Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 1 Min.

TEST Lippenpflegestifte mit UV-Schutz Gut geschützt


ÖKO-TEST Jahrbuch - epaper ⋅ Ausgabe 10/2011 vom 14.10.2011

Ob in der Sommersonne oder im Winterurlaub: Fachleute raten bei längerem Aufenthalt im Freien dazu, auch die Lippen vor Sonnenstrahlen zu schützen. Deshalb haben wir spezielle Lippenstifte mit UV-Filtern gründlich untersuchen lassen. Unser Fazit: Im Lippenschutz stecken häufig die gleichen problematischen Filtersubstanzen, die wir auch in Sonnenschutzcremes ...

Artikelbild für den Artikel "TEST Lippenpflegestifte mit UV-Schutz Gut geschützt" aus der Ausgabe 10/2011 von ÖKO-TEST Jahrbuch. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: ÖKO-TEST Jahrbuch, Ausgabe 10/2011

Weiterlesen
Artikel 1,00€
epaper-Einzelheft 7,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von ÖKO-TEST Jahrbuch. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 10/2011 von TEST Margarine und Streichfette Ran ans Fett. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TEST Margarine und Streichfette Ran ans Fett
Titelbild der Ausgabe 10/2011 von TEST Reis: Es bewegt sich etwas. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TEST Reis: Es bewegt sich etwas
Titelbild der Ausgabe 10/2011 von TEST Kaffee Handwerk hat Bohne. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TEST Kaffee Handwerk hat Bohne
Titelbild der Ausgabe 10/2011 von TEST Sekt und Champagner Ganz schön prickelnd. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TEST Sekt und Champagner Ganz schön prickelnd
Titelbild der Ausgabe 10/2011 von TEST Mineralwasser ohne Kohlensäure Rein gar nichts. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TEST Mineralwasser ohne Kohlensäure Rein gar nichts
Titelbild der Ausgabe 10/2011 von TEST Vegetarische Brotaufstriche Zweifelhaft würzig. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TEST Vegetarische Brotaufstriche Zweifelhaft würzig
Vorheriger Artikel
TEST Getönte Tagescremes Angeschmiert
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel TEST Lippenpflegemittel Kiss me
aus dieser Ausgabe

... kritisieren.

Foto: peapop/Fotolia.com

ÖKO-TEST hat insgesamt 18 Lippenpflegestifte mit einem deklarierten Lichtschutzfaktor von 15 und hoher auf problematische Inhaltsstoffe untersuchen lassen.

Das Testergebnis

■ Nur drei Produkte landen im oberen grunen, sieben hingegen im unteren roten Bereich. Dazwischen bewegt sich ein breites, durchwachsenes Mittelfeld.
■ Um vor schadlichen UVStrahlen zu schutzen, stecken verschiedene UV-Filter in den Produkten. In gut der Halfte der Produkte steckt mit dem Pigment Titandioxid zusatzlich auch ein mineralischer Filter. Einige Anbieter setzen jedoch Substanzen mit bekannter hormoneller Wirksamkeit ein: Fur Octocrylene konnte dies im Reagenzglas gezeigt werden; Ethylhexyl Methoxycinnamate, 4-Methylbenzylidene Camphor und Benzophenone-3 zeigten sowohl in Zellkulturen als auch im Tierversuch hormonelle Aktivitat. Die drei letztgenannten Verbindungen wurden inzwischen auch in Muttermilch nachgewiesen. Ausschlie.en lassen sich unerwunschte hormonelle Effekte auch bei den anderen UV-Filtern nicht. Allerdings mangelt es an entsprechenden Untersuchungen.
■ Wie die verwendeten Wachse Bienenwachs, Candelillawachs und Jojobaol dienen auch kunstliche Fette und Ole wie Paraffine und Erdolprodukte der Haftung des Lippenstifts auf den Lippen. Einige Rezepturen enthalten zudem synthetische Stoffe wie Silikone. Das Problem: Der Lippenstift wird mit der Zeit weggelutscht, die Stoffe gelangen in den Korper und konnen sich dort in Organen wie der Leber anreichern.

OKO-TEST rat

■ Die etwas teureren Produkte mit einem guten Testergebnis bevorzugen. Denn beim Sonnenschutz sollte man keine Kompromisse machen.
■ Die Stifte im Test schützen beim Wandern, Sport oder anderen Aktivitäten im Freien vor schädlichen UV-Strahlen. Zum Schutz vor Kälte und Wind reichen herkömmliche Lippenpflegeprodukte ohne UV-Filter aus.
■ Vorsicht bei Textilien: UV-Filter können unschöne gelbe Flecken in Textilien hinterlassen. Diese lassen sich auch mit Waschen nicht immer aus der Kleidung entfernen.