Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

KÄPT’N AHOI!:Auf die Kommandobrücke des Traumschiffs


die zwei Sonderheft - epaper ⋅ Ausgabe 1/2019 vom 28.03.2019

Der neue Kapitän auf dem ZDF-„Traumschiff“ heißt Florian Silbereisen. Er löst Sascha Hehn ab, der seine Uniform nach dem Tod von Produzent Wolfgang Rademann an den Nagel gehängt hat


Artikelbild für den Artikel "KÄPT’N AHOI!:Auf die Kommandobrücke des Traumschiffs" aus der Ausgabe 1/2019 von die zwei Sonderheft. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: die zwei Sonderheft, Ausgabe 1/2019

Premiere: Zum ersten Mal wird Florian in der Rolle des „Traumschiff“-Kapitäns Max Prager an Weihnachten 2019 und am Neujahrstag 2020 zu sehen sein


Die Reisen stehen schon fest: Die MS „Amadea“ wird laut ZDF mit ihrem neuen Kapitän Kolumbien und die Karibik ansteuern


Allerdings kann man Florian Silbereisen ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,29€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von die zwei Sonderheft. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2019 von VORWORT:Florian Silbereisen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
VORWORT:Florian Silbereisen
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von „Es ist irgendwie wie immer aber doch anders!“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Es ist irgendwie wie immer aber doch anders!“
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von ABSCHALTEN VOM STAR-RUMMEL: Florians private Seite. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ABSCHALTEN VOM STAR-RUMMEL: Florians private Seite
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von Da Bin Ich Daheim: Floris urgemütliche Heimat. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Da Bin Ich Daheim: Floris urgemütliche Heimat
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von MINDMAP:Gut Zu wissen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MINDMAP:Gut Zu wissen
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von Musik ist sein Leben: Sie half ihm auch iiber schwere zeiten hinweg. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Musik ist sein Leben: Sie half ihm auch iiber schwere zeiten hinweg
Vorheriger Artikel
FLORIAN IM KOLLEGEN-CHECK!:Das denkenunsere Promis über ihn
aus dieser Ausgabe

... in der Sonderfolge, die an Ostern ausgestrahlt wird, noch nicht als Kapitän des Traumschiffs bewundern. Monatelang sollen die Verhandlungen mit dem Entertainer gedauert haben, um seinen straffen Terminplan irgendwie in Einklang zu bringen mit den Drehterminen auf der MS „Amadea“.Deshalb übernimmt in der Osterfolge noch der Schauspieler Daniel Morgenroth das Steuer. Er vertritt als Erster Offizier Martin Grimm den Kapitän, der nach 13 Reisen von Bord gegangen ist.

Kritik und Spott im Internet

Ab April werden die neuen regulären „Traumschiff“-Folgen gedreht, die Weihnachten 2019 und am Neujahrstag 2020 ausgestrahlt werden sollen. Mit 37 Jahren ist Show-und Schlagerstar Florian Silbereisen der jüngste „Traumschiff“-Kapitän aller Zeiten. Schon 2017 hatte er einen „Traumschiff“-Gastauftritt. In der Folge „Tansania“ war er als Jungoffizier Florian Barner zu sehen, der als nebenberuflicher Musiker von der Chance träumt, gemeinsam mit seinen Bandkollegen auf Tournee zu gehen.

Beim ZDF freut man sich sehr über die Verpflichtung von Florian Silbereisen: „Er ist einer der interessantesten und beliebtesten Entertainer der jüngeren Generation und setzt die von Wolfgang Rademann begründete Tradition fort, Fiktion und Entertainment auf dem Schiff zusammenzuführen“, erklärt die stellvertretende

Programmdirektorin Heike Hempel. Doch die Entscheidung löst nicht nur Freude und Begeisterung aus. Einige „Traumschiff“-Kollegen äußern Kritik an dem Schauspiel-Engagement des Sängers, und die Internet-Trolle sparen nicht mit Spott. Aber der neue Kapitän geht seine Aufgabe selbstbewusst an. „Ich verstehe, dass Schauspieler irritiert sind und zweifeln“, sagte Silbereisen der „SuperIllu“. Aber er ist der Meinung, dass dem „Traumschiff“ gar nichts Besseres hätte passieren können: „Diese Serie ist fast 40 Jahre alt. Und plötzlich wird sie zum ganz aktuellen Thema auf Titelseiten und im Netz. Alle diskutieren.“

Ein neues Tattoo

Man merkt dem Unterhaltungskünstler an, dass Kapitän Max Prager für ihn nicht nur eine Rolle ist. Für Flori ist das neue Engagement eine Herzensangelegenheit. Voller Leidenschaft steht er hinter der Serie und ist bereit, alles zu geben, um das „Traumschiff“ durch raue Stürme zu manövrieren.
Mit seiner neuen Rolle beginnt für ihn nun, nach der Trennung von Helene Fischer, auch ein neues Lebenskapitel. Daher ließ sich der Schlagerstar auch ein weiteres Tattoo stechen – einen Kompass auf dem linken Arm.

Florian Silbereisen traf bereits 2017 bei einem Gastauftritt auf Sascha Hehn alias Kapitän Victor Burger. Nun wird er ab Dezember 2019 dessen Nachfolger auf dem „Traumschiff“


Fotos: Istock (2), Susanne Kremer/HUBER IMAGES, ZDF/Dirk Bartling (3)