TEST IKEA-KINDERZIMMER: GUTE KINDERSTUBE

ÖKO-TEST Jahrbuch Kleinkinder - epaper ⋅ Ausgabe 12/2019 vom 12.12.2019 ⋅ Seiten 140-143 ⋅ Lesedauer ca. 4 Min.

TEST IKEA-KINDERZIMMER: GUTE KINDERSTUBE

Ikea-Möbel sind günstig. Doch dünsten sie gefährliche Stoffe aus? Wir haben ein komplettes Ikea-Kinderzimmer in die Prüfkammer gepackt und messen lassen, was in der Raumluft landet. Das Ergebnis ist so schlecht nicht. Dennoch: Lüften Sie besser ordentlich durch. Vor allem am Anfang.



Bildquelle: ÖKO-TEST Jahrbuch Kleinkinder, Ausgabe 12/2019

ÖKO-TEST RÄT

► Ein neu eingerichtetes Kinderzimmer erst einmal einige Tage gründlich durchlüften, bevor das Kind im Raum spielt und schläft. Dabei auch Türen und Schubladen der Möbel öffnen.
► Besser gebrauchte Möbel verwenden und nicht alles komplett neu ausstatten. Das ist gesünder und schont die Umwelt.

Die Kunden ...

Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von ÖKO-TEST Jahrbuch Kleinkinder. Alle Rechte vorbehalten.
Vorheriger Artikel
TRAGESYSTEME: GANZ NAH DRAN
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel TEST KINDERMATRATZEN: GEFÄHRLICH GEBETTET
aus dieser Ausgabe