Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Gratis mit NEWS

Zeitschrift für Transaktionsanalyse ZTA

Aktuelles Titelbild von Zeitschrift für Transaktionsanalyse ZTA - epaper. Entdecken Sie jetzt die Ausgabe 1/2021. Lesen Sie gerne Zeitschriften für Pädagogik? Dann empfehlen wir Ihnen Zeitschrift für Transaktionsanalyse ZTA - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
  • Zeitschrift für Transaktionsanalyse ZTA bequem liefern lassen
  • Rechtzeitige Kündigungserinnerung
  • Geschenkabo endet automatisch
  • Gratis lesen mit Flatrate
  • Trusted Shops
  • Nachhaltige Prämie
epaper-Einzelheft
Ausgabe 1 vom 25.02.2021
9,99 EUR*
epaper-Jahresabo
4 Ausgaben
39,99 EUR*
Jahresabo
4 Ausgaben
46,20 EUR*

Alle Angebote für Zeitschrift für Transaktionsanalyse ZTA im Vergleich

Zeitschrift für Transaktionsanalyse ZTA - epaper

Das Jahresabo ist der bequemste Weg Ihre Lieblings-Zeitschrift zu lesen.


39,99 EUR
zur Kasse  

Zeitschrift für Transaktionsanalyse ZTA - gedruckt

Das Jahresabo ist der bequemste Weg Ihre Lieblings-Zeitschrift zu lesen.


46,20 EUR
zur Kasse  
Zeitschrift für Transaktionsanalyse ZTA im Online-Abo
Zeitschrift für Transaktionsanalyse ZTA als Favorit bei NEWS und 800 weitere Magazine auf united-kiosk.de lesen und einzigartige Vorteile sichern.
14 Tage gratis testen
Danach für 9,90 € je Monat. Jederzeit kündbar.
Aktuelles Titelbild von Zeitschrift für Transaktionsanalyse ZTA - epaper. Entdecken Sie jetzt die Ausgabe 1/2021. Lesen Sie gerne Zeitschriften für Pädagogik? Dann empfehlen wir Ihnen Zeitschrift für Transaktionsanalyse ZTA - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
NEWS

Steckbrief von Zeitschrift für Transaktionsanalyse ZTA

Ausgabe: 1/2021 vom 25.02.2021

Nächste Ausgabe: 2/2021 ab 17.06.2021

Erscheint: quartalsweise, 4 Ausgaben pro Jahr

Sprache: Deutsch

Kategorie: Zeitschriften für Pädagogik

Darum empfehlen wir Ihnen Zeitschrift für Transaktionsanalyse ZTA im Abo

Die Zeitschrift für Transaktionsanalyse ZTA erläutert die philosophischen und anthropologischen Hintergründe der TA im deutschsprachigen Raum. Das menschliche Verhalten zu entschlüsseln und zu verstehen, fördert die zwischenmenschliche Kommunikation und die Persönlichkeitsentwicklung.

Was macht die Zeitschrift für Transaktionsanalyse ZTA besonders?
Die Zeitschrift für Transaktionsanalyse ZTA ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit der DGTA für die Gesellschaft. Die Inhalte sollen Sie als Leser informieren und inspirieren, aber auch Ihre Neugier an dieser Thematik erwecken. Für die Konzeption ist ein Beirat aus 10-15 Personen zuständig. Das garantiert die Vielfältigkeit der gewählten Themen.

In der Rubrik Fokus wird der Hauptartikel der Ausgabe veröffentlicht. Jedes Heft beschäftigt sich vertiefend mit einem Thema. Zu den bekannten Themen gehören beispielsweise beziehungsorientierte Therapie und Pädagogik.

Neben ausführlichen Artikeln zum gewählten Thema enthält die Zeitschrift für Pädagogik Informationen über Buch-Neuerscheinungen und Rezensionen. Das Forum dient der lebendigen Diskussion. Neue Konzepte und Ideen werden Ihnen in der Sparte Werkstatt vorgestellt. Buchbesprechungen und Berichte aus der Praxis kommen ergänzend hinzu.

Allgemeines zur TA
Ziel der TA ist es, das Verhalten der Mitmenschen zu entschlüsseln. Dabei haben die Fragen, warum etwas gesagt wird und wie es gesagt wird, wesentlichen Einfluss darauf, wie wir etwas verstehen.
 
Die TA hilft beim Umgang mit sich und anderen. Entfalten Sie das Potenzial Ihrer eigenen Persönlichkeit und entwickeln Sie es weiter. Die Zeitschrift für Pädagogik bietet Informationen zur Beschreibung, Erklärung und Gestaltung zwischenmenschlicher Kommunikation. Andere zu verstehen trägt zur Konfliktlösung im privaten und beruflichen Bereich bei.
 
Die Grundidee der TA lautet: Der Mensch ist von Geburt an o.k., er kommt mit einem guten und gesunden Potenzial zur Welt. Alle Menschen sind in Ordnung und auch alle psychischen Probleme sind lösbar. Jeder Mensch verfügt in seinem Inneren über die notwendigen Fähigkeiten, sein eigenes Leben zu gestalten.

Inhalte der Zeitschrift
Die Zeitschrift für Transaktionsanalyse ZTA beschäftigt sich mit den Wurzeln der verschiedenen Theorien, Modelle und Erklärungsansätze der TA. Sie bietet wissenschaftstheoretische Überlegungen zur Theorie der Struktur und Dynamik der Persönlichkeit.

Die Zeitschrift für Pädagogik bietet Fachbeiträge zu Resilienz. Wie steht es mit Ihrer psychischen Widerstandskraft? Erfahren Sie, wie es gelingt, schwierige Lebenssituationen ohne anhaltende Beeinträchtigung zu überstehen.

Zunehmend an Bedeutung für die moderne Gesellschaft gewinnen die Themen Burn-out und Ethik in der Wirtschaft. Auch die therapeutische Beziehung, Konfliktfelder im Lehramt sowie Gedanken zu Rassismus, Nationalismus und Populismus werden in der ZTA abgehandelt.

Das Magazin berichtet über die Konzeptualisierung und Behandlung von Depression. Weitere für das tägliche Leben interessante Themen sind etwa Alkoholismus in TA-Modellen und die Märchendeutung.

Sie interessieren sich für Aus- und Weiterbildung in der TA? Das Magazin bietet Informationen zur TA-Ausbildung und zu den national und international anerkannten Zertifikaten.

Zeitschriften für Pädagogik als Druckausgabe und epaper
Die Zeitschrift für Transaktionsanalyse ZTA erscheint im Beltz Verlag. Die deutsche Verlagsgruppe ist in den Themenbereichen Bildung und Erziehung sowie Pädagogik und Psychologie tätig. Das Magazin Psychologie Heute bietet umfassende Informationen zu Themen wie Liebe, Partnerschaft, Gesundheit, Erfolg usw. TUP Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit zeigt neue Perspektiven bei der Alten-, Drogen-, Behindertenhilfe oder der Migrantenarbeit auf.

Zeitschrift für Transaktionsanalyse ZTA lesen mit United Kiosk NEWS

Lesen Sie jetzt Zeitschrift für Transaktionsanalyse ZTA und über weitere 750 Magazine, darunter auch viele Zeitschriften für Pädagogik online. Mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS erhalten Sie unbegrenzten Zugriff nicht nur auf das aktuelle Heft, sondern auch auf viele Archivausgaben. Profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Zeitschrift für Transaktionsanalyse ZTA auch mobil in der App lesen

Zeitschrift für Transaktionsanalyse ZTA und auch alle anderen epaper, die Sie bei uns kaufen, können Sie mit der United Kiosk Shop & Bibliothek App für Apple und der United Kiosk Bibliothek als App für Android-Geräte ohne Zusatzkosten lesen und auch offline darauf zugreifen. Dies gilt übrigens auch für alle Ausgaben von Zeitschriften, die Sie bei United Kiosk NEWS auf Ihren Leselisten gespeichert haben.

Jetzt bestes Angebot auswählen

Lesen Sie Zeitschrift für Transaktionsanalyse ZTA genau so, wie es zu Ihnen passt. Oder bestellen Sie ein Geschenkabo für einen anderen Leser.

Zeitschrift für Transaktionsanalyse ZTA - epaper

Das Jahresabo ist der bequemste Weg Ihre Lieblings-Zeitschrift zu lesen.


39,99 EUR
zur Kasse  

Zeitschrift für Transaktionsanalyse ZTA - gedruckt

Das Jahresabo ist der bequemste Weg Ihre Lieblings-Zeitschrift zu lesen.


46,20 EUR
zur Kasse  

Weitere Magazine dieses Verlages 

Entdecken Sie weitere Zeitschriften, Sonderhefte und mehr dieses Verlages