MIKROPLASTIK: PLASTIKSUPPE

ÖKO-TEST Magazin - epaper ⋅ Ausgabe 11/2018 vom 25.10.2018 ⋅ Seiten 14-25 ⋅ Lesedauer ca. 12 Min.

MIKROPLASTIK: PLASTIKSUPPE

Es ist nicht zu übersehen: Plastik ist zu einem globalen Umweltproblem geworden. Weniger offensichtlich: In Form von Mikroplastik ist es inzwischen in der Nahrungskette angekommen. Die gesundheitlichen Folgen sind unklar.



Bildquelle: ÖKO-TEST Magazin, Ausgabe 11/2018

Im Mineralwasser in PET-Mehrwegflaschen schwimmen Partikel aus PET und Polypropylen – aus Letzterem bestehen die Deckel der Flaschen.


Von Jürgen Steinert

Sie kauften 259 Flaschen Wasser an 19 Orten in neun verschiedenen Ländern. Und wurden fündig: In 93 Prozent aller Proben fanden Professorin Sherri A. Mason und ihre Mitarbeiter von der Fredonia State University of New York mindestens ...

Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von ÖKO-TEST Magazin. Alle Rechte vorbehalten.
Vorheriger Artikel
NACHWIRKUNGEN // WAS UNSERE TESTS BEWIRKT HABEN: NACHWIRKUNGEN
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel MIKROPLASTIK // TEST HAARKUREN: PFLEGE MIT PLASTIK
aus dieser Ausgabe