Lesezeit ca. 6 Min.
arrow_back

Fix und fertig - Fingerfood vom Feinsten


Logo von Tefal Optigrill - Das Magazin
Tefal Optigrill - Das Magazin - epaper ⋅ Ausgabe 1/2022 vom 08.09.2022
Artikelbild für den Artikel "Fix und fertig - Fingerfood vom Feinsten" aus der Ausgabe 1/2022 von Tefal Optigrill - Das Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Tefal Optigrill - Das Magazin, Ausgabe 1/2022

Mit einem Haps im Mund

Das neudeutsche Häppchen, mal in unkomplizierter Runde am Tisch, mal im Stehen verzehrt, ist längst nicht nur ein lässiges, unkompliziertes Essen. Bandbreite, Kombinationsmöglichkeiten und Aromenvielfalt sind so groß, dass das Fingerfood oft und gerne die klassische Menüfolge auf die Ränge verweist. Gut so. Denn das Probieren vieler Kleinigkeiten ist einfach ein tolles Geschmackserlebnis und die Gefahr, dass jemand überhaupt nichts findet, was seinen Gaumen kitzelt, eher gering.

Hot Dog mit Bier-Bratwurst und Zwiebeln

4 PERSONEN 5 Min. Vorbereitung ca. 10 Min. Grillzeit 30 Min. Kochzeit

REZEPT SEITE 24

Kleine Ursache, große Wirkung: Der kurze Umweg, die Würste in einem kräftigen Bier zu garen, lohnt sich auf alle Fälle! Ein einzigartiger Geschmack ist der Lohn dieser geringen Mühe.

Kartoffel-Zucchini-Puffer

2 PERSONEN 5 Min. Vorbereitung ca. 10 Min. Grillzeit

...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Tefal Optigrill - Das Magazin. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2022 von Liebe Leser/innen,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leser/innen,
Titelbild der Ausgabe 1/2022 von WELCHER OPTIGRIL passt zu mir?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WELCHER OPTIGRIL passt zu mir?
Titelbild der Ausgabe 1/2022 von TIPPS FÜR DEN OptiGrill. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TIPPS FÜR DEN OptiGrill
Titelbild der Ausgabe 1/2022 von Gutburgerlich - Saftige Paties zwischen flufigen Buns. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Gutburgerlich - Saftige Paties zwischen flufigen Buns
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
"Heimat muss kein Ort sein."
Vorheriger Artikel
"Heimat muss kein Ort sein."
Nichts für Spießer
Nächster Artikel
Nichts für Spießer
Mehr Lesetipps

...

Eine unkomplizierte, leckere Mahlzeit, die im Handumdrehen zubereitet ist. Mit dem charakteristischen Branding des OptiGrills schmecken sie noch besser als der Klassiker aus der Pfanne.

Hot Dog mit Bier-Bratwurst und Zwiebeln

4 PERSONEN

5 Min. Vorbereitung ca. 10 Min. Grillzeit + 30 Min. Kochzeit

ZUTATEN

4 Bratwürste (frisch und roh)

2 mittelgroße Zwiebeln

0,5 Liter Bier nach Wahl

Butter

1 EL brauner Zucker

Hot Dog Brötchen

Ketchup oder Senf nach Gusto

getrocknete Chiliflocken

1 Bratwürste mit einer Gabel mehrfach rund herum einstechen und Zwiebeln in Ringe schneiden.

2 Das Bier in einem Topf zum Simmern bringen und die Bratwürste mit den Zwiebeln für ca. 30 Minuten darin garen.

3 Butter mit 1 EL braunem Zucker in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen und leicht karamellisieren.

4 Programm Wurst wählen und die Bratwürste goldbraun grillen.

5 Inzwischen das Hot Dog Brötchen aufschneiden und die Innenseiten mit Senf oder Ketchup bestreichen.

6 Je eine Bratwurst in ein Hot Dog Brötchen geben und mit ein paar Chiliflocken bestreuen. Als Topping die karamellisierten Zwiebeln darüber geben und servieren.

Kartoffel-Zucchini-Puffer mit Kräuterquark 2 PERSONEN

2 PERSONEN

5 Min. Vorbereitung ca. 10 Min. Grillzeit

ZUTATEN

800 g Kartoffeln

1 Zwiebel

1 Zucchini

2 Eier

4 EL Mehl

2 EL Olivenöl

1 Lauchzwiebel, in Ringen

Salz und Pfeffer

Kräuterquark

Schnittlauch, in Röllchen

1 Die Kartoffeln und die Zwiebel reiben und die Flüssigkeit rauspressen.

2 Die Zucchini reiben, salzen und 15 Minuten ziehen lassen. Anschließend durch ein Küchentuch pressen und zu den Kartoffeln und Zwiebeln geben.

3 Die Eier, das Mehl, das Olivenöl, die Lauchzwiebel und etwas Salz und Pfeffer zu der Kartoffel-Zucchini-Zwiebel-Mischung geben und gut vermengen.

4 Die Grillplatten des OptiGrills mit einem Küchentuch leicht ölen und aus dem Teig Puffer mit einem Durchmesser von etwa 10 cm formen. Dann auf die Grillplatten geben. Die Puffer im Programm Kartoffel knusprig grillen. Alternativ: 10–12 Minuten im Programm Manuell (Orange/210 °C) grillen.

5 Kartoffel-Zucchini-Puffer mit einem Kräuterquark als Dip servieren und mit Schnittlauchröllchen garnieren.

Juicy-Datteln im Speckmantel

2 PERSONEN

10 Min. Vorbereitung ca. 5 Min. Grillzeit

ZUTATEN

18 Sukkari Datteln

(alternativ Medjool Dattel)

9 Scheiben Bacon

6 Holzspieße

1 Die Holzspieße 10 Minuten vorher wässern.

2 Die Datteln anschneiden, die Kerne entfernen und wieder verschließen.

3 Die Baconscheiben quer halbieren und die Datteln damit einwickeln.

4 Je 3 Bacon-Datteln auf einem Holzspieß aufspießen.

5 Datteln im Speckmantel im Programm Manuell (Gelb/180 °C) 9 Minuten grillen.

Tomate Mozzarella Bruschetta

2 PERSONEN

10 Min. Vorbereitung ca. 8 Min. Grillzeit

ZUTATEN

1 Packung Mozzarella in Lake,

klein gewürfelt

50 g Tomaten, klein gewürfelt

2 EL Olivenöl

Salz und Pfeffer

1 Baguette, in Scheiben

Basilikum

1 Die Tomaten- und Mozzarellawürfel vermengen, das Olivenöl dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2 Die Baguettescheiben im Programm Sandwich knusprig grillen.

3 Das Baguette anschließend mit der Tomate-Mozzarella-Mischung belegen und mit etwas Basilikum dekorieren.

TIPP:

Pommes mit Steak schmecken einfach besser als Pommes ohne Steak. Und weil in den meisten Küchen ohnehin Platzmangel herrscht, ist die Kombination von Grill und Heißluftfritteuse in einem Gerät umso genialer. Im Vergleich zu herkömmlichen Fritteusen, bei denen man für die Zubereitung von 700 g Pommes 2 Liter Öl benötigt, sind es hier gerade mal Figurfreundliche 8 ml. Auf der Druckgussplatte des Grills bekommen Fleisch- und Gemüsegerichte die perfekte Zartheit und ein charakteristisches Branding. Auch Auftauen und Dörren gelingt mit der EASY FRY & GRILL problemlos – ein Gerät für fast alle Fälle. UVP: ca. 289,99 Euro

VEGETARISCHE FRÜHLINGSRÖLLCHEN

Für 6 Stück 40 Min. Vorbereitung | ca. 20 Min. Zubereitung

Rezept für die Heißluftfritt euse

ZUTATEN

100 g TK-Erbsen

120 g Knollensellerie

1 kleine Karotte

1 kleine rote Paprikaschote

2 Frühlingszwiebeln

50 g Babyspinat

1 rote Chilischote (nach Belieben)

2 TL helles Sesamöl

1 EL Sojasauce Salz

12 Blätter Frühlingsrollenteig (aus dem Asia-Laden)

2 Eier (Gr. M)

1/2 Dosierlöffel helles Sesamöl

AUSSERDEM

Sojasauce und Chilisauce süßsauer zum Servieren

1 Die tiefgekühlten Erbsen auftauen lassen. Knollensellerie schälen und auf der Küchenreibe grob raspeln. Die Karotte putzen und schälen, dann ebenfalls grob raspeln. Die Paprikaschote halbieren, putzen, waschen und trocken tupfen. Anschließend in dünne Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Babyspinat waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Die Chilischote nach Belieben waschen, putzen und in Ringe schneiden.

2 Alle vorbereiteten Zutaten mit Sesamöl, Sojasauce und 1 Prise Salz in einer Schüssel vermengen und ca. 20 Minuten ziehen lassen.

3 Die Hälfte der Teigblätter auslegen. Die Eier in einer Schüssel verquirlen und die Teigblätter damit bestreichen. Die anderen Teigblätter darauflegen, dann die Gemüse- mischung darauf mittig verteilen. Die Seiten einschlagen und alles aufrollen.

4 Den Rührarm aus der ActiFry nehmen, den Snackaufsatz einsetzen. Die Röllchen dünn mit Sesamöl bepinseln und im Snackaufsatz verteilen. Den Timer auf 20 Minuten stellen und das Gerät starten. Die Röllchen nach der Hälfte der Zeit wenden. Mit Sojasauce und süßsaurer Chilisauce servieren.

TIPP:

Hier an dieser Stelle wird’s besonders heiß im Innenraum. Nutzt man den Garraum ohne Rührarm, sollte man den hinteren Bereich gegebenenfalls mit etwas Alufolie locker abdecken, vor allem, wenn die Speisen eine längere Garzeit haben. UVP: 279,99 Euro

Heißluftfritteuse

AVOCADO-NUSS-FRIES MIT KURKUMA-DIP

4–6 PERSONEN 15 Min. Vorbereitung | ca. 12 Min. Zubereitung

ZUTATEN FÜR DIE FRIES

4 reife, aber noch

feste Avocados

2 EL Zitronensaft

3 Eier (Gr. M)

Salz

frisch gemahlener

schwarzer Pfeffer

200 g Weizenmehl

(Type 405 oder 550)

100 g gehackte Haselnüsse

100 g Pankomehl

(oder Semmelbrösel)

ZUTATEN FÜR DEN DIP

1 Knoblauchzehe

1 Stück Ingwer (2 cm)

1/2 Bund glatte Petersilie

300 g Naturjoghurt

1 EL Zitronensaft

1 gestrichener TL Kurkuma Salz

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Chiliflocken nach Belieben

AUSSERDEM

Sonnenblumenöl zum Bestreichen

1 Die Avocados halbieren, die Steine herauslösen und das Fruchtfleisch aus den Schalen heben. Anschließend in Spalten schneiden und mit Zitronensaft benetzen.

2 Die Eier mit Salz und Pfeffer in einer Schale verquirlen. In einer zweiten Schale das Mehl verteilen, in einer dritten Schale Haselnüsse mit Pankomehl vermengen.

3 Die Avocado-Spalten zuerst in Mehl, dann in Ei und schließlich in der Haselnuss-Pankomehl-Mischung wenden.

4 Die Spalten mit Öl bestreichen, den Rühraufsatz aus der ActiFry nehmen, den Snackaufsatz einsetzen und die Spalten darauf verteilen. Den Timer auf 12 Minuten stellen und das Gerät starten. Nach der Hälfte der Zeit einmal wenden.

5 In der Zwischenzeit für den Dip Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen ebenfalls fein hacken. Alles mit Joghurt, Zitronensaft und Kurkuma in einer Schüssel verrühren und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken nach Belieben pikant abschmecken.

Bratwurst Spieße mit Crunch

Rezept für die ganz Kleinen

4 PERSONEN 5 Min. Vorbereitung ca. 10 Min. Grillzeit

ZUTATEN

4 Bratwürste (vorgebrüht)

BBQ-Sauce nach Wahl

1 Hand voll Chips,

zerbröselt Holzspieße

1 Bratwürste in gleichmäßig dicke Stücke aufschneiden (ca. 2 Zentimeter) und mehrere Wurststücke auf einen Holzspieß stecken, so dass die Schnittflächen nach oben und unten zeigen.

2 Programm Wurst wählen und Bratwurstspieße knusprig grillen.

3 Nach dem Grillen die Spieße mit warmer BBQ Sauce rundherum großzügig einpinseln, anschließend mit zerbröselten Chips bestreuen und servieren.

Sucuk-Cheddar- Panini

2 PERSONEN 10 Min. Vorbereitung ca. 25 Min. Grillzeit

ZUTATEN

2 EL Mayonnaise

1/2 TL geräuchertes Paprikapulver

4 Scheiben Toast ca.

4 EL Cheddar, gerieben

1–2 Sucuk Würste

Rucola

1 Mayonnaise mit dem Paprikapulver verrühren und anschließend auf die vier Toastscheiben aufstreichen. Die beiden unteren Hälften des Brotes mit ca. 1–2 EL geriebenem Cheddar bestreuen.

2 Sucuk der Länge nach in dünne Scheiben schneiden, so dass die beiden Sandwiches damit belegt werden können.

3 Sucuk Scheiben im Programm Wurst grillen und anschließend auf die untere Sandwichbrothälfte auf dem Cheddarkäse auslegen.

4 Etwas Rucola auf die Wurst geben und zum Schluss die obere Sandwichbrothälfte aufsetzen.

5 Im Programm Sandwich die Brote goldbraun grillen und vor dem Servieren jeden Sandwichtoast diagonal teilen.