Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

TEST PFLEGEPRODUKTE FÜR SCHWANGERE: BAUCHGEFÜHL


ÖKO-TEST Jahrbuch Kinder und Familie - epaper ⋅ Ausgabe 1/2019 vom 10.01.2019

Im Test erfahren Sie, ob die speziellen Produkte für Schwangere in Ordnung sind – oder ob Sie mit ihnen Schadstoffe auf Ihren Bauch cremen. Die beiden teuersten Produkte im Test schneiden „sehr gut“ und „ungenügend“ ab.


Artikelbild für den Artikel "TEST PFLEGEPRODUKTE FÜR SCHWANGERE: BAUCHGEFÜHL" aus der Ausgabe 1/2019 von ÖKO-TEST Jahrbuch Kinder und Familie. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Foto: skynesher/getty images

Im Test: 17 Pflegeprodukte für Schwangere wie Öle und Cremes, davon sind vier als Naturkosmetik zertifiziert.

DAS TESTERGEBNIS

► Die meisten Pflegeprodukte sind empfehlenswert.
► Bi-Oil fällt komplett durch. Das Öl enthält nicht nur Paraffinöl auf Erdöl basis, es ist auch noch mit MOAH verunreinigt. Manche dieser aromatischen Kohlenwasserstoffverbindungen stehen ...

Weiterlesen
Artikel 1,50€
epaper-Einzelheft 8,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von ÖKO-TEST Jahrbuch Kinder und Familie. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2019 von TEST ZWIEBACK: HIPP-ZWIEBACK MIT MINERALÖL. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TEST ZWIEBACK: HIPP-ZWIEBACK MIT MINERALÖL
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von TEST GEMÜSEBREIE MIT FLEISCH: FLEISCHARME KOST. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TEST GEMÜSEBREIE MIT FLEISCH: FLEISCHARME KOST
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von TEST GEMÜSEBREIE: EINS, ZWEI, BREI!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TEST GEMÜSEBREIE: EINS, ZWEI, BREI!
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von TEST KINDERPUDDING: AN DIE WAND GENAGELT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TEST KINDERPUDDING: AN DIE WAND GENAGELT
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von TEST KAKAO FÜR KINDER: DURCH DEN KAKAO GEZOGEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TEST KAKAO FÜR KINDER: DURCH DEN KAKAO GEZOGEN
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von TEST STILLSAFT: KEIN GESUNDES EXTRA. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TEST STILLSAFT: KEIN GESUNDES EXTRA
Vorheriger Artikel
TEST BABYSHAMPOOS: MIT ALLEN WASSERN GEWASCHEN?
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel TEST BRUSTWARZENSALBEN: ANGESCHMIERT
aus dieser Ausgabe

► Die meisten Pflegeprodukte sind empfehlenswert.
► Bi-Oil fällt komplett durch. Das Öl enthält nicht nur Paraffinöl auf Erdöl basis, es ist auch noch mit MOAH verunreinigt. Manche dieser aromatischen Kohlenwasserstoffverbindungen stehen in Verdacht, Krebs zu erregen. Um welche MOAH es sich hier konkret handelt, wissen wir nicht. Aber: Um ein gesundheitliches Risiko sicher auszuschließen, haben Pflegeprodukte, die mit MOAH verunreinigt sind, nichts auf Ihrer Haut zu suchen. Zumal es auch noch nicht geklärt ist, in welchem Umfang die Stoffe über die Haut aufgenommen werden.
► Nicht dufte sind außerdem die Ergebnisse der Duftstoffanalyse von Bi-Oil: Das Labor hat unter anderem künstlichen Moschusduft gefunden. Darunter fassen wir Verbindungen zusammen, von denen einige auch in die Muttermilch übergehen. Zudem lagern sie sich im Fettgewebe an und stehen im Verdacht, Leberschäden zu verursachen.

ÖKO-TEST RÄT

► Eincremen ist nicht nur eine Wohltat, wenn der Bauch spannt. Genießen Sie den ersten Kontakt zu Ihrem noch ungeborenen Baby. Dafür braucht es aber kein teures Spezialprodukt. Eine einfache reichhaltige Creme oder ein schönes Öl eignen sich genauso gut.
► Wenn Sie auf erdölbasierte Verbindungen verzichten wollen, liegen Sie mit zertifi zierter Naturkosmetik richtig.
► Auch wenn Sie sich cremen, kann es zu Dehnungsstreifen kommen. Meist verblassen sie aber mit der Zeit.

Anmerkungen: 1) Weiterer Mangel: Umkarton, der kein Glas schützt. Laut Anbieter ist für Anfang 2019 eine kleine Designanpassung der Verpackung geplant; dabei werden einige Auslobungen ergänzt.2) Weiterer Mangel: Umkarton, der kein Glas schützt.3) Silikone. Weiterer Mangel: Umkarton, der kein Glas schützt. Weiterer Mangel: Silikone und weitere synthetische Polymere (führen zu keiner zusätzlichen Abwertung, da bereits Silikone unter Inhaltsstoffe abgewertet wurden).4) MOAH, Paraffine, künstlicher Moschusduft, Hydroxycitronellal, Lyral. Weiterer Mangel: Umkarton, der kein Glas schützt.5) Weiterer Mangel: Silikone und weitere synthetische Polymere.
Legende: Produkte mit dem gleichen Gesamturteil sind in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt. Unter dem Testergebnis Inhaltsstoffe führen zur Abwertung um jeweils zwei Noten: a) mehr als 10 mg/kg polyzyklische Moschusverbindungen (künstlicher Moschusduft); b) MOAH. Zur Abwertung um jeweils eine Note führen: a) mehr als ein Prozent Paraffine/Erdölprodukte/apolare Silikonverbindungen; b) Duftstoffe, die Allergien auslösen können (Hydroxycitronellal, Lyral). Unter dem Testergebnis Weitere Mängel führen zur Abwertung um zwei Noten: Silikone (hier: Dimethicone, Cyclomethicone, Cyclopentasiloxane, Dimethicone Crosspolymer), falls nicht schon Silikone unter dem Testergebnis Inhaltsstoffe abgewertet wurden, und/oder weitere synthetische Polymere (hier: Carbomer, Hydroxyethyl Acrylate/Sodium Acryloyldimethyl Taurate Copolymer, Sodium Acrylates/Vinyl Isodecanoate Crosspolymer). Zur Abwertung um eine Note führt: ein Umkarton, der kein Glas schützt. Das Gesamturteil beruht auf dem Testergebnis Inhaltsstoffe. Ein Testergebnis Weitere Mängel, das „befriedigend“ oder „ausreichend“ ist, verschlechtert das Gesamturteil um eine Note. Aus rechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass wir die (vom Hersteller versprochenen) Wirkungen der Produkte nicht überprüft haben.
Testmethoden undAnbieterverzeichnis finden Sie auf oekotest.de → Hefte → ÖKO-TEST Jahrbücher. Wählen Sie das vorliegende Jahrbuch aus und scrollen Sie ans Seitenende.
Bereits veröffentlicht: ÖKO-TEST App Eltern 11/2017. Aktualisierung der Testergebnisse/Angaben, sofern sich aufgrund neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse die Bewertung von Mängeln geändert oder ÖKO-TEST neue/ zusätzliche Untersuchungen durchgeführt hat.