Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 4 Min.

Advent, Advent EIN LICHTLEIN BRENNT


LandIdee Sonderheft - epaper ⋅ Ausgabe 1/2019 vom 25.09.2019

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Mit diesen Adventskränzen, die heimeligen Lichterglanz entfachen, darf sich das Christkind ruhig ein bisschen Zeit lassen. Vier brennende Kerzen weisen ihm den Weg, damit es trotzdem pünktlich zum 24. Dezember vor der Tür steht.


Artikelbild für den Artikel "Advent, Advent EIN LICHTLEIN BRENNT" aus der Ausgabe 1/2019 von LandIdee Sonderheft. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: LandIdee Sonderheft, Ausgabe 1/2019

FESTLICHER KLASSIKER IN ROT-GRÜN

Weihnachtliche Dekotrends kommen und gehen, doch die klassische Kombination aus Rot und Grün sieht einfach immer schön aus. Dazu Tannengrün ringförmig anorden und mit Draht fixieren. Zieräpfel, Zapfen, Sternanis und Zimtstangen befestigen. Alles mit Holz-Schneeflocken und Karoband verzieren. Mittig ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von LandIdee Sonderheft. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2019 von Liebe Leserin lieber Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin lieber Leser,
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von Die Weihnachtsgeschichte. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Weihnachtsgeschichte
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von Mehr als 24 TÜREN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mehr als 24 TÜREN
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von DIE NATUR schmückt das Haus. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DIE NATUR schmückt das Haus
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von Birkenkerze. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Birkenkerze
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von 4 KerZen 24 TÜREN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
4 KerZen 24 TÜREN
Vorheriger Artikel
Mehr als 24 TÜREN
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel DIE NATUR schmückt das Haus
aus dieser Ausgabe

... vier Kerzen unterschiedlicher Höhe platzieren.

FEURIG-HEISSE TASSEN

Wenig Aufwand, große Wirkung: Vier Nostalgie-Tassen mit Zahlen von eins bis vier versehen (klappt mit Porzellanmalern auch auf Emaille) und zur Hälfte mit Sand oder feinem Salz füllen. Die Füllung dient dem festen Stand der vier weißen Stumpenkerzen, die leicht hineingedrückt werden. Frisches Moos um die Kerzen verteilen und die Tassen auf ein dickes, rustikales Holzbrett setzen.

HIMMLISCHES STELLDICHEIN

Für dieses stimmungsvolle Arrangement einen kleinen Zinkeimer mit Sand beschweren, am Rand einige Olivenzweige fixieren, daran vier Kerzenstecker befestigen. In den außen mit nostalgischen Glanzbildern verzierten Eimer einen ausgeschnittenen Papierengel setzen.

TOP IN FORM

Eine flache Kuchenform, zum Beispiel aus Weißblech, bildet den idealen Rahmen für einen rasch gezauberten Adventskranz im Landhausstil. Dazu Tannenzweige mit Draht zu einem Ring formen und ein paar kleine Äste herausschauen lassen. In die Form setzen und vier Stecker mit Stabkerzen im Grün fixieren. Gestreiftes Schleifenband um die Form binden.

EINE PUNKTLANDUNG

… ist dieser zauberhafte Kranz aus zierlichen Buchsblättern, fröhlich buntem Papier-Patchwork sowie verheißungsvollen Päckchen. Die Zweige dazu mit Draht an einem schmalen Metallreifen aus dem Bastelladen befestigen. Dünne Pappe mit Geschenkpapier mit Stern- und Punkte-Motiv bekleben, mit dem gleichen Papier einige kleine Schachteln verpacken. Aus der Pappe Kreise und Zahlen von eins bis vier ausschneiden. Nun rot-weißes Klebeband mit Streifen und Punkten um die unteren Drittel der Kerzen legen, auf den Pappkreisen zusammenführen und die Zahlen über die Enden kleben. Vier Kerzenteller am Kranz fixieren, die vier Stumpenkerzen mit Zahlenanhänger daraufsetzen. Adventskranz mit Schleifenband, zum Beispiel mit weihnachtlichen Schriftzügen in verschiedenen Sprachen, dekorativ verzieren.

SÜSSES QUARTETT

Naschkatzen und Schleckermäuler werden diese neu interpretierte Adventskomposition besonders zu schätzen wissen. Denn die Zahlen von eins bis vier, die wichtigste Zutat, bestehen aus Plätzchenteig für einfache Butterplätzchen (z.B. „Gebäck“ bei „Nonplusulta auf S. 93). Passende Ausstecher gibt es online und im Haushaltswarenbedarf. Die gebackenen Kekse nach Lust und Laune verzieren, zum Beispiel mit Hagelzucker, Schokoladen- oder Zuckerguss, farbigen Perlen und Streuseln. Die Backwaren in vier kleine Einmachgläser füllen, je einen Kerzenhalter auf den Deckel kleben und eine rote Stabkerze einsetzen. Einen Eukalyptuszweig, Walnüsse und kleine Sterne aus Papier und Holz darum verteilen. Dieser „Adventskranz“ zergeht auf der Zunge.

FANTASIEVOLLE FLASCHENFREUDE

Manche Glasbehälter sind viel zu hübsch für den Container. Wer vier wohlgeformte und transparente Flaschen sein Eigen nennt, kann zum Beispiel diese originelle Komposition für den Advent kreieren. Dazu die Flaschen mit natürlichen Materialien wie roten Beeren, Haselnüssen und Buchsblättern sowie einigen Zuckerstangen befüllen und die weinroten Kerzen hineinstecken. Zum Schluss noch etwas Thuja-Grün und einige Lärchenzapfen mit rot-weißer Kordel an den Flaschenhälsen befestigen. Bewacht wird das Arrangement von einem Spielzeug-Steinbock.

GENIAL RUSTIKAL

Wer statt opulent Gold und leuchtend Rot lieber etwas Dezentes will, für den ist dieses Adventsgesteck die passende „Kiste“. Dazu eine charmante Holzschachtel im Shabby-Kleid mit einer Plastiktüte oder etwas Teichfolie auslegen, Steckschwamm auf die passende Größe zuschneiden, gründlich wässern und hineinlegen. Vier Kerzenhalter in den Steckschwamm piksen und weiße Stabkerzen in die Halter setzen. Die Kiste nun mit frischem Moos befüllen, bis der Schwamm darunter versteckt ist. Mit Häkelband um alle vier Kerzen eine Schleife binden. Ein weißer Weihnachtsstern im Hintergrund verstärkt die natürlich-schlichte Wirkung des Gestecks noch.

FEIN ANGEBÄNDELT

Für diese festliche Schönheit in saftigem Grün die Zweige von Tanne, Zypresse, Kiefer, Weiß-Tanne und Eukalyptus eng um einen Strohrömer binden. Der Clou: Zwischen die vier Kerzenhalter für Stumpen werden je zwei zusätzliche für Stabkerzen gesetzt. Das verkürzt die Wartezeit bis zum nächsten Sonntag. Kranz mit Bändern an der Decke fixieren und unter Aufsicht brennen lassen.

SCHNELLER ZAPFENSTREICH

Diesen fixen Adventskranz bewältigen sogar Bastelmuffel: Vier weiße Stumpenkerzen in verschiedenen Größen auf einem silbernen Tablett arrangieren, mit wiederverwendbaren Ziffer-Steckern aus dem Bastelbedarf versehen und darum ein paar kleine Kiefernzapfen und Baumanhänger verteilen. Für den Hintergrund einen Strohrömer mit verschiedenen Zapfen und Nüssen bekleben und Lärchenzweige in einer hübschen Kanne arrangieren.

TON IN TON

Für einen leuchtenden Farbtupfer sorgt diese fruchtige Adventsidee: Hierfür vier Tontöpfe mit Untersetzer mit Sand füllen und mit Moos bedecken. In vier Äpfel je einen Stabkerzenhalter hineindrücken und die orange-roten Kerzen einsetzen. Die Früchte ins Moosbett legen und die Töpfe mit Beeren verzieren. Pappkreise ausschneiden, bemalen und mit Kordel anbringen.

QUADRATISCH, PRAKTISCH, FESTLICH

Einer alten Holzkiste wird mit diesem weihnachtlichen Arrangement neues Leben eingehaucht. Dafür vier passende Tontöpfe mit Sand oder Steckschwamm befüllen und frisches Moos hineinlegen. Töpfchen in die Kiste stellen, weiße Stumpenkerzen eventuell mit Kerzentellern einfügen. Die Kiste mit Tannengrün verzieren, in die Tontöpfe zusätzlich rote Ilex-Beeren geben und mit Efeu und Haselnüssen weitere Akzente setzen. Besonders schön wird der Adventskranz, wenn um die Kiste herum verschiedene Zapfen und Nüsse sowie ein paar Ilex- Zweige drapiert werden. Macht sich auch dekorativ auf dem Terrassentisch.

ALLES AUF ROT

Sie ist die Weihnachtsfarbe schlechthin: Rote Stumpen in roten Keramikförmchen, angerichtet auf einem roten Teller, zaubern Besinnlichkeit. Rote Salzteigsterne, Nüsse, Tannen- und Zypressengrün komplettieren das Bild.

KLING, GLÖCKCHEN

Auf einem mit Tannengrün verkleideten Römer vier Teller für Kerzen befestigen. Aus Pappe mit einer Konturenschere vier Quadrate ausschneiden, diese mit Ziffern beschriften, lochen und eine Kordel durch das Loch ziehen. Die Kordeln an vier Stumpenkerzen befestigen und auf den Kranz setzen. Kleine Schachteln mit Notenpapier verpacken, ebenfalls mit der Kordel sowie einem Stoffband verzieren und am Tannengrün fixieren. Goldene Glöckchen an den Kranz binden und darumlegen, die kleinen Pakete mit Mini-Papierkronen veredeln.


FOTOS: FLORA PRESS (8), IMAGO (1), LIVING4MEDIA (5). TEXT: STEPHANIE DRÖNNER