Zeitschrift Sonderpädagogische Förderung heute - epaper

Die Zeitschrift für Pädagogik bietet nützliche Fachinformationen als epaper

 - mehr 
Leseprobe  
Gedruckt
Digital
epaper-Abo
4 Ausgaben pro Jahr
41,99 EUR*
epaper-Abo 41,99 EUR*
  • 12 Monate Sonderpädagogische Förderung heute als digitale Zeitschrift lesen (4 Ausgaben)
  • Direkt nach Erscheinen verfügbar
  • Ihr eAbo von Sonderpädagogische Förderung heute jederzeit online verwalten
  • Automatische Verlängerung
  • Bestellen Sie das epaper-Abo auch für eine abweichende E-Mail, z.B. als Geschenk
  • Kündigungsfrist: 2 Tage vor Ende des Bezugszeitraumes
  • viele weitere Vorteile entdecken
epaper-Einzelheft
Ausgabe 4/2017 vom 15.12.2017
12,99 EUR*
epaper-Einzelheft 12,99 EUR*
  • Ausgabe 4/2017 sofort nach der Bestellung lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 1/2018 ab 06.02.2018
12,99 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft 12,99 EUR*
  • Ausgabe 1/2018 vorbestellen und am 06.02.2018 lesen
  • Kündigungsfrist: 3 Monate vor Ende des Bezugszeitraumes
  • viele weitere Vorteile entdecken
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Sonderpädagogische Förderung heute - epaper 

Ihre Vorteile bei der epaper-Bestellung

  • Mit dem Probeabo Sonderpädagogische Förderung heute - epaper 30 Tage gratis testen
  • Mit dem Jahresabo 19% sparen im Vergleich zum Einzelheftkauf bei United Kiosk
  • 4,21 EUR billiger als das Jahresabo der gedruckten Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
Sonderpädagogische Förderung heute - epaper (PDF) für iPhone & iPadSonderpädagogische Förderung heute - epaper im Google Play StoreSonderpädagogische Förderung heute - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von Sonderpädagogische Förderung heute - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Sonderpädagogische Förderung heute - epaper die aktuelle Ausgabe 4/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Liebe Leserinnen und Leser,
Rund um das Thema der Evidenzbasierung ist eine heftige und kontroverse Diskussion entbrannt, und in verschiedenen Zeitschriften sind Stellungnahmen und Beiträge erschienen. Die Sonderpädagogische Förderung heute nimmt die diskutierte Thematik auf und veröffentlicht im aktuell vorliegenden Heft fünf Beiträge, welche die Evidenzbasierung aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten.

In einem ersten Beitrag befasst sich Markus Dederich aus einer wissenschaftshistorischen Perspektive mit der politischen Dimension bestimmter erkenntnistheoretischer und methodologischer Grundannahmen, auf denen die evidenzbasierte Bildungsforschung aufbaut. Er kritisiert den Verzicht auf eine sozialtheoretisch gerahmte pädagogische Normenbegründung der evidenzbasierten Bildungsforschung und damit verbunden das fehlende reflexive Potential bzw. die fehlende Möglichkeit der Kritik an politischen Interventionen in das Bildungssystem.

Die vier weiteren Beiträge befassen sich mit der Kritik an der evidenzbasierten Pädagogik und mit Fragen der Umsetzung.

Michael Grosche analysiert mittels eines übergeordneten Strukturmodells für wissenschaftliche Argumente, wie quantitative und nicht-quantitative Forschungszugänge am Konzept der evidenzbasierten Praxis konstruktiv zusammenarbeiten können. Die Kolleginnen und Kollegen Jan Kuhl, Markus Gebhardt, Pia Bienstein, Christoph Käppler, Susanne Quinten, Ute Ritterfeld, Heinrich Tröster und Franz Wember aus dem Forschungscluster „Bildung, Schule, Inklusion“ der TU Dortmund befassen sich mit Chancen und Grenzen der empirischen Methoden für die (sonderpädagogische) schulische Praxis und legen ein Kreismodell für die Erforschung der evidenzbasierten Praxis vor.

Lars Mohr und Martin Venetz stellen die Frage, was die Forderung nach Evidenzbasierung hinsichtlich des professionellen Handelns in der Pädagogik bei schwerster Behinderung bedeutet. Sie schlagen vor, Evidenzen aus dem Vollzug der eigenen Praxis zu gewinnen sowie Fachpersonen und ihre Institutionen dazu zu befähigen und zu unterstützen, ihr Praxishandeln entlang relevanter Fragestellungen vor Ort selbst zu evaluieren. Schließlich diskutieren Bodo Hartke, Yvonne Blumenthal und Stefan Voss verschiedene Kritikpunkte, die gegenüber der evidenzbasierten Pädagogik aufgeführt werden, und weisen darauf hin, dass die soziale und die interne Evidenz im Fachdiskurs zu wenig berücksichtigt werden.

Auch wenn in einem Themenheft Beiträge mit unterschiedlichen Positionen abgedruckt werden, kann eine direkte Diskussion der Autorinnen und Autoren darüber nicht stattfinden. Das Herausgeberteam hofft jedoch, dass das Heft eine solche anregt und insbesondere dazu beitragen kann, Gemeinsamkeiten und Differenzen herauszuarbeiten und zu benennen und damit verbunden einen konstruktiven und weiterführenden Diskurs zu fördern.
Elisabeth Moser Opitz
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Sonderpädagogische Förderung heute - epaper die aktuelle Ausgabe 4/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Folgen Sie Sonderpädagogische Förderung heute - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von Sonderpädagogische Förderung heute - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.
Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von Sonderpädagogische Förderung heute - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften.
Mehr zeigen

Steckbrief von Sonderpädagogische Förderung heute - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit sofort
Ausgabe 4/2017 vom 15.12.2017
Nächste Ausgabe 1/2018 am 06.02.2018
Erscheint quartalsweise , 4 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Zeitschriften für Pädagogik

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand

Stöbern Sie im Archiv von Sonderpädagogische Förderung heute - epaper

TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für Sonderpädagogische Förderung heute - epaper
Leser und Leserinnen, die Sonderpädagogische Förderung heute - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

Entdecken Sie mehr von "Julius Beltz GmbH & Co. KG"

TrustedShops Bewertung
TrustedShops Bewertung
Das loben unsere Kunden.
gerne wieder
16.01.2018  
super gelaufen gerne wieder
16.01.2018  
Alles gut. Gerne wieder.
16.01.2018  
Pünktlich, schnell und gut
16.01.2018  
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN