Lesezeit ca. 6 Min.
arrow_back

Test Küchenrollen - Einfach weg


Logo von ÖKO-TEST Jahrbuch Kinder und Familie
ÖKO-TEST Jahrbuch Kinder und Familie - epaper ⋅ Ausgabe 12/2021 vom 09.12.2021

TEST Küchenrollen

Artikelbild für den Artikel "Test Küchenrollen - Einfach weg" aus der Ausgabe 12/2021 von ÖKO-TEST Jahrbuch Kinder und Familie. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

ÖKO-TEST

RATGEBER

► Bevorzugen Sie Küchenrollen aus Altpapier, am besten zertifiziert mit dem Blauen Engel: Im Test haben wir davon eines mit „sehr gut“ und etliche mit „gut“ zu bieten.

► Malheur in der Küche? Es muss nicht immer Küchenkrepp sein. Öfter mal an den guten alten Putzlappen denken.

► Küchenkrepp muss im Hausmüll entsorgt werden. Es gehört weder in die Toilette noch ins Altpapier.

Schnell die Auberginen trocken tupfen oder Fett aus der Pfanne aufsaugen. Ups! – die Sahne ist auf dem Boden verschüttet? Mit Küchenkrepp ist das Malheur schnell behoben. Die Helfer von der Rolle sind aus unserem Haushalt nicht mehr wegzudenken. Doch sie sind Wegwerfprodukte und verschwenden Ressourcen.

Wir haben in diesem Test erstmals Küchenrollen bewertet. Uns interessierte, wie viel Altpapier sie enthalten, wie praxistauglich sie sind und ob sie schädliche Chemikalien abgeben. Ein Ergebnis: ...

Weiterlesen
Artikel 2,50€
epaper-Einzelheft 8,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von ÖKO-TEST Jahrbuch Kinder und Familie. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 12/2021 von Sich Gutes gönnen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sich Gutes gönnen
Titelbild der Ausgabe 12/2021 von Test Frische Spätzle - Fast wie von Oma. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Test Frische Spätzle - Fast wie von Oma
Titelbild der Ausgabe 12/2021 von Test Toastbroat - Lecker Toast!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Test Toastbroat - Lecker Toast!
Titelbild der Ausgabe 12/2021 von Test Wind- und Wettercremes - Ab nach draußen!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Test Wind- und Wettercremes - Ab nach draußen!
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Test Babyflaschen - Hoch die Flaschen!
Vorheriger Artikel
Test Babyflaschen - Hoch die Flaschen!
Test Bastelkleber - Hält
Nächster Artikel
Test Bastelkleber - Hält
Mehr Lesetipps

... Nicht jeden Küchenkrepp können wir guten Gefühls für den Kontakt mit Lebensmitteln empfehlen.

Chlorpropanole in zehn Küchenkrepps

Am Ende reichte es nur bei einem Produkt für ein „sehr gut“: Die Rewe Beste Wahl Eco Recycling Küchentücher erfüllen alle unsere Kriterien bestens. 13 Küchenkrepps sind immerhin noch gut. Das von uns beauftragte Labor fand das Chlorpropanol 3-MCPD in insgesamt 10 der 18 untersuchten Produkte im Spurenbereich. 3-MCPD ist eine halogenorganische Verbindung, die die Internationale Agentur für Krebsforschung (IARC) als möglicherweise krebserregend für den Menschen einstuft und die im Tierversuch Nieren und Hoden schädigte.

Das Problem 3-MCPD ist bekannt, und Untersuchungs-ämter haben deswegen schon häufiger Strohhalme oder Muffin förmchen aus dem Verkehr gezogen: Es ist ein Spaltprodukt jener Kunstharze, mit denen die Hersteller Papierprodukte stabilisieren, damit sie sich beim Kontakt mit Wasser nicht umgehend in ihre Bestandteile auflösen. Dass nennt sich Nassverfestigung – und alle Hersteller verwenden dafür die gleichen Substanzen, sogenannte Epichlorhydrinharze. Doch manche tun es offenbar sorgfältiger als andere.

Kein Grund zur Panik – zur Vorsicht schon

Besteht nun eine akute Gesundheitsgefahr beim Kontakt von Lebensmitteln mit Küchenkrepp? Bei den von uns gefundenen Mengen wohl eher nicht. Das Bundesinstitut für Risiskobewertung (BfR) rechnet so: Liegen rund zwei Blatt Küchentuch für 24 Stunden in einem Liter kaltem Wasser, dürfen sich höchstens zwölf Mikrogramm 3-MCPD lösen. Dies würde dann bei einem 60 Kilo schweren Menschen ein Zehntel des TDI (tolerable täg-

liche Aufnahmemenge) ausschöpfen. Der Richtwert lässt also noch Luft für andere Quellen, aus denen wir ebenfalls 3-MCPD aufnehmen können. Und: Es ist ungeklärt, wie viel Chlorpropanol tatsächlich bei einem kurzen Kontakt vom Küchenkrepp ins Lebensmittel übergeht. Andererseits sind zwei Blatt schnell verbraucht, und wir meinen: Was technisch vermeidbar ist, sollten Hersteller auch vermeiden. Neben Chlorpropanol können noch weitere halogenorganische Verbindungen in den Soweit nicht abweichend angegeben, handelt es sich bei den hier genannten Abwertungsgrenzen nicht um gesetzliche Grenzwerte, sondern um solche, die von ÖKO-TEST festgesetzt wurden. Die Abwertungsgrenzen wurden von ÖKO-TEST eingedenk der sich aus spezifischen Untersuchungen ergebenden Messunsicherheiten und methodenimmanenter Varianzen festgelegt.

Anmerkungen: 1) Enthält halogenorganische Verbindungen. Produkt besteht nicht zu 100 Prozent aus Altpapier. Die rechnerische Note in der Praxisprüfung ist 1,45 und damit noch „sehr gut“. Laut Anbieter wird die Folie des Produkts zukünftig 30 Prozent Post-Consumer-Rezyklat (PCR) enthalten. Zudem enthalte der Artikel seit circa Oktober 2021 64 Blatt statt vorher 51 Blatt. 2) Enthält halogenorganische Verbindungen. Die rechnerische Note in der Praxisprüfung ist 1,45 und damit noch „sehr gut“. Laut Anbieter wechselt das Design unterjährig (ohne qualitative Änderung am Papier). Von KW 28/29 bis KW 32 war das Design „Sommer“ (EAN 20405298) im Markt erhältlich. Ab KW 33 folgte das Design „Lucky“ (EAN 20914356).3) Enthält halogenorganische Verbindungen. 4) Produkt besteht nicht zu 100 Prozent aus Altpapier. 5) Enthält halogenorganische Verbindungen. Produkt besteht nicht zu 100 Prozent aus Altpapier. 6) Laut Anbieter wird das Produkt ab dem vierten Quartal 2021 in gleichbleibender Qualität, mit neuem EAN-Code (4337256292665) und angepasstem Inverkehrbringer (Wepa Deutschland GmbH & Co. KG) im Markt verfügbar sein. 7) Enthält halogenorganische Verbindungen. Laut Anbieter ist das Produkt seit etwa KW 33 mit einer veränderten Verpackungsfolie (60 Prozent PCR-Anteil) in Auslieferung. 8) Enthält halogenorganische Verbindungen. Laut Anbieter ist das Produkt ab Oktober 2021 mit einer veränderten Verpackungsfolie (60 Prozent PCR-Anteil) in Auslieferung. 9) Keine vollständige Angabe zur Herkunft des Materials.

Legende: Produkte mit gleichem Gesamturteil sind in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt. führen: a) mehr als 1 mg/kg halogenorganische Verbindungen; b) keine vollständige Angabe zur Herkunft des Materials.

Unter dem Testergebnis Inhaltsstoffe führt zur Abwertung um zwei Noten: Produkt besteht nicht zu 100 Prozent aus Altpapier. Zur Abwertung um jeweils eine Note

Küchenkrepps stecken. Sie können beispielsweise aus der Chlorbleiche oder aus dem eingesetzten Altpapier ins Küchenkrepp gelangen. Um welche Verbindungen es sich genau handelt, lässt sich mit der eingesetzten Untersuchungsmethode nicht bestimmen. Viele halogenorganische Verbindungen gelten als allergisierend, fast alle reichern sich in der Umwelt an.

Abzüge für Ressourcenverschwendung

Apropos Umwelt: Küchenkrepp wird bei Weitem nicht nur im Lebensmittelkontakt eingesetzt, sondern wohl sehr viel häufiger als Wischlappen. Die Einwegtücher sind aber nicht recycelbar und daher für den Papierkreislauf ein für alle Mal verloren – unter anderem wegen der eingesetzten Kunstharze. Wir finden: Wenn schon Saubermachen mit Einwegtüchern, dann wenigstens mit solchen aus Altpapier. Darum haben wir bevorzugt das Recyclingprodukt eingekauft, wenn die Marke eines anbietet. Acht Küchenkrepps sind aus Frischholz hergestellt: Dafür gibt es zwei Noten Abzug.

Im Praxistest sind fast alle gut

In die Gesamtnote der Küchenrollen fließt auch ihre Praxistauglichkeit ein. Ein Labor hat für uns getestet, wie saugfähig die Tücher sind und wie reißfest jeweils in nassem und trockenem Zustand. Hier zeigte sich, dass alle Rollen solide arbeiten – die meisten bestehen in der Praxis mit „gut“. Spitze waren Daunasoft, Zewa, Floralys und Happy End. Immerhin: Unter diesen vier im Praxistext „sehr guten“ Fabrikaten ist auch eines aus Altpapier.

Rewe Beste Wahl Eco Recycling Küchentücher

Rewe

Alouette Küchentücher Recycling

Rossmann

Danke 4 Haushaltsrollen 100% Recycling

Essity Germany

Daunasoft Effect Haushaltstücher

Norma

Edeka Naturliebe Recycling Küchentücher

Edeka

In das Testergebnis Praxisprüfung gehen zu je 20 Prozent die Reißfestigkeit und die Nassreißfestigkeit, zu je 15 Prozent die Festigkeit im Gebrauch und die Nassfestigkeit im Gebrauch, zu 20 Prozent die Saugfähigkeit und zu zehn Prozent das Abreißen der Blätter ein. Die Ergebnisse werden kaufmännisch gerundet. 1. Reißfestigkeit: sehr reißfest = sehr gut; reißfest = gut; noch reißfest = befriedigend. In die Reißfestigkeit gehen zu 60 Prozent die Bruchkraft längs und zu 40 Prozent die Bruchkraft quer ein: Bruchkraft längs in Newton (N): > 25 = sehr gut; 20 bis 25 = gut; 15 bis 19,9 = befriedigend. Bruchkraft quer in N: > 12 = sehr gut; 8 bis 12 = gut; 6,0 bis 7,9 = befriedigend. 2. Nassreißfestigkeit: sehr nassfest = sehr gut; nassfest = gut; noch nassfest = befriedigend. In die Nassreißfestigkeit gehen zu 60 Prozent die Nassbruchkraft längs und zu 40 Prozent die Nassbruchkraft quer ein: Nassbruchkraft längs in Newton (N):

> 5,5 = sehr gut; > 3,5 bis 5,5 = gut; > 2,5 bis 3,5 = befriedigend. Nassbruchkraft quer in N: > 2,5 = sehr gut; > 1,5 bis 2,5 = gut; > 0,9 bis 1,5 = befriedigend. 3. Die Festigkeit im Gebrauch beruht auf der Durchstoßfestigkeit in Newton: > 7,0 (sehr stabil) = sehr gut; > 5,0 bis 7,0 (stabil) = gut; 3,5 bis 5,0 (noch stabil) = befriedigend. 4. Die Nassfestigkeit im Gebrauch beruht auf der Durchstoßfestigkeit in Newton: > 3,0 (sehr nass-stabil) = sehr gut; > 1,4 bis 3,0 (nass-stabil) = gut; > 0,9 bis 1,4 (noch nass-stabil) = befriedigend. 5. Saugfähigkeit: sehr saugfähig = sehr gut; saugfähig = gut; noch saugfähig = befriedigend: In die Saugfähigkeit gehen zu 60 Prozent die Wasseraufnahmekapazität und zu 40 Prozent die Absinkdauer ein: Wasseraufnahmekapazität in g/g: > 9,5 = sehr gut; 8,0 bis 9,5 = gut. Absinkdauer in Sekunden: < 2 = sehr gut; 2 bis 5 = gut; > 5 = befriedigend. 6. Abreißen der Blätter: Die Effektivität der Perforation beruht auf der Perforations-effizienz in Prozent: 55 und mehr (leicht) = gut. Das Gesamturteil beruht zu 60 Prozent auf dem Testergebnis Inhaltsstoffe und zu 40 Prozent auf dem Testergebnis Praxisprüfung. Es wird kaufmännisch gerundet. Testmethoden, Glossar und Anbieterverzeichnis finden Sie unter oekotest.de/J2112 Bereits veröffentlicht: ÖKO-TEST Magazin 3/2021 und Jahrbuch für 2022. Aktualisierung der Testergebnisse/Angaben, sofern die Anbieter Produktänderungen mitgeteilt haben oder sich aufgrund neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse die Bewertung von Mängeln geändert oder ÖKO-TEST neue/zusätzl. Untersuchungen durchgeführt hat.

Happy End Recycling Küchentücher Bee Happy!

Penny

K-Classic Küchentücher Recycling

Kaufland

Jeden Tag Küchentücher 33% Recycling- Faser

Zentrale Handelsgesellschaft

Mach mit Küchentücher 100% Recyclingpapier

Wepa

Kokett 4 Küchenrollen

Aldi Nord/Aldi Süd

Tests und deren Ergebnisse sind urheberrechtlich geschützt. Ohne schriftliche Genehmigung des Verlags dürfen keine Nachdrucke, Kopien, Mikrofilme oder Einspielungen in elektronische Medien angefertigt und/oder verbreitet werden.

Öko-Purex Haushaltsrollen aus 100% Recyclingfasern

Metsä Tissue

Saugstark & Sicher Küchentücher Recycling

Dm

Soft Star Das Bewusste Recycling Küchentücher

Müller Drogeriemarkt

Zewa Wisch & Weg Original Haushaltstücher

Essity Germany

Bambuswald Küchenrolle aus 100% Bambus, 24er Pack

SSD Trading

Dick & Durstig Haushaltstücher Reinweiss

Hakle

Floralys 3-lagige Küchentücher min. 20% Recycling-Faser

Lidl

Regina Haushaltstücher weiß, Papierverpackung

Sofidel