Bereits United Kiosk Kunde? Bitte melden Sie sich zum Online-Lesen an.

Arch+ als Abo - Zeitschrift bei United Kiosk

Aktuelles Titelbild von Arch+. Entdecken Sie jetzt die Ausgabe 98/2020. Lesen Sie gerne Architekturzeitschriften und Bauzeitschriften? Dann empfehlen wir Ihnen Arch+ als Abo oder Geschenkabo.
Das Mitte 1967 gegründete Architekturmagazin Arch+ verstand sich ursprünglich als Diskussionsforum und Plattform für technokratische Themen. Damals wie heute verfolgt die diskursive Zeitschrift akademische Ziele, was besonders daran erkennbar wird, dass es keine Journalisten sind, die diesem exzeptionellen Magazin, das sich als Vermittler zwischen Architektur und anderen Wissensbereichen sieht, Leben einhauchen.
mehr
 
 
10 Bäume für den Klimaschutz

Arch+ - gedruckt

Jetzt Abo bestellen & Prämie sichern. Ihre Prämie: 10 Bäume für den Klimaschutz mehr


69,00 EUR
zur Kasse  
10 Bäume für den Klimaschutz

Arch+ - gedruckt - Geschenkabo

Zeitschrift im Abo verschenken & Prämie sichern. Ihre Prämie: 10 Bäume für den Klimaschutz mehr

 
gedrucktes Geschenkabo (Deutschland)
4 Ausgaben pro Jahr

69,00 EUR
zur Kasse  

Steckbrief von Arch+

Erscheint: quartalsweise, 4 Ausgaben pro Jahr

Sprache: Deutsch

Kategorie: Architekturzeitschriften und Bauzeitschriften

Darum empfehlen wir Ihnen Arch+ im Abo

Architektur in ihrer ganzen Bandbreite
Im Sinne klassischer Architekturzeitschriften informiert Arch+ seine Leser über das aktuelle Architekturgeschehen wie beispielsweise Ausstellungen, Wettbewerbe oder Tagungen. Selbstverständlich wird auch dem Design ein gebührender Platz in dem Magazin eingeräumt. Hier findet jede Stilrichtung – von klassisch bis kontemporär – Berücksichtigung. Das Repertoire reicht vom Wohnen über Bürobau bis hin zu Alltagsobjekten. Im Sinne von einem Baumagazin wiederum finden Sie bei Arch+ relevante Artikel und Berichte zum Beispiel über Konstruktionen, Technologien, Baustoffe, Hersteller und Messen.

Architektur- und Bauzeitschriften im Wandel der Zeit
Die Themen, die bei Arch+ vierteljährlich im Fokus stehen, sind spannend und vielfältig. Es geht unter anderem um Architektur bei der Entwicklung neuer Wohnkonzepte und um Organisationsformen der Arbeit. Außerdem werden Problemstellungen bei der Neudefinition von Bauaufgaben und -typen beleuchtet und Fragen der Formgebung und Raumwahrnehmung aufgegriffen. Bleiben Sie am Ball, wenn Arch+ sich beispielsweise mit der umstrittenen Postmoderne auseinandersetzt und die Frage aufwirft, wo die Grenze zwischen Kontextualisierung, kritischer Rekonstruktion und bloßer Nostalgie verläuft.

Immer zur rechten Zeit
Architekturzeitschriften wie Arch+ finden Sie nicht unbedingt auf Anhieb in jedem Zeitungsladen. Profitieren Sie daher von dem kostengünstigen Abo bei United Kiosk und lassen Sie sich Ihr Architekturmagazin bequem nach Hause schicken. Für den Fall, dass Sie auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Präsent sind, gibt es auch ein Geschenkabo. Des Weiteren gibt es ein preislich reduziertes Studentenabo.

mehr

Ihre Prämien beim Kauf von Arch+

Magazines for Future
Sie lesen Ihre Lieblingszeitschrift oder verschenken sie und pflanzen damit gemeinsam mit uns und unseren Freunden von Eden Reforestation Projects überall auf der Welt 10 Bäume.