Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 1 Min.

Blaumachen auf Japanisch: So schön ist Shibori


Bild der Frau kreativ - epaper ⋅ Ausgabe 2/2018 vom 24.08.2018

Falten, abbinden, nähen und dann ab ins Farbbad. Die uralte Technik – einst für Kimonos verwendet – sorgt auch bei uns für überraschende Effekte


Artikelbild für den Artikel "Blaumachen auf Japanisch: So schön ist Shibori" aus der Ausgabe 2/2018 von Bild der Frau kreativ. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau kreativ, Ausgabe 2/2018

Leben in Blau-Weiß: Petra Hassan bietet auch Workshops an


Wer sich jetzt fragt „Shibo… was? Ist das nicht Batik?“, der sitzt einem weit verbreiteten Irrtum auf. Beim traditionellen Batiken werden die Muster ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau kreativ. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2018 von WILLKOMMEN: Ruhig mal stolz wie Bolle sein. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WILLKOMMEN: Ruhig mal stolz wie Bolle sein
Titelbild der Ausgabe 2/2018 von LAUBSAMMELN MACHT SPASS: Girlande aus dem Blätterwald. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LAUBSAMMELN MACHT SPASS: Girlande aus dem Blätterwald
Titelbild der Ausgabe 2/2018 von Auf Balkon, Terrasse, Fensterbank: Farbenfroher Blüten-Zauber. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Auf Balkon, Terrasse, Fensterbank: Farbenfroher Blüten-Zauber
Titelbild der Ausgabe 2/2018 von Auch bei Tisch im Trend: Schön gedeckt mit Holz. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Auch bei Tisch im Trend: Schön gedeckt mit Holz
Titelbild der Ausgabe 2/2018 von ENTDECKEN: 5 Wohnstile, die glücklich machen: Kennen Sie Boho?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ENTDECKEN: 5 Wohnstile, die glücklich machen: Kennen Sie Boho?
Titelbild der Ausgabe 2/2018 von Klasse Ideen mit Kürbis: Hier leuchtet der Herbst. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Klasse Ideen mit Kürbis: Hier leuchtet der Herbst
Vorheriger Artikel
SELBERMACHEN MAGAZIN: TREND: Wieder zurück: Sofortbilder
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Einmal frische Farbe, bitte
aus dieser Ausgabe

Wer sich jetzt fragt „Shibo… was? Ist das nicht Batik?“, der sitzt einem weit verbreiteten Irrtum auf. Beim traditionellen Batiken werden die Muster mit Heißwachs aufgetragen und nach dem Färben rausgebügelt. Bei der Shibori-Technik sind es sorgfältig geknüpfte Knoten, Falten oder Nähte, die verhindern, dass die Farbe an den Stoff gelangt. Textilkünstlerin Petra Hassan aus Hannover (ranipink.de ) färbt mit pflanzlichem Indigo. Bis heute ist es für sie ein kleines Wunder: Zuerst wird der Stoff grünlich-gelb, erst an der Luft entwickelt sich das unvergleichliche Blau.

Schlummer-Kissen

Akkurate Linien, fröhliche Palmen, Kringel, Streifen, Sonnen … Es gibt kaum ein Muster, das Petra Hassan nicht färben könnte. Die Kissen, aber auch Kleider, Geschirr- und Handtücher verkauft sie von ihrem Etsy-Shop aus in alle Welt.

Lesestunde in Meerblau

Lust auf eine frische Brise? Wer sich an größere Stoffe rantraut, kann mit dem Ergebnis nicht nur Kissen, sondern auch Sessel etc. aufpolstern (lassen). Alternative: eine Husse schneidern oder eine große Decke elegantlässig über den Sessel legen. Tipp: Strapazierfähige Naturmaterialien wie dickere Baumwolle oder robustes Leinen verwenden.

Schritt für Schritt: Erst Grün, dann Blau

1


2


1 Wer mit Indigo färbt und ein blaues Farbbad erwartet, sieht sowohl im Topf wie auf dem Stoff zunächst – Grün. Die blaue Farbe entsteht erst beim Trocknen der Pigmente an der Luft. Wichtig: Der Naturstoff verfärbt die Finger, lässt sich aber relativ leicht wieder abschrubben. Wer das nicht möchte, zieht Handschuhe an.2 Da Indigo die Faser nicht durchdringt, sind für intensivere Farbergebnisse mehrere „Tauchgänge“ nötig – daher für das Färbeprojekt Zeit und Geduld mitbringen. Die gebündelten Stoffe jedes Mal für 10–15 Minuten ins Tauchbad legen, anschließend immer sanft ausdrücken.3 Frisch entfaltet: Je nach angewandter Technik (Sie können z. B. auch mit Wäscheklammern den Stoff abklemmen) entstehen sanfte Farbübergänge oder klar definierte Linien (mehr Infos:ranipink.de ).

3


Fotos: Herz&Blut für etsy.com (4), Ranipink, Hersteller