TEST MÜSLIS: LOCKER-FLOCKIG

ÖKO-TEST Jahrbuch - epaper ⋅ Ausgabe 10/2018 vom 18.10.2018 ⋅ Seiten 50-53 ⋅ Lesedauer ca. 3 Min.

TEST MÜSLIS: LOCKER-FLOCKIG

Müsli „ohne nix“ ist für viele die Basis für ein gutes Frühstück – dem Superfoodtrend folgend, inzwischen auch gerne mit Amaranth oder Quinoa. Aber wie steht es um die Qualität der Basismischungen? Wir haben 16 Müslis ins Labor geschickt. Und sind – weitgehend – beruhigt.



Foto: goodmoments/shutterstock

Wir wollten genau wissen, wie es um die Qualität von Basismüslis steht, und haben 16 Produkte ins Labor geschickt.

DAS TESTERGEBNIS

► Fast alle von uns getesteten Müslis können wir empfehlen. Nur zwei schneiden schlechter als „gut“ oder „sehr gut“ ab.
► Zehn Müslis sind mit Mineralöl verunreinigt – in allen ...

Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von ÖKO-TEST Jahrbuch. Alle Rechte vorbehalten.
Vorheriger Artikel
TEST QUARK: IMMER ZU WENIG
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel TEST GLUTENFREIE LEBENSMITTEL: KEIN FREIFAHRTSCHEIN
aus dieser Ausgabe