Lesezeit ca. 1 Min.
arrow_back

Neue Produkte: Schnelltests Immer wieder montags


Logo von ÖKO-TEST Magazin
ÖKO-TEST Magazin - epaper ⋅ Ausgabe 3/2014 vom 28.02.2014

Seit Ende August 2013 nehmen wir uns regelmäßig Aktionsangebote der Discounter Aldi Nord, Aldi Süd und Lidl vor, ab und an ist auch Tchibo dabei. Unser erstes Fazit: Nicht alles ist Murks. Aber manchmal liegen die Billigen ganz schön daneben. Übrigens: Die aktuellen Testergebnisse finden Sie immer auf www.oekotest.de


TEST

Artikelbild für den Artikel "Neue Produkte: Schnelltests Immer wieder montags" aus der Ausgabe 3/2014 von ÖKO-TEST Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Foto: iStock/©Thinkstock

Powerfix Herren-Sicherheitsstiefel von Lidl

Preis: 19,99 Euro
Schlechte Nachricht für alle, die am 20. Januar bei Lidl Schlange gestanden haben, um ein Paar Powerfix Herren-Ledersicherheitsstiefel zu ergattern: Das Fersenfutter im Innern ist stark mit Blei belastet. Wäre der Schuh eine Plastiktüte, dürfte er nicht verkauft werden. Im Schuh aber ist der giftige Schadstoff ganz legal. Lidl hat auf unsere Nachricht hin prüfen lassen, was sich aus dem Schuh löst und schrieb uns: „eine Gesundheitsgefahr besteht nicht“. Lidl argumentiert mit dem Grenzwert des Öko-Tex-Labels, der unterschritten werde.

Artikelbild für den Artikel "Neue Produkte: Schnelltests Immer wieder montags" aus der Ausgabe 3/2014 von ÖKO-TEST Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Walk-X Work-Sicherheitsstiefel von Aldi Nord

Preis: 19,99 Euro
Füße weg von den Sicherheitsstiefeln, die es ab dem 16. Januar bei Aldi Nord gab: Die Ledertreter enthalten so viel krebserregendes Chrom VI, dass sie nicht hätten verkauft werden dürfen. Der Grenzwert von drei Milligramm pro Kilogramm wird um ein Vielfaches überschritten.

Artikelbild für den Artikel "Neue Produkte: Schnelltests Immer wieder montags" aus der Ausgabe 3/2014 von ÖKO-TEST Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Klebefolie im Holzlook von Lidl

Preis: 1,49 Euro
Blei ist ein giftiges Schwermetall. Grenzwerte gibt es allerdings nur für einige ausgewählte Produktgruppen. Die Kunststoffklebefolien, die ab Donnerstag, 30. Januar, bei Lidl im Angebot waren, fallen nicht darunter. Das macht den Bleigehalt aber nicht harmloser. Über 5.000 Milligramm pro Kilogramm wurden in der Variante „Holzdekor“ nachgewiesen – zum Vergleich: in Verpackungsmaterialien liegt der Grenzwert bei 100 Milligramm pro Kilogramm.

Artikelbild für den Artikel "Neue Produkte: Schnelltests Immer wieder montags" aus der Ausgabe 3/2014 von ÖKO-TEST Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Blei in der Uhr von Aldi Nord

Preis: 8,99 Euro
Ab Donnerstag, 6. Februar 2014, gab’s bei Aldi Nord Uhren mit Lederarmband zum Schnappund- ab-Preis. Bitter: Das Lederarmband steckte voller Blei. Wie kommt´s? Vermutlich über die Kunststoffschicht, die hier verarbeitet wurde. Blei ist ein giftiges Schwermetall, das sich im Körper anreichern kann. Doch mangels gesetzlicher Grenzwerte ist das in einem Uhrenarmband ganz legal. Würde es sich um eine Plastiktüte handeln, sähe die Sache schon anders aus. Aldi Nord erklärte uns, man habe bei Prüfungen der Uhr keine Auffälligkeiten festgestellt, man geht deshalb davon aus, dass es sich um eine unbeabsichtigte Verunreinigung oder einen Einzelfall handele.

Artikelbild für den Artikel "Neue Produkte: Schnelltests Immer wieder montags" aus der Ausgabe 3/2014 von ÖKO-TEST Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Artikelbild für den Artikel "Neue Produkte: Schnelltests Immer wieder montags" aus der Ausgabe 3/2014 von ÖKO-TEST Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Foto: iStock/©Thinkstock

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 3/2014 von Leserbriefe: Schreiben Sie uns. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Leserbriefe: Schreiben Sie uns
Titelbild der Ausgabe 3/2014 von Nachwirkungen: Reaktionen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Nachwirkungen: Reaktionen
Titelbild der Ausgabe 3/2014 von Neue Produkte: Tops & Flops. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Neue Produkte: Tops & Flops
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Neue Produkte: Tops & Flops
Vorheriger Artikel
Neue Produkte: Tops & Flops
TEST Produkte „made in Germany“:Doppelte Staatsbürgerschaft
Nächster Artikel
TEST Produkte „made in Germany“:Doppelte Staatsbürgerschaft
Mehr Lesetipps