Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Wundschutzcremes: Wisch und weg


ÖKO-TEST Kompakt Kinder & Eltern - epaper ⋅ Ausgabe 4/2010 vom 28.04.2010

Babyfeuchttücher sind zwar praktisch, sie sollten trotzdem nicht ständig zum Einsatz kommen. Wir haben parfümierte und parfümfreie Produkte untersuchen lassen – letztere haben am besten abgeschnitten.


Artikelbild für den Artikel "Wundschutzcremes: Wisch und weg" aus der Ausgabe 4/2010 von ÖKO-TEST Kompakt Kinder & Eltern. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Foto: stockdisc

Für viele Eltern sind sie nicht mehr wegzudenken: die Feuchten aus der Box. Sie benutzen sie nicht nur zum Säubern des Kinderpopos, sondern auch, um verschmierte Münder oder klebrige Finger abzuwischen. Die Nachfrage ist groß. Wie die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) ermittelte, liegt die Käuferreichweite in Haushalten mit Kindern bis vier Jahren bei mehr als 76 Prozent.

Feuchttücher ...

Weiterlesen
Artikel 1,00€
epaper-Einzelheft 2,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von ÖKO-TEST Kompakt Kinder & Eltern. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2010 von Nicht immer nur rosig und zart. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Nicht immer nur rosig und zart
Titelbild der Ausgabe 4/2010 von Ekzeme, Schorf und Flecken: Wenn die Haut scheinbar verrückt spielt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ekzeme, Schorf und Flecken: Wenn die Haut scheinbar verrückt spielt
Titelbild der Ausgabe 4/2010 von Kinderkrankheiten: Pusteln, Pickel & Flecken. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kinderkrankheiten: Pusteln, Pickel & Flecken
Titelbild der Ausgabe 4/2010 von Kommt Zeit, kommt Bad. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kommt Zeit, kommt Bad
Titelbild der Ausgabe 4/2010 von Katzenwäsche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Katzenwäsche
Titelbild der Ausgabe 4/2010 von Baden im Eimer. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Baden im Eimer
Vorheriger Artikel
Windeldermatitis: Alarmstufe Rot
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel TEST Wundschutzcremes: Popolär
aus dieser Ausgabe

... bestehen aus einem weichen Mischfaservlies. Eine Tränklotion aus viel Wasser mit Fett und Ölbestandteilen hält sie dauerhaft feucht; Emulgatoren sorgen dafür, dass sich beide Phasen mischen.

Was praktisch ist , muss nicht immer gut sein: Feuchttücher für Babys Po am besten sparsam verwenden.


Foto: amw-photography.de

Hinzu kommen entzündungshemmende, beruhigende oder feuchtigkeitsspendende Stoffe wie Allantoin, Aloe vera, Kamille, Panthenol oder Ringelblume. Die Tücher sind in der Regel pH-hautneutral, frei von Alkohol – und in der klassischen Variante parfümiert. Viele Hersteller haben ihr Sortiment mittlerweile jedoch um parfümfreie Produkte ergänzt.

Hebammen sind eher zurückhaltend, was den Einsatz der praktischen Feuchten angeht. „Wir weisen die Eltern darauf hin, dass da weit mehr drinsteckt als nur Wasser“, betont Katharina Kerlen-Petri vom Deutschen Hebammen- Verband, „viele Babys reagieren gerade am Anfang emp findlich.“ Dennoch werden die Tücher von den Eltern gern auch mehrmals am Tag genutzt. Davon raten Dermatologen strikt ab. Gerade im besonders emp findlichen Windelbereich kann der häu fige Gebrauch Rötungen und Hautirritationen auslösen. Weitaus schonender und trotzdem gründlich reinigen Waschlappen mit Wasser oder Papiertücher mit etwas Pflanzenöl, wissen die Experten.

ÖKO-TEST hat 17 parfümierte und 18 parfümfreie Feuchttücher in Drogerien, Discountern sowie im Einzelhandel eingekauft und in die Labore geschickt. Dort ließen wir testen, ob sie problematische Stoffe enthalten, die nicht für emp findliche Babyhaut geeignet sind.

Das Testergebnis

▀ Immer mehr Menschen reagieren auf Duftstoffe allergisch. Parfümierte Feucht tücher können daher bestenfalls mit „gut“ abschneiden. Bei den parfümfreien Feuchttüchern sind bis auf ein Produkt sogar alle „sehr gut“.
▀ Auch Klassiker haben bisweilen ihre Macken. Ausgerechnet diePampers Baby Fresh Feuchttücher enthalten umstrittene PEG/PEG-Derivate. Diese zählen zu den Emulgatoren – allerdings zu den problematischen, da sie die Haut durchlässiger für Fremdstoffe machen können, was zarte Babyhaut ganz besonders stresst. Dabei sind PEG/PEG-Derivate durchaus ersetzbar. Hochwertige Emulgatoren lassen sich auch aus Fettsäuren, Fettalkoholen und Zucker gewinnen.
▀ Die gleiche Kritik hagelt es bei der parfümfreien Variante des Markenprodukts, denPampers Sensitive Feucht tüchern. Auch in diesen stecken PEG/PEG-Derivate. Erfreulicherweise verzichten alle anderen Anbieter im Test auf die umstrittenen Substanzen.
▀ Ebenfalls positiv: Weitere bedenkliche oder umstrittene Inhaltsstoffe wie Formaldehyd/
▀ abspalter oder halogenorganische Verbindungen fanden sich in keinem der im Test be findlichen Produkte.

Fett gedruckt sind Mängel.
Glossar: Erläuterungen zu den untersuchten Parametern finden Sie auf Seite129.
Anmerkungen: 1) Preisberechnung basiert auf Viererpacks. 2) Enthält PEG/PEG-Derivate. 3) Preisberechnung basiert auf Doppelpacks. 4) Laut Anbieter auch als Doppelpack für 1,40 Euro pro 80 Tücher erhältlich. 5) Laut Anbieter auch als Viererpack für 1,12 Euro pro 80 Tücher erhältlich.
Legende: Produkte mit gleichem Gesamturteil sind in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt. Zur Abwertung um jeweils eine Note führen: a) Parfüm; b) PEG/PEG-Derivate. Das Gesamturteil beruht auf dem Testergebnis Inhaltsstoffe. Aus rechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass wir die (vom Hersteller versprochenen) Wirkungen der Produkte nicht überprüft haben.
Testmethoden: Formaldehyd/-abspalter: saure Wasserdampfdestillation, Derivatisierung mit Acetylaceton, Ausschütteln mit n-Butanol und Bestimmung mittels Fotometrie. Halogenorganische Verbindungen: a) Wasserdampfdestillation, Binden der organischen Halogene an Aktivkohle, Verbrennung der Aktivkohle im Sauerstoffstrom, microcoulometrische Bestimmung des Halogengehalts; b) Reinigung der Proben mit Kieselgel, Extraktion mit Essigester, Verbrennung des Extrakts im Sauerstoffstrom, microcoulometrische Bestimmung des Halogengehalts. Diethylphthalat/Duftstoffe, die Allergien auslösen können/ weitere Duftstoffe/Moschus-Verbindungen/Cashmeran: Extraktion mit TBME, Bestimmung mittels GC-MS. PVC/PVDC/chlorierte Kunststoffe: Röntgenfluoreszenzanalyse.
Bereits veröffentlicht: ÖKO-TEST Kompakt Babypflege 4/2009. Aktualisierung von Testergebnissen und Angaben, sofern die Anbieter Produkt änderungen mitgeteilt haben oder sich aufgrund neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse die Bewertung geändert und ÖKO-TEST neue/zusätzliche Untersuchungen durchgeführt hat.
Anbieterverzeichnis: siehe Seite 128.

Fett gedruckt sind Mängel.
Glossar: Erläuterungen zu den untersuchten Parametern finden Sie auf Seite 129.
Anmerkungen: 1) Enthält PEG/PEG-Derivate. 2) Preisberechnung basiert auf Doppelpack. 3) Preisberechnung basiert auf Viererpack. 4) Laut Anbieter auch als Doppelpack für 1,40 Euro pro 80 Tücher erhältlich. 5) Laut Anbieter auch als Viererpack für 1,12 Euro pro 80 Tücher erhältlich.
Legende: Produkte mit gleichem Gesamturteil sind in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt. Zur Abwertung um eine Note führen: PEG/PEG-Derivate. Das Gesamturteil beruht auf dem Testergebnis Inhaltsstoffe. Aus rechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass wir die (vom Hersteller versprochenen) Wirkungen der Produkte nicht überprüft haben.
Testmethoden: Formaldehyd/-abspalter: saure Wasserdampfdestillation, Derivatisierung mit Acetylaceton, Ausschütteln mit n-Butanol und Bestimmung mittels Fotometrie. Halogenorganische Verbindungen: a) Wasserdampfdestillation, Binden der organischen Halogene an Aktivkohle, Verbrennung der Aktivkohle im Sauerstoffstrom, microcoulometrische Bestimmung des Halogengehalts; b) Reinigung der Proben mit Kieselgel, Extraktion mit Essigester, Verbrennung des Extrakts im Sauerstoffstrom, microcoulometrische Bestimmung des Halogengehalts. PVC/PVDC/chlorierte Kunststoffe: Röntgenfluoreszenzanalyse.Bereits veröffentlicht: ÖKO-TEST Kompakt Babypflege 4/2009. Aktualisierung von Testergebnissen und Angaben, sofern Anbieter Produktänderungen mitgeteilt haben oder sich aufgrund neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse die Bewertung geändert und ÖKO-TEST neue/zusätzliche Untersuchungen durchgeführt hat.
Anbieterverzeichnis: siehe Seite 128.