit online verwalten
  • Automatische Verlängerung
  • Bestellen Sie das epaper-Abo auch für eine abweichende E-Mail, z.B. als Geschenk
  • Kündigungsfrist: 2 Tage vor Ende des Bezugszeitraumes
  • viele weitere Vorteile entdecken
epaper-Einzelheft
Ausgabe 70/2018 vom 22.06.2018
3,99 EUR*
epaper-Einzelheft 3,99 EUR*
  • Ausgabe 70/2018 sofort nach der Bestellung lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 80/2018 ab 20.07.2018
3,99 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft 3,99 EUR*
  • Ausgabe 80/2018 vorbestellen und am 20.07.2018 lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
epaper-Abo für Print-Abonnentenepaper-Abo für Abonnenten
13 Ausgaben pro Jahr
7,92 EUR*
epaper-Abo für Print-Abonnenten 7,92 EUR*
  • 77% sparen als Abonnent der gedruckten Ausgabe
  • 12 Monate JÄGER als digitale Zeitschrift lesen (13 Ausgaben)
  • Ihr eAbo von JÄGER jederzeit online verwalten
  • viele weitere Vorteile entdecken
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
JÄGER - epaper 

Mit Gutscheincode einkaufen

Ihre Vorteile bei der epaper-Bestellung

  • Gratis Zugang zu JÄGER Prime für Abonnenten
  • Mit dem Probeabo JÄGER 30 Tage gratis testen
  • Mit dem Jahresabo 33% sparen im Vergleich zum Einzelheftkauf bei United Kiosk
  • 31,01 EUR billiger als das Jahresabo der gedruckten Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
Jäger - epaper (PDF) für iPhone & iPadJÄGER - epaper im Google Play StoreJÄGER - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von JÄGER - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift JÄGER - epaper die aktuelle Ausgabe 70/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Herdenschutz auf dänisch

Stolz trollt ein einsamer Wolf durch die dänischen Marschlande. Majestätisch, fast als wolle sich der junge Isegrim bei seinen zahlreichen Paten und Unterstützern für das entgegengebrachte Vertrauen und die vielen Spenden bedanken. Er hat sich an Menschen gewöhnt, weiß er doch mittlerweile, dass von ihnen keine Gefahr ausgeht. Er passiert einen Ackerrand, lässt einen Traktor links liegen. Etliche Autofahrer halten an, um ihr Fenster herunterzukurbeln und sich die Augen zu reiben. Auch ein grüner Geländewagen ist darunter.

Da geschieht das Unaussprechliche. Ein dumpfer Knall zerreißt das dörfliche Idyll. Der Wolf geht mit Leberschuss (DJVSau Acht hinten) auf die Bretter – wie ein Sack Schrauben. Noch einmal versucht er, ganz Raubtier, sich da zu beißen, wo es wehtut. Doch zu groß ist der Wundkanal, Canis lupus verendet am Anschuss. Man musste das Handyvideo dreimal ansehen, um zu glauben, was offensichtlich war: Diese groteske Szene hat sich nämlich tatsächlich exakt so vor einigen Wochen in unserem nördlichen Nachbarland zugetragen. Doch was um Himmels Willen war das? Lethale Vergrämung? Putativnotwehr? Ziviler Ungehorsam? Nennen wir es salbungsvoll „Herdenschutz auf dänisch“.

Dem mutmaßlichen Täter, einem 66 Jahre alten Waidgesellen aus dem Nachbardorf, mangelte es zwar anschließend an Alibis, so erdrückend war die Beweislast. Aber eines fehlte dem Mann wahrlich nicht: Der Mut zur Hege eines artenreichen und gesunden Wildbestandes, die offenbar auch im dänischen Jagdgesetz bindend ist. Man kann geteilter Meinung sein, ob sein Manöver gelungene Öffentlichkeitsarbeit für die Jägerschaft insgesamt darstellt. In den sozialen Netzwerken wurde insbesondere der schlechte Schuss moniert.

Offenbar waren einige Drückjagdexperten der Ansicht, dass man hier hätte weiter vorhalten müssen, um die Gefahr einer Nachsuche auf ein solch wehrhaftes Raubtier möglichst einzudämmen. Fairer Punkt, zugegeben. Die nämlich wäre ein schweißtreibendes Unterfangen geworden, bei dem Medienrummel, noch dazu in Handschellen. Insofern gut, dass der Canide am Anschuss lag. Neben der großen Fraktion scharfer Kritiker gab es auch noch die kleine, aber eingefleischte Fangemeinde, die den Erleger allen Artenschutzbestimmungen zum Trotz mit der DJVEhrennadel am Hosenband auszeichnen wollte. Sind Meinungs- und Pressefreiheit nicht etwas Herrliches?

Denn egal wie man zu dieser Tat stehen mag, eine Sache bleibt festzuhalten: Wenn der Schütze JÄGER-Abonnent wäre, hätte er seinen Jagdschein jetzt womöglich noch. Denn JÄGER-Leser wissen mehr. So haben wir für Sie in dieser Ausgabe einmal aufgearbeitet, mit welchen Konsequenzen Wolfsschützen rechnen müssen: nämlich mit gar keinen. Ganze drei „Wolfsmorde“ wurden bei uns bislang aufgeklärt. Und immer hatte der Schütze sich gestellt (ab Seite 52 mehr ). Dennoch raten wir von derlei Aktionen ausdrücklich ab. Und warten geduldig, bis der Wolf ins Jagdrecht kommt. Denn eine Schwalbe macht sowieso noch keinen Sommer.

Ihr Dr. Lucas von Bothmer, Chefredakteur
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift JÄGER - epaper die aktuelle Ausgabe 70/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Folgen Sie JÄGER - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von JÄGER - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.
Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von JÄGER - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten.
Mehr zeigen

Steckbrief von JÄGER - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 70/2018 vom 22.06.2018
Nächste Ausgabe 80/2018 am 20.07.2018
Erscheint monatlich , 13 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand

Im Abo und als epaper lesen:

Im Abo & als epaper: Hobby Magazine für Reiter, Jäger, Angler, Piloten, Golfer, Fotografen, Meer-Verliebte, Tennisspieler, Gärtner und Familienmenschen.

Stöbern Sie im Archiv von JÄGER - epaper

TrustedShops Bewertung
4.60/5.0 
5 Produktbewertungen für JÄGER - epaper
Leser und Leserinnen, die JÄGER - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

Die viele Werbung nervt Lässt sich wohl aber nicht vermeiden
Verfasst von Thomas O. | Wettin | 05.01.2018

Bestellvorgang vorbildlich, zum Inhalt kann ich nocht nichts sagen
Verfasst von Harvey M. | Dortmund | 27.11.2017

Sehr informativ, aussagekräftig und interessant.
Verfasst von R M. | Stuttgart | 23.03.2017

Hatte diese Zeitung jahrelang als Printausgabe. Die alten Zeitungen stapeln sich bis an die Decke. E-Paper ist praktischer.
02.08.2016

Gute Mischung der Themen.
20.06.2016
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.