Titelbild der Ausgabe 2/2023 von Briefe zur Interdisziplinarität. Diese Zeitschrift und viele weitere Wissenschaftsmagazine als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.

Briefe zur Interdisziplinarität als Abo und epaper

Lesegefühl: Trendsetter, Disziplinbewusste. Genre: Wissenschaft. Print-Abo bequem liefern lassen. epaper sofort digital lesen (PDF). Über 10 Jahre Trusted Shops.
epaper-Einzelheft
Ausgabe 2 vom 18.01.2024
16,80 EUR
Jahresabo
2 Ausgaben
52,90 EUR
mit Prämie
Geschenkabo
2 Ausgaben
52,90 EUR
mit Prämie
Jahresabo EU
2 Ausgaben
57,90 EUR
mit Prämie

Ausgaben von Briefe zur Interdisziplinarität

 

Briefe zur Interdisziplinarität lesen mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS

Mit der Zeitschriften-Flat NEWS können Sie Briefe zur Interdisziplinarität und über 1500 weitere Magazine und Zeitungen online lesen. Ihre Vorteile:
  • Intelligente Suche & persönliche Leselisten
  • Sichere Info-Quellen & geschützte Daten
  • Nachrichten zu neuen Ausgaben von Briefe zur Interdisziplinarität
Jetzt 30 Tage testen
Danach nur 9,90 € im Monat.
Titelbild der Ausgabe 2/2023 von Briefe zur Interdisziplinarität. Diese Zeitschrift und viele weitere Wissenschaftsmagazine als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ihr Favorit
Trendsetter_Lesetyp

Steckbrief von Briefe zur Interdisziplinarität

Ausgabe: 2/2023 vom 18.01.2024

Nächste Ausgabe: 1/2024 ab 14.08.2024

Erscheint: halbjährlich, 2 Ausgaben pro Jahr

Sprache: Deutsch

Kategorie: Wissenschaftliche Zeitschrift

Darum empfehlen wir Ihnen Briefe zur Interdisziplinarität im Abo

Briefe zur Interdisziplinarität möchte die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen wissenschaftlichen Disziplinen stärken und wichtige Denkanstöße geben. Es handelt sich um kreative und innovative Ansätze, die bereits in der Fachwelt diskutiert werden und deshalb in die Berichterstattung mit einfließen.

Den eigenen fachlichen Horizont erweitern
Das Wissenschaftsmagazin Briefe zur Interdisziplinarität konzentriert sich auf die Fachbereiche Sozialwissenschaften, Geisteswissenschaften und Naturwissenschaften, deckt aber auch das Handwerk und die Ingenieurwissenschaften ab. Unterschiedliche Autoren vermitteln nützliches Wissen und greifen Fragestellungen auf, die viele Wissenschaftler interessieren. Die Artikel weisen einen hohen fachlichen Standard auf und tragen zum besseren Verständnis der anderen Fachrichtungen bei. Sie können verschiedene Publikationen lesen und erhalten einen Einblick in die Förderungsbedingungen, die in jedem Land unterschiedlich ausfallen können. Hier handelt es sich zum Beispiel um Förderungsprojekte, die bereits abgeschlossen sind oder erst anlaufen.

Briefe zur Interdisziplinarität dient zum Erfahrungsaustausch
In der Zeitschrift werden viele Erfahrungsberichte bereitgestellt, um die Arbeit in den einzelnen Forschungsteams abzubilden, die auf der gesamten Welt verteilt sind. Die verschiedenen Artikel werden thematisch zusammengefasst, damit Sie auf Anhieb die gesuchten Informationen finden. Das Magazin ist sehr nah an der Praxis dran und greift auch die Themen auf, die eine hohe gesellschaftliche Relevanz aufweisen und auf jeden Fall in ein gutes Fachmagazin gehören. Hier kann es sich zum Beispiel um Beiträge handeln, die sich mit dem Klimawandel befassen oder das Thema Nachhaltigkeit erörtern. Dabei geht es auch um eine kritische Auseinandersetzung mit der Thematik, denn unterschiedliche Meinungen und Ansichten sollen abgebildet werden.  

Jede Fachrichtung kommt zu Wort und wird entsprechend gewürdigt
Dem Team von Briefe zur Interdisziplinarität ist es wichtig, dass jede Fachrichtung in der epaper-Ausgabe berücksichtigt wird, denn die Wissensvermittlung ist die größte Stärke der Zeitung. Deshalb liegt dem Heft jedes Mal ein anderer Schwerpunkt zugrunde, bei dem es zum Beispiel um die Biologie, Neurologie oder Sprachwissenschaft geht. Verantwortlicher Herausgeber ist die oekom – Gesellschaft für ökologische Kommunikation mbH, die etwas von der wissenschaftlichen Arbeit versteht und ein erfahrenes Team unter ihrem Dach vereint. Das Wissenschaftsmagazin schafft ein Bewusstsein für die anderen Disziplinen und sorgt dafür, dass sich die Wissenschaften annähern und voneinander profitieren können. Alle Autoren werden sorgfältig von der Redaktion ausgewählt, denn es soll sich um erfahrene Experten handeln, die ihr Wissen gerne mit der Forschungswelt teilen und auch etwas Wichtiges zu sagen haben.

Mitreden, mitdiskutieren und sich weiterbilden
Briefe zur Interdisziplinarität leistet einen wichtigen und unersetzlichen Beitrag und versorgt Sie mit interessanten Hintergrundinformationen und Forschungsergebnissen. Das lesenswerte Wissenschaftsmagazin versteht es sehr gut, die unterschiedlichen Ansätze zusammenzubringen und deckt Gemeinsamkeiten zwischen den Fachrichtungen auf. Sie blicken über den eigenen fachlichen Tellerrand hinaus und lernen neue Methoden kennen. Briefe zur Interdisziplinarität hat die Antworten auf viele wissenschaftliche und gesellschaftliche Fragen und schlägt bewusst einen anderen Weg ein, wenn es um die wissenschaftliche Zusammenarbeit geht. Sie werden auf viele Themenfelder stoßen, die entweder neu für Sie sind oder seit Langem eine Rolle spielen.

Briefe zur Interdisziplinarität lesen mit United Kiosk NEWS

Lesen Sie jetzt Briefe zur Interdisziplinarität und über weitere 1500 Magazine, darunter auch viele Wissenschaftliche Zeitschrift online. Mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS erhalten Sie unbegrenzten Zugriff nicht nur auf das aktuelle Heft, sondern auch auf viele Archivausgaben. Profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Ihre Prämien beim Kauf von Briefe zur Interdisziplinarität

Beim Abschluss eines Abos finanziert United Kiosk einen Baumsetzling. Gemeinsam mit Eden Reforestation Projects arbeiten wir so im Rahmen des Projekts Magazines For Future an der weltweiten Wiederaufforstung. Für Sie entstehen dadurch weder Aufwände noch zusätzliche Kosten. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Ihre Prämien beim Kauf von Briefe zur Interdisziplinarität

Ihre Prämien beim Kauf von Briefe zur Interdisziplinarität

Beim Abschluss eines Abos finanziert United Kiosk einen Baumsetzling. Gemeinsam mit Eden Reforestation Projects arbeiten wir so im Rahmen des Projekts Magazines For Future an der weltweiten Wiederaufforstung. Für Sie entstehen dadurch weder Aufwände noch zusätzliche Kosten. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Ihre Prämien beim Kauf von Briefe zur Interdisziplinarität

Weitere Magazine dieses Verlages chevron_right

Entdecken Sie weitere Zeitschriften, Sonderhefte und mehr dieses Verlages
Dieses Magazin und über 1500 weitere 30 Tage gratis lesen.
Jetzt gratis testen