Lesezeit ca. 7 Min.
arrow_back

Attraktive Beleuchtungslösungen: Wohnraumlicht – Stimmungslicht – Arbeitslicht


Logo von KÜCHENhandel Spezial
KÜCHENhandel Spezial - epaper ⋅ Ausgabe 1/2022 vom 09.06.2022
Artikelbild für den Artikel "Attraktive Beleuchtungslösungen: Wohnraumlicht – Stimmungslicht – Arbeitslicht" aus der Ausgabe 1/2022 von KÜCHENhandel Spezial. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: KÜCHENhandel Spezial, Ausgabe 1/2022

Wie wichtig Licht ist, zeigt nicht nur dessen Würdigung durch die UNESCO, die in einer Resolution den 16. Mai jeden Jahres zum „Internationalen Tag des Lichts“ bestimmte, sondern auch die zahlreichen Licht- und Beleuchtungs-Messen, die sich diesem bedeutsamen Themenfeld umfänglich und detailliert widmen.

Human Centric Lighting

Nicht zu vergessen die vielen Forschungsund Entwicklungsprojekte im Zusammenhang mit Licht und lichtbasierten Technologien. Insbesondere intelligenten und nachhaltigen LED-Beleuchtungen, die sich an wechselnden Nutzerbedürfnissen orientieren sollen. Stichwort HCL – Human Centric Lighting-Konzepte. Sie befassen sich mit den funktionalen, visuellen, emotionalen, biologischen und gesundheitlichen Wirkungen von Licht auf den Menschen – insbesondere mit dem Zusammenspiel von künstlichem und Tageslicht. Mit Lichtqualitäten wie eine entsprechende Lichtmenge, Lichtverteilung und ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 6,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von KÜCHENhandel Spezial. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2022 von Lösungen für jeden individuellen Anspruch. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Lösungen für jeden individuellen Anspruch
Titelbild der Ausgabe 1/2022 von Sedia: Die ganze Vielfalt aus einer Hand. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sedia: Die ganze Vielfalt aus einer Hand
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Lösungen für jeden individuellen Anspruch
Vorheriger Artikel
Lösungen für jeden individuellen Anspruch
Sedia: Die ganze Vielfalt aus einer Hand
Nächster Artikel
Sedia: Die ganze Vielfalt aus einer Hand
Mehr Lesetipps

... Beleuchtungsstärke. Mit Lichtfarben, die für Wohlbefinden und Entspannung sorgen und zur Unterstützung bei diversen Tätigkeiten, bei denen optimale Sehbedingungen erwünscht sind: z. B. bei der Essensvorbereitung, bei Kochen, Backen & Co. und am Homeoffice-Platz.

Lichtplanung als Passion

Lichttechnik, Leuchtensteuerung, Lichtplanung/-gestaltung und smartes Lichtmanagement für neue Haustechniklösungen mittels App, Smartphone oder per Sprache als Passion? Ja, denn professionelles Innenraumbeleuchten macht Freude angesichts der vielen raffinierten, innovativen, motivierenden und energieeffizienten Produkte und Lösungen für jedwelchen Wohn-, Arbeits- und Lebensbereich bis hin zu einladenden Beleuchtungskonzepten in Küchenstudios/-ausstellungen und aufmerksamkeitsstarken Produktinszenierungen auf Messen.

Denken in Kreisläufen

Blickt man auf die wichtigsten Trends 2022, so wird sich auch beim Licht vieles um noch mehr Nachhaltigkeit drehen. Konsumenten achten zunehmend auf Produkte, die fair, umwelt- und ressourcenschonend sowie aus natürlichen, recycelbaren Werkstoffen hergestellt werden und eine gute Ökobilanz aufweisen. Cradle-to-Cradle, das konsequente Denken in Kreisläufen, wird zu einem der sehr wesentlichen Wettbewerbsvorteile von Produkten.

Für alle Lifestyle- und Interior-Trends

Weitere Differenzierungsvorteile liegen im Design. Auch hier punkten die Leuchtenhersteller/-anbieter mit Innovationskraft, Vielfalt an Beleuchtungsquellen und immer filigraneren Lösungen, so dass alle Lifestyle-Wünsche und Interior-Trends bedient werden können – ob im markanten Rough Industrial Design, im charmanten Retro- & Vintage Look, im klaren Skandiund Koti-Design, im behaglichen Landhaus-Look, im brandneuen asiatischen Einrichtungsstil oder edel, schlicht, modern-puristisch wie beim Bauhausund ZEN-Design.

Der neue Minimalismus

Ob direkte oder indirekte Lichtquellen wie LED-Deckenleuchten, -Pendelleuchten, -Stripes, -Spots, Lichtleisten, -Module und -Lichtschienensysteme in den vielfältigsten Designs und Varianten – eines zeigt sich deutlich: der Wunsch nach qualitativ hochwertigeren, langlebigen Produkten und das neue Einrichtungsmotto „weniger ist mehr“, wie der sich verbreitende Lebensstil Minimalismus verdeutlicht. Galt es einst als erstrebenswert und prestigeträchtig, möglichst viel zu besitzen, wünschen sich immer mehr Menschen Klarheit, Ordnung und Zeit für das Wesentliche und befreien sich zunehmend von allem Überflüssigen, Nutzlosen und nicht Nachhaltigen.

Minimalistisch, flexibel, individuell

Ein Repräsentant ist die lineare LED-Einbauleuchte LD 8112 (12 V/24 V) aus dem Elektra-Sortiment für den Bereich Küche, Möbel, Laden- und Objektbau. Vor allem auch im Wohnbereich lassen sich mit der jeweils passenden Modellvariante entsprechende Akzente setzen – wahlweise mit einem Aluminiumprofil in Natur und Schwarz eloxiert oder Weiß lackiert (auf Anfrage) und Abdeckungen in Schwarz oder Opal-weiß. Mit Hilfe der Klemmbefestigung kann die blendfreie und dimmbare (Treiber-abhängig) Einbauleuchte mit 4 mm LED-Streifen und 3.000 K/4.000 K z. B. in einem Regalsystem im Wohnzimmer und in (Wohn)Küchen verbaut werden. Die Seite der Stromzufuhr kann selbst bestimmt werden.

Ein Ende mit der Sucherei im Dunklen …

… macht die SIL-LED 2 Schrankinnenleuchte von Hera, die sich aufgrund eines integrierten berührungslosen Sensorschalters (mit Soft On-/Soft Off-Funktion) beim Öffnen/Schließen der Schubladen oder Schranktüren automatisch ein- und ausschaltet. SIL-LED 2 eignet sich für 16erund 19er-Korpus-Größen, die Montage ist einfach und schnell erledigt. Für die seitliche Befestigung in Schubladen steht ein Montageclip zur Verfügung. Die Schrankinnenleuchte ist in der Lichtfarbe neutral weiß mit circa 4.000 K sowie in verschiedenen Längen lieferbar. Ihre Lichtausbeute liegt bei 330 Lumen pro Leuchte. Die Lebensdauer ist mit über 50.000 Stunden angegeben.

Smarte Lichtsteuerung

Ein wichtiges Feature ist Connectivity – für ein smartes Lichtmanagement bei einer möglichst einfachen Planung und Installation. Wie das geht, erläutert Naber auf einer eigenen Web-Seite. Im Mittelpunkt steht dabei das LUMICA LIC LED-System als technische Plattform für individuell behagliches und smartes Licht in der Küche und weiteren Wohnbereichen. Das eine sind unterschiedliche Lichtstimmungen, das andere die Kombination und Steuerung verschiedener LED-Leuchten/ Leuchtenarten, die per Tastendruck auf der Fernbedienung, mit dem Smartphone/ Tablet PC oder per Sprachbefehl gleichzeitig aktiviert und gesteuert werden können, statt sie nacheinander einzuschalten. Welche technischen Komponenten dafür nötig sind, demonstriert der Küchenzubehör-Spezialist im Internet unter naber.com/lic. Dort stehen auch entsprechende Broschüren zum Download bereit: Eine 30-seitige Produkt-Broschüre mit detaillierten Fachinformationen wie beispielhafte Lichtszenarien, Planungs- und Installations-Tipps für den Handel. Außerdem ein Achtseiter über das LUMICA LIC LED-System als Einstieg ins Thema Lichttechnik für Küchenbesitzer.

Licht in der Schublade

Welche besonderen Akzente und Individualisierungsmöglichkeiten durch Lichteffekte im Möbel und hinter den Fronten machbar sind, zeigt z. B. die prämierte LED-Lichtsignatur (zwei Licht-Sets) für das Schubkastensystem AvanTech YOU von Hettich. Beim Öffnen strahlt 30 Sekunden lang homogenes LED-Licht in 4.000 K mittels integrierbarer Designprofile und Glas-Inlays. Die Energie hierzu liefern wiederaufladbare Akku-Packs mit Halterung und Mini-USB-Anschluss. Eine volle Ladung reicht bei etwa täglichem zehnmaligem Öffnen/Schließen des Schubkastens laut Hersteller gut ein Jahr. Das Illumination-Set Designprofile wird einfach auf die Zargen aufgeklipst und die Akkuhalterung an der Rückwand per Klebeband befestigt. Die Design-Lichtleiste kann so integriert werden, dass das Licht entweder nach innen scheint, um den Inhalt des Schubkastens auszuleuchten, oder als Ambientebeleuchtung. Das zweite Illumination-Set Avantech YOU Glaseinsatz für Inlay-Zargen setzt beim Öffnen des Schubkastens ebenfalls attraktive Lichtakzente, indem es durch die seitlichen Glaseinsätze scheint und an den oberen satinierten oder polierten Kanten austritt.

Spot an!

Mit Spotleuchten lassen sich Blicke gezielt lenken, Akzente setzen und bestimmte Bereiche betonen bzw. effektvoll inszenieren, u. a. Vitrinen, Küchennischen und Regale. Ein Beispiel hierfür ist die Spotleuchte LED LitePanel 68 im dezenten Design von Halemeier. Die lichtstarke Einbauleuchte mit geringer Einbautiefe (9 mm) und einem Einbaudurchmesser von 68 mm ist in den Ausführungen Schwarz und Edelstahl-Optik eloxiert sowie in der Lichtfarbe MultiWhite verfügbar. Die Farbtemperatur lässt sich zwischen 2.900 K und 6.500 K dimmen.

„Unsichtbares Licht“

Einen „Lichtbaukasten“ für alle denkbaren Raumsituationen zu schaffen, das war die Kernidee des Leuchtenspezialisten Nimbus, einem Tochterunternehmen der Häfele Gruppe. Insbesondere auch bei der Planung von Kücheninseln mit einem Induktionskochfeld inklusive integriertem Abzug und somit neuen Lichtlösungen zur perfekten Ausleuchtung der Insel. Eine Antwort darauf liefert die Nimbus Group mit ihrer preisgekrönten Leuchtenfamilie Q Four, ausgezeichnet mit dem Internationalen Designpreis Baden-Württemberg Focus Open 2021 Gold. Die Jury lobte die Produktfamilie als „herausragendes Beispiel für Invisible Light – Licht, das seine Quelle zunächst nicht offenbart, weil diese keine Streuung produziert“. Ebenso angetan waren die Jurymitglieder von den „formal absolut reduzierten Varianten“, die das System überschaubar machen und zugleich ausreichend Optionen für unterschiedliche Szenarien bieten. Auch das charakteristische minimalistische Design der Q Four wurde von der Jury positiv gewertet. Weitere Features: Q Four 80 bietet absolut blendfreies, gerichtetes Licht. Die Insel-Arbeitsfläche wird mit einem 80°-Abstrahlwinkel effizient und gleichmäßig ausgeleuchtet. Die vielseitig einsetzbare Leuchtenfamilie eignet sich für (Wohn) Küchen, Wohnräume, Büros, Praxen und Kanzleien. Auch Shops sind ein bevorzugter Anwendungsbereich für die minimalistischen, in dezentem Weiß oder Schwarz gestalteten Deckenleuchten. Folgende Modellvarianten sind verfügbar: Q Four IN 80 zum Einlassen, Q Four 80 als Aufbaulösung und Q Four TT 80 als schwenkbare Lösung. Die Besonderheit aller Q Four Varianten ist eine exzellente Lichtqualität, die sich vor allem auf der Beleuchtungsebene entfaltet, z. B. in Küchen auf Arbeitsflächen, in Wohnräumen über Esstischen sowie in vielen anderen Raumsituationen.

Design & Funktion zum fairen Preis

Unter diesen Stichworten präsentiert die Horst Vogt GmbH ihre LED-Farbwechselleuchte Orchid Change im modernen Flach-Design sowie ohne sichtbare Bohrlöcher. Beim Aluminium-Gehäuse in hochwertiger Verarbeitung stehen Edelstahl-Optik und die Trendfarbe Schwarz zur Wahl, die Lichtfarbe ist zwischen Warmweiß (3.000 K) und Kaltweiß (6.000 K) regelbar. Modell Orchid Change ist als Einzelleuchte oder als 2er-, 3er-, 4er- und 5er-Set mit Touchschalter/Dimmer (Hell/ Dunkel) erhältlich, alternativ als Einzelleuchte mit oder ohne Schalter.

Über allem schwebend

Ineinanderfließende Wohn- und Arbeitswelten sowie verdichtetes urbanes Wohnen stellen neue Anforderungen an die Möbel- und Innenarchitektur. Der vorhandene Raum muss optimal genutzt werden. Bei weniger Fläche geht’s in die Höhe. Eine Inspiration hierfür ist die über dem Arbeitsbereich schwebende GERA Lichtbrücke (Lichtsystem 6). Die Hängekonstruktion – wahlweise in Schwarz, Aluminium- oder Edelstahlfarbig – ordnet Kochund Küchenutensilien und erhellt zudem den Werkbereich, ohne in benachbarte offene Wohnbereiche hineinzublenden. GERA bietet sie in den Standardmaßen 600 × 230 × 1.100, 1.000 × 230 × 1.100 und in Sonderlängen (600–1.200 mm) an. Wenn genügend Platz in der offenen (Wohn)Küche vorhanden ist, macht sich das dimmbare Modell auch gut als stehende Lichtbrücke, z. B. auf einer Kochinsel.

Dekorativ in Szene gesetzt

Wo es um ein effektvolles Inszenieren von Küchen- und Wohnmöbeln geht, spielen LED-Bänder ihre Stärken aus, z. B. Strip Flex Scala aus dem Sedia Lichtsortiment. Er ist flexibel biegbar und nach jeder sechsten LED kürzbar. An einem LED- Trafo können bis zu acht LED-Strips (2,4 m) angeschlossen werden. Die Lichttemperatur ist von 2.900 K bis 6.800 K skalierbar. Für die Steuerung und bei der Anzahl der Trafos stehen drei Optionen zur Wahl. Mittels Mehrkanal-Fernbedienung (Steuerungsmodul mit FB-Funktion inklusive) können bis zu drei Trafos geschaltet werden, der als Master konfigurierte Trafo gibt die Signale weiter. Bis zu fünf Trafos lassen sich über die Domus4U-App und ein mobiles Endgerät (Smartphone, Tablet oder Smartwatch) steuern. Dazu gehört das inkludierte Steuermodul mit Bluetooth-Funktion. Sollen beliebig viele Trafos per App gesteuert werden, kommen die Domus4U WiFi-App und das Steuerungsmodul mit WiFi-Funktion (inklusive) zum Einsatz. Voice Control mit allen gängigen Sprachassistenten wie z. B. Alexa ist ebenfalls möglich.

Hochwertig und kombinierbar

Für außergewöhnliche, nahezu bühnenhafte Inszenierungen sorgen LED-Sockelleisten wie z. B. Cubica Light System 80 von Döllken. Die zweiteilige Leiste besteht aus einem Grund- und Deckprofil aus Polyblend auf Basis PVC, mit flexiblen Weichlippen unten und oben, das Deckprofil ist aufklickbar. Das hochwertige, selbstklebende LED-Band lässt sich alle 5 cm einkürzen und sorgt für eine gleichmäßige Lichtverteilung ohne sichtbare Lichtpunkte. Cubica Light System 80 kann mit der Lichtlösung Cubu flex life XL 80 (gleiche Dekore und Geometrie) kombiniert werden und passt als Licht-/Kabelkanalleiste zu allen Bodenbelagstypen.