Zeitschrift deutsche jugend - epaper

Zeitschrift für die Jugendarbeit

 - mehr 
Leseprobe  
Gedruckt
Digital
epaper-Monatsabo
1 Ausgabe pro Monat
4,99 EUR*
epaper-Monatsabo 4,99 EUR*
  • 1 Monat deutsche jugend als digitale Zeitschrift lesen (1 Ausgabe)
  • Direkt nach Erscheinen verfügbar
  • Ihr eAbo von deutsche jugend jederzeit online verwalten
  • Automatische Verlängerung
  • Bestellen Sie das epaper-Abo auch für eine abweichende E-Mail, z.B. als Geschenk
  • Kündigungsfrist: 2 Tage vor Ende des Bezugszeitraumes
  • viele weitere Vorteile entdecken
epaper-Abo
11 Ausgaben pro Jahr
56,99 EUR*
epaper-Abo 56,99 EUR*
  • 12 Monate deutsche jugend als digitale Zeitschrift lesen (11 Ausgaben)
  • Direkt nach Erscheinen verfügbar
  • Ihr eAbo von deutsche jugend jederzeit online verwalten
  • Automatische Verlängerung
  • Bestellen Sie das epaper-Abo auch für eine abweichende E-Mail, z.B. als Geschenk
  • Kündigungsfrist: 2 Tage vor Ende des Bezugszeitraumes
  • viele weitere Vorteile entdecken
epaper-Einzelheft
Ausgabe 5/2018 vom 02.05.2018
5,99 EUR*
epaper-Einzelheft 5,99 EUR*
  • Ausgabe 5/2018 sofort nach der Bestellung lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 6/2018 ab 01.06.2018
5,99 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft 5,99 EUR*
  • Ausgabe 6/2018 vorbestellen und am 01.06.2018 lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
deutsche jugend - epaper 

Ihre Vorteile bei der epaper-Bestellung

  • Mit dem Probeabo deutsche jugend - epaper 30 Tage gratis testen
  • Mit dem Jahresabo 14% sparen im Vergleich zum Einzelheftkauf bei United Kiosk
  • 18,00 EUR billiger als das Jahresabo der gedruckten Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
deutsche jugend - epaper (PDF) für iPhone & iPaddeutsche jugend - epaper im Google Play Storedeutsche jugend - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von deutsche jugend - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift deutsche jugend - epaper die aktuelle Ausgabe 5/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Mit Chancen und Gefahren digitaler Medien für Kinder und Jugendliche befassen sich die Beiträge dieses Heftes.

Im ersten Beitrag stellt Gerd Brenner die Ergebnisse einer Recherche vor. Er hat Informationen zu aktuellen Medienprojekten zusammengetragen, in denen Kinder und Jugendliche sich aktiv und kreativ mit der Mediengesellschaft, in der sie leben, auseinandersetzen können. Ergeben haben sich dabei vielfältige Handlungsideen für die Kinder- und Jugendarbeit, die ein weitreichendes Anregungspotenzial darstellen. Einige dieser Projekte fördern das interkulturelle Zusammenleben in Deutschland. In anderen werden Mobbing- und Ausgrenzungsaktionen oder Hasskommentare im Internet aufgegriffen und zum Gegenstand kreativer Handlungsprozesse gemacht. Es folgen aktuelle Projekte, in denen Jugendliche mit Medien ihr städtisches Lebensumfeld erkunden oder sich kreativ-kritisch mit der Digitalisierung der Gesellschaft auseinandersetzen können. Schließlich wird gezeigt, wie Kinder und Jugendliche auch in ländlichen Räumen Medienkompetenz entwickeln können.

Im zweiten Beitrag stellt Leonore Liese dar, was die außerschulische Medienarbeit in einer Zeit leisten müsste, in der insbesondere elektronische Medien den Alltag von Kindern und Jugendlichen inzwischen intensiv durchdrungen haben. Sie stellt die Frage, was unter der viel beschworenen Medienkompetenz von Jugendlichen aktuell zu verstehen ist, und arbeitet das jugendliche Medienhandeln unter Bezugnahme auf den Medienwissenschaftler Dieter Baacke theoretisch auf. Anschließend informiert sie darüber, wie die so fundierten Medienkompetenzvorstellungen im Gallus-Zentrum in Frankfurt mit Jugendlichen praktisch umgesetzt werden. Dort werden mit jungen Mediennutzern eigene Fake News erstellt, um deren Machart und Wirksamkeit zu verstehen. Außerdem wird die Manipulierbarkeit von Bildern erprobt und reflektiert und in nachvoll ziehbaren Prozessen tendenziöse Videoaussagen transparent gemacht.

Natalia Waechter und Isabella Hollauf befassen sich im dritten Beitrag mit der Frage, welche sozialen Herausforderungen und welche Entwicklungsaufgaben Jugendliche im Bereich der Videospiele zu bewältigen haben. Egal, ob diese Spiele über den Computer, das Tablet, die Spielkonsole oder das Handy genutzt werden, sie nehmen inzwischen für viele Jugendliche einen prominenten Platz in ihrer Lebenswelt ein. Die Autorinnen zeigen, wie solche Spiele die Peer-Beziehungen, die Kommunikationskultur und das Zeitmanagement von Jugendlichen und damit zentrale Entwicklungsbereiche in der Adoleszenz prägen. Sie greifen dazu auf Forschungsergebnisse der österreichischen „Profiler“-Studie (2014-2016) zurück, die spezifische Einblicke in den mediatisierten Alltag Jugendlicher gegeben hat. Videospiele verstehen die Autorinnen als Experimentierräume, in denen Jugendliche alterstypische Entwicklungsaufgaben bewältigen können.
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift deutsche jugend - epaper die aktuelle Ausgabe 5/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Folgen Sie deutsche jugend - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von deutsche jugend - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.
Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von deutsche jugend - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten.
Mehr zeigen

Steckbrief von deutsche jugend - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 5/2018 vom 02.05.2018
Nächste Ausgabe 6/2018 am 01.06.2018
Erscheint monatlich , 11 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Zeitschriften für Pädagogik

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand

Stöbern Sie im Archiv von deutsche jugend - epaper

TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für deutsche jugend - epaper
Leser und Leserinnen, die deutsche jugend - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

Entdecken Sie mehr von "Julius Beltz GmbH & Co. KG"

TrustedShops Bewertung
TrustedShops Bewertung
Das loben unsere Kunden.
Wie immer sehr schnell
22.05.2018  
...rund herum gut
20.05.2018  
Alles bestens.
20.05.2018  
Bekam meine zeitschrift immer rechtzeitig aber ich bekam keine rechnung also rief ich an und mir wurde gesagt bei der náchsten lieferung sei sie dabei...
19.05.2018  
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.