Bereits United Kiosk Kunde? Bitte melden Sie sich zum Online-Lesen an.

TEST KINDERMATRATZEN: GEFÄHRLICH GEBETTET

ÖKO-TEST Jahrbuch Kleinkinder - epaper ⋅ Ausgabe 12/2019 vom 12.12.2019 ⋅ Seiten 144-149 ⋅ Lesedauer ca. 6 Min.

TEST KINDERMATRATZEN: GEFÄHRLICH GEBETTET

Im Bettchen sollten Kinder sicher sein. Unser Test zeigt leider: Fast jede zweite Kindermatratze fällt durch. Aber: Die günstigste ist „ sehr gut“.



Bildquelle: ÖKO-TEST Jahrbuch Kleinkinder, Ausgabe 12/2019

ÖKO-TEST RÄT

► Sie haben schon eine der für Babys und Kleinkinder unsicheren Matratzen daheim? Versuchen Sie, diese zurückzugeben und verweisen Sie auf unseren Test.
► Matratzen vor dem Gebrauch ein paar Tage auslüften lassen und alle Aufkleber und Schnüre entfernen.
► Damit die Kleinen sich nicht einklemmen, sollten zwischen Matratze und Bettgestell nicht mehr als zwei Finger passen, also etwa drei Zentimeter.

Eine gute Kindermatratze – wie sollte die ...

Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von ÖKO-TEST Jahrbuch Kleinkinder. Alle Rechte vorbehalten.
Vorheriger Artikel
TEST IKEA-KINDERZIMMER: GUTE KINDERSTUBE
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel TEST KRABBELSTRUMPFHOSEN: HELDEN IN STRUMPFHOSEN
aus dieser Ausgabe