Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Ganzheitliche Ernährung


mein Yoga & Soul - epaper ⋅ Ausgabe 5/2021 vom 25.06.2021

Artikelbild für den Artikel "Ganzheitliche Ernährung" aus der Ausgabe 5/2021 von mein Yoga & Soul. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: mein Yoga & Soul, Ausgabe 5/2021

Die Art und Weise, wie wir uns ernähren, hat einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Dies ist der Grund, warum ein immer größeres Interesse besteht, Lebensmittel und Ernährung als Ganzes besser zu verstehen. Die täglichen Entscheidungen über das, was wir essen, wirken sich auf Körper, Geist, Emotionen und Energie aus. Daher ist es wichtig, immer bewusste Entscheidungen zu treffen, um Nahrung als Verbündeten auf verschiedenen Ebenen zu verwenden. Dies ist der Ursprung der ganzheitlichen Ernährung. Sie hat den Menschen als Ganzes im Blick, wenn man bedenkt, dass das Essen nicht nur Auswirkungen auf den physischen Körper hat, sondern auch auf den mentalen, emotionalen und energetischen Körper.

Lebensmittel können einen wichtigen Beitrag zu einem ganzheitlichen und ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,49€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von mein Yoga & Soul. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 5/2021 von Freiheit ist nicht zu lieben,was wir tun, sondern zu tun, was wir lieben. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Freiheit ist nicht zu lieben,was wir tun, sondern zu tun, was wir lieben
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von Die Atmung im Yoga. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Atmung im Yoga
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von EFT und die Gefühle. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
EFT und die Gefühle
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von Minimalismus. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Minimalismus
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von Aromatisiertes Wasser. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aromatisiertes Wasser
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von Reiki und die Pflanzen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Reiki und die Pflanzen
Vorheriger Artikel
Minimalismus
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Aromatisiertes Wasser
aus dieser Ausgabe

Lebensmittel können einen wichtigen Beitrag zu einem ganzheitlichen und viel sinnvolleren Dasein leisten.

WIE WENDE ICH EINE GANZHEITLICHE ER- NÄHRUNG AN?

Um diese Frage zu beantworten, muss ich einen anderen Punkt der Ernährung ansprechen. Denn nicht nur die Ernährung wirkt sich auf den Zustand unseres Körpers aus, sondern auch der Zustand unseres Körpers beeinflusst die Wahl der Lebensmittel. Das heißt, die Art und Weise, wie mein physischer Körper, mein Geist, meine Emotionen und meine Energie sich gerade fühlen, kann meine Beziehung zu Lebensmitteln und meine tatsächliche Ernährung beeinflussen. Dies bedeutet, wenn ich z.B. bestimmte Gewohnheiten in Bezug auf Lebensmittel in meinem Kopf verankert habe, ich bestimmte Lebensmittel anderen vorziehen werde. Deshalb ist die ganzheitliche Ernährung so umfassend – sie berücksichtigt die Verbindung aller Teile des Menschen.

Um richtig zu essen und so zur Verbesserung verschiedener Aspekte unseres Lebens beizutragen, müssen wir berücksichtigen, dass jedes Wesen einzigartig ist. Dies bedeutet, dass es nicht nur eine richtige Art zu essen gibt, sondern die richtige Art für jeden Menschen in einer bestimmten Lebensphase. Auf der anderen Seite gibt es Kernpunkte, die eine Grundlage für eine bewusstere Ernährung sein könnten.

(*) Coach für ganzheitliche Gesundheit

Therapeutin für menschliche Entwicklung https://teresamoreira.com/ sobre-mim/

1 - Intuitive Ernährung

Jeder weiß, was für ihn am besten ist. In uns steckt ein angeborenes Wissen, das intuitiv die besten Lebensmittel kennt, wann und wie viel wir davon essen sollen. Seit unserer Kindheit sind wir jedoch auf eine standardisierte Ernährung und eine Reihe von Gewohnheiten in Bezug auf Lebensmittel und Mahlzeiten erzogen worden. Auf diese Weise nehmen wir Essgewohnheiten an, die dem entsprechen, was uns beigebracht wurde und was uns in gewissem Maße davon abhält, wie viel und was wir essen sollten. Mit der Hektik des Alltags hören wir weniger auf unseren Körper und lassen uns von unbewussten Gedanken und Emotionen mitreißen. Wenn man eine tägliche Übung der Selbstbesinnung macht und auf seinen Körper hört, sei es durch Meditation, Kontakt mit der Natur oder einer anderen Übung, kann man leichter wieder ins Gleichgewicht kommen und die richtigen Lebensmittel für sich auswählen.

2 - Wechselwirkung mit dem Planeten

Unsere individuellen Ernährungsgewohnheiten wirken sich nicht nur auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden aus, sondern auch auf den gesamten Planeten. Wie und unter welchen Bedingungen wurde das Essen hergestellt? Wie wirken sich meine Entscheidungen auf andere Menschen, Tiere und Pflanzen aus? Wir sind Teil der Natur, wir sind nicht von ihr getrennt; wenn das, was wir essen, nachhaltig ist, ist es wahrscheinlich auch besser für unseren Körper.

4 - Ernährung auf pflanzlicher Basis

Die Ernährung sollte aus Lebensmitteln pflanzlichen Ursprungs bestehen, nicht aus Lebensmitteln tierischen Ursprungs, also beispielsweise Obst, Gemüse, Samen, Hülsenfrüchte, Ölsaat und Getreide. Lebensmittel tierischen Ursprungs sollten nur in geringer Menge und sporadisch vorkommen oder ganz aus der Ernährung entfernt werden.

5 - Die geheime Zutat: Liebe

Ich glaube, dass Liebe die größte Macht ist, die die Welt bewegt! Daher ist die Liebe die geheime Zutat, die beim Pflanzen, Verkaufen, Kaufen, Zubereiten und Kochen von Lebensmitteln verwendet wird und diese verbessert. Was wir essen und trinken ist ein Akt der Selbstliebe! Die Umgebung, die uns während der Mahlzeiten umgibt, ist ebenfalls wichtig. Warum nicht das Essen als einen heiligen und meditativen Moment betrachten? Warum nicht dankbar sein für jedes Essen, das uns die Erde gibt?

3 - Mehr natürliche Lebensmittel, weniger verarbeitete Lebensmittel

Natürliche und Vollkornprodukte, die direkt aus der Erde kommen, sind Lebensmittel, die mit Energie geladen sind, insbesondere wenn die natürlichen Kreisläufe der Erde respektiert werden. Der Körper braucht diese Energie und diesen Nährstoffreichtum, um vital und gesund zu sein. Andererseits sind verarbeitete und industrialisierte Lebensmittel, die schon länger verpackt sind, im Allgemeinen mit Zusätzen wie Farbstoffen, Konservierungs- oder Süßungsmitteln sowie raffiniertem Zucker und unerwünschten Fetten verarbeitet. Die Verringerung des Verbrauchs von verarbeiteten, industrialisierten und raffinierten Lebensmitteln ist ein Schwerpunkt für einen gesünderen Lebensstil.