Lesezeit ca. 4 Min.
arrow_back

FC SCHALKE 04


Logo von Sport Bild Sonderheft Fussball Bundesliga
Sport Bild Sonderheft Fussball Bundesliga - epaper ⋅ Ausgabe 1/2022 vom 13.07.2022
Artikelbild für den Artikel "FC SCHALKE 04" aus der Ausgabe 1/2022 von Sport Bild Sonderheft Fussball Bundesliga. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

DER TRAINER

Frank Kramer

Geboren: 3. 5. 1972 in Memmingen.

Trainerstationen: Spielertrainer Fürth II (04 – 05), Fürth U19 (05 – 09), Fürth II (09 – 11), Hoffenheim II (11 – 12/12), Hoffenheim (12/12 – 12/12), Hoffenheim II (12/12 – 3/13), Fürth 3/13 – 2/15), Fort. Düsseldorf (15 – 11/15), Deutschland U19 (9/16 – 17), Deutschland U20 (8/17 – 6/18), Deutschland U18 (18/19), RB Salzburg U19 (19/20), Arminia Bielefeld (3/21– 4/22), seit 1. 7. 2022 FC Schalke 04.

Größter Erfolg: Bundesliga-Klassenerhalt 2021.

Spielerstationen: .., FC Bayern II (93 – 1/95), Vestenbergsgreuth (1/95 – 96), SC Weismain (96 – 99), 1. FC Nürnberg II (99 – 01), Fürth II (01/02), SC Feucht (02/03), Fürth II (03 –05). Co-Trainer: Michael Büskens, Matthias Kreutzer, Beniamino Molinari; Simon Henzler (Torwart); Jörn Menger (Leiter Athletik); Lars Gerling (Analyse).

DER VEREIN IN ZAHLEN

ADRESSE

Ernst-Kuzorra-Weg 1, 45891 ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Sport Bild Sonderheft Fussball Bundesliga. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2022 von 7 neue Trainer, 18 Vereine, 1 Problem. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
7 neue Trainer, 18 Vereine, 1 Problem
Titelbild der Ausgabe 1/2022 von „Ich wünsche mir Spannung ander Spitze“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Ich wünsche mir Spannung ander Spitze“
Titelbild der Ausgabe 1/2022 von DFL-Boss Watzke will Aufweichung der Altersgrenze. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DFL-Boss Watzke will Aufweichung der Altersgrenze
Titelbild der Ausgabe 1/2022 von Schwarmintelligenz statt Algorithmus. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schwarmintelligenz statt Algorithmus
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Grüppchenbildung streng verboten!
Vorheriger Artikel
Grüppchenbildung streng verboten!
„Das Ziel muss Klassenerhalt lauten“
Nächster Artikel
„Das Ziel muss Klassenerhalt lauten“
Mehr Lesetipps

... Gelsenkirchen.

Telefon: 0209 – 36 180.

Internet: www.schalke04.de.

E-Mail: post@schalke04.de.

Gegründet: 4. Mai 1904.

Social Media: facebook.com/S04/ twitter.com/s04 youtube.com/user/S04 instagram.com/s04/

VEREIN

Vorstand: Dr. Bernd Schröder (Vorsitzender), Peter Knäbel und Christina Rühl-Hamers.

Leiter Lizenzspieler: Gerald Asamoah.

Presse/Medien: Marc Siekmann.

Vereinsärzte: Dr. Patrick Ingelfinger, Dr. Antonius Antoniadis.

Physiotherapeuten/Masseure: Thomas Kühn (Leiter), Tim Hielscher, Tim Roussis.

Zeugwarte: Enrico Heil, Holger Blumenstein.

Teammanagement & Transport: Lars Laser.

Andere Sportarten im Verein: Basketball, Handball,Tischtennis, Leichtathletik,

Blindenfußball, eSport, Ski, Frauenfußball.

MITGLIEDER

ca. 160 000.

HAUPTSPONSOR

Vivawest.

TITEL

Uefa-Cup: 1997. Deutscher Meister: 1934, 1935, 1937, 1939, 1940, 1942, 1958.

DFB-Pokal: 1937, 1972, 2001, 2002, 2011.

Ligapokal: 2005.

STADION

Name: VELTINS-Arena.

Baujahr: 2001.

Maße des Spielfeldes: 105 x 68 m.

Fassungsvermögen: 62 271 (alle überdacht), davon 16 309 Stehplätze.

TICKETS

Sitzplatz: 26 – 52 €. Stehplatz: 15,50 €.

Sondertarife: Kinder Stehplatz 9 €, Sitzplatz 15,50 – 31 €. Jugendliche bis einschl. 21 Jahre Stehplatz 12 €, Sitzplatz 20 – 42 €, Fans mit Behinderungen Sitzplatz 10 €.

FAN-KLUBS

Anzahl der Fanklubs und deren Mitglieder: 1300/95 000.

Ansprechpartner: Abteilung Fanbelange, Thomas Kirschner.

Kontakt: Ernst-Kuzorra-Weg 1, 45891 Gelsenkirchen.

E-Mail: fanbelange@schalke04.de. Haupt-Fanshop: Ernst-Kuzorra-Weg 1, 45891 Gelsenkirchen.

Telefon: 01806 – 22 19 04.

Internet: shop.schalke04.de.

E-Mail: service@schalke04.de.

HISTORISCHE REKORDE

Bundesliga-Zugehörigkeit: 53 Jahre. Platzierung ewige Tabelle: 7.

Beste Bundesliga-Platzierung: 2. (siebenmal, zuletzt 17/18).

Längste Siegesserie: 6 Spiele (3. 10. – 7. 11. 04, 10. 12. 06 – 10. 2. 07 und 17. 2. – 31. 3. 18). Höchste Heimsiege: 6:1 Offenbach (4. 10. 72), Fort. Köln (2. 3. 74), Dortmund (10. 12. 85). Höchster Auswärtssieg: 7:0 FC Bayern (9. 10. 76). Längste Niederlagen-Serie: 6 Spiele (3. 4. – 22. 5. 71, 21. 10. – 18. 11. 72 und 17. 6. – 3. 10. 20).

Höchste Heimniederlage: 0:6 Bochum (9. 5. 81). Höchste Auswärtsniederlage: 0:11 Gladbach (7. 1. 67).

Meiste/wenigste Tore in einer Saison: 77 (76/77) / 25 (20/21).

Meiste/wenigste Gegentore in einer Saison: 88 (80/81) / 31 (05/06 und 09/10). Eingesetzte Spieler: 441.

Meiste Spiele: Klaus Fichtel (477).

Anzahl Torschützen: 268. Meiste Tore: Klaus Fischer (182). Meiste Elfertore: Ingo Anderbrügge (20).

Meiste Platzverweise: Jermaine Jones (5). Meiste Spiele als Trainer:

Huub Stevens (249). Bester/schlechtester Zuschauerschnitt: 61 578 (14/15) / 18 (20/21).

DIE TRAINER SEIT 1963

G. Gawliczek (60 – 4/64),

F. Langner (4/64 – 67),

K.-H. Marotzke (67 – 11/67),

G. Brocker (11/67 – 11/68),

R. Gutendorf (11/68 – 9/70),

S. Cendic (9/70 – 71),

I. Horvath (71 – 75),

M. Merkel (75 – 3/76), F. Rausch (3/76 – 12/77),

  U. Maslo (12/77 – 78), I. Horvath (78 – 3/79),

  G. Lorant (3/79 – 12/79),

D. Schwager (12/79 – 4/80),

F. Jusufi (4/80 – 5/81),

R. Assauer/ H. Redepenning (5/81 – 81),

S. Held (81 – 1/83),

R. Assauer (1/83 – 1/83),

J.Sundermann (1/83 – 83),

D. Ferner (83 – 86),

R. Schafstall (86 – 12/87),

H. Franz (12/87 – 9/88),

D. Ferner (9/88 – 4/89),

H. Kremers (4/89 – 4/89),

P. Neururer (4/89 – 11/90),

K. Fischer (11/90 – 1/91),

A. Ristic (1/91 – 4/92),

K. Fischer (5/92 – 92),

U. Lattek (92 – 1/93),

H. Schulte (1/93 – 10/93),

H. Berger (10/93 – 10/96),

H. Neu (10/96 – 10/96),

H. Stevens (10/96 – 02),

F. Neubarth (02 – 3/03),

M. Wilmots (3/03 – 03),

J. Heynckes (03 – 9/04),

E. Achterberg (9/04 – 9/04),

R. Rangnick (9/04 – 12/05),

O. Reck (12/05 – 1/06),

M. Slomka (1/06 – 4/08),

M. Büskens (4/08 – 08),

F. Rutten (08 – 3/09),

Mike Büskens (3/09 – 09),

Felix Magath (09 – 3/11),

Seppo Eichkorn (3/11 – 3/11),

Ralf Rangnick (3/11 – 9/11),

Seppo Eichkorn (9/11 – 9/11),

Huub Stevens (9/11 – 12/12),

Jens Keller (12/12 – 10/14),

Roberto Di Matteo (10/14 – 15),

André Breitenreiter (15/16),

Markus Weinzierl (16/17),

Domenico Tedesco (17 – 3/19),

Huub Stevens (3/19 – 19),

David Wagner (19 – 9/20),

Manuel Baum (9/20 – 12/20)

, Huub Stevens (12/20 – 12/20),

Christian Gross (12/20 – 2/21),

Dimitrios Grammozis (3/21 – 3/22),

Mike Büskens (3/22 – 22), seit 1. 7. 2022 Frank Kramer.

Terodde knackt Uralt-Rekord

30 Tore erzielte Simon Terodde im Aufstiegsjahr, so viele wie nie zuvor ein Schalker in einer Saison in der Liga. Der Mittelstürmer knackte den Rekord von Klaus Fischer, der 1975/76 in der Bundesliga 29-mal traf, und Klaas-Jan Huntelaar, der 2011/12 ebenfalls 29 Tore machte.

Experten-Einschätzung

”Klassenerhalt, Neuaufbau und finanzieller Reset: Sportlich gesehen ist der Ligaverbleib erklärtes Ziel und zugleich auch ein realistisches Unterfangen – sofern der Kader-Mix sowie der völlig neue Trainer-Ansatz (mit einem Team statt einem Ein-Mann-Retter) funktionieren.“

Transfermarkt-User Socke04