Fachzeitschriften  Kunst & Kultur  Musik & Kirche - epaper

Zeitschrift Musik & Kirche - epaper

Die Zeitschrift für Kirchenmusik

 - mehr 
Leseprobe  
Schlagzeilen Musik & Kirche - epaper Ausgabe 5/2017
Orgelbau, Orgelkonzert, Orgelmusik
  Digital
  Gedruckt
epaper-Abo
6 Ausgaben pro Jahr
32,00 EUR*
epaper-Abo 32,00 EUR*
  • 12 Monate Musik & Kirche als digitale Zeitschrift lesen (6 Ausgaben)
  • Direkt nach Erscheinen verfügbar
  • Ihr eAbo von Musik & Kirche jederzeit online verwalten
  • Automatische Verlängerung
  • Bestellen Sie das epaper-Abo auch für eine abweichende E-Mail, z.B. als Geschenk
  • Kündigungsfrist: 3 Monate vor Ende des Bezugszeitraumes
  • viele weitere Vorteile entdecken
epaper-Einzelheft
Ausgabe 5/2017 vom 15.09.2017
7,50 EUR*
epaper-Einzelheft 7,50 EUR*
  • Ausgabe 5/2017 sofort nach der Bestellung lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 6/2017 ab 15.11.2017
7,50 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft 7,50 EUR*
  • Ausgabe 6/2017 vorbestellen und am 15.11.2017 lesen
  • Kündigungsfrist: 3 Monate vor Ende des Bezugszeitraumes
  • viele weitere Vorteile entdecken
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Musik & Kirche - epaper
 

Ihre Vorteile bei der epaper-Bestellung

  • Mit dem Probeabo Musik & Kirche - epaper 30 Tage gratis testen
  • Mit dem Jahresabo 29% sparen im Vergleich zum Einzelheftkauf bei United Kiosk
  • 23,94 EUR billiger als das Jahresabo der gedruckten Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSofortüberweisungSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
Musik & Kirche - epaper (PDF) für iPhone & iPadMusik & Kirche - epaper im Google Play StoreMusik & Kirche - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von Musik & Kirche - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Musik & Kirche - epaper die aktuelle Ausgabe 5/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Liebe Leserinnen und Leser,

in diesem Heft können Sie mit uns neuen Entwicklungen in Orgelbau und Orgelmusik nachspüren. Einige Orgelprojekte haben im zurückliegenden Jahr aufhorchen lassen: Die Klais-Orgel im großen Saal der Elbphilharmonie brauchte sich um Aufmerksamkeit schon deshalb nicht zu sorgen, weil der Konzertsaal selbst lange Zeit im Mittelpunkt des Interesses stand. Unser Heft spannt einen Bogen von der Einweihung durch die Titularorganistin Iveta Apkalna bis zur „Langen Nacht der Orgel“, mit der die Hamburger Hauptkirchen-Organisten im Juni ihren Orgelsommer eröffneten. Doch war dies nicht die einzige Konzertsaalorgel, die 2017 eingeweiht wurde: Auch der Dresdner Kulturpalast, mit 1.800 Sitzplätzen kaum kleiner als der große Saal der „Elphi“, erhielt eine neue Orgel der Firma Eule. Der Dresdner Kreuzorganist Holger Gehring porträtiert gemeinsam mit Kulturredakteur Claus Fischer das neue Instrument.

Die Dritte Neuorgel im Bunde steht in Kassels Hauptkirche St. Martin. Sie bietet mit „unerhörten“ Klangmöglichkeiten der avantgardistischen Musik eine neue „Spielstätte“. Gleichwohl: Orgelneubauten sind eine Seltenheit geworden.

Viel häufiger wird um die Erhaltung historischer Instrumente gerungen. Dabei herrscht das Dilemma, dass in der Regel mehrere Generationen an einer Orgel gebaut haben. Welche Bauphase soll erhalten oder wiederhergestellt werden? Was lässt sich rekonstruieren, was ist unwiederbringlich verloren, und wo ist Fantasie gefragt, aus schlecht erhaltenen Details eine gut klingende Orgel zusammenzusetzen? Markus Zimmermann beleuchtet verschiedene Fallstudien und wirbt für eine klare Trennung zwischen dem anspruchsvollen Begriff der „Rekonstruktion“ und dem fantasievollen, kreativen Nachempfinden von Orgeln vergangener Tage.

Auch die Orgelmusik kommt in unserem Heft nicht zu kurz. So beschreibt etwa Roland Eberlein, wie bunt Orgelkonzerte inzwischen aussehen können: Ein immer größeres Angebot an populärer Orgelmusik – etwa auf alt(bekannt)e Rock- und Popsongs, aus der Filmmusik, in Kombination mit einem DJ oder als Improvisation zu Stummfilmen – lockt ein deutlich jüngeres Publikum in die Kirchen und findet im popularmusikalischen Studiengang Kirchenmusik seine Entsprechung. Lassen Sie sich mitnehmen von den vielfältigen Anregungen in diesem Heft, und wenn Sie mögen, dann erzählen Sie uns, für welche Orgelmusik Ihr Herz schlägt!

Ihr MATTHIAS SCHNEIDER

Folgen Sie Musik & Kirche - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von Musik & Kirche - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.

Steckbrief von Musik & Kirche - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Ausgabe 5/2017 vom 15.09.2017
Nächste Ausgabe 6/2017 am 15.11.2017
Erscheint 2-monatlich , 6 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Kunstmagazine und Kulturmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für Musik & Kirche - epaper
Leser und Leserinnen, die Musik & Kirche - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Jetzt bewerten

Entdecken Sie mehr von "Bärenreiter-Verlag Karl Vötterle GmbH & Co. KG"

TrustedShops Bewertung
TrustedShops Bewertung
Das loben unsere Kunden.
Schnell und problemlos...
21.09.2017  
Zeitung wurde geliefert. War im Handel bereits ausverkauft.
21.09.2017  
Alles gut
21.09.2017  
ALLES BESTENS
21.09.2017