EN Bibliothek  Bibliothek Unsere Zertifikate für Ihre Sicherheit

Zeitschrift Archäologie in Deutschland - epaper

Mit AiD die Vergangenheit entdecken

 - mehr 
Leseprobe  
Schlagzeilen Archäologie in Deutschland - epaper Ausgabe 5/2017
Zwischen den Zeiten: Letzte Jäger im Norden
epaper-Abo
6 Ausgaben pro Jahr
44,99 EUR*
epaper-Abo 44,99 EUR*
  • 12 Monate Archäologie in Deutschland als digitale Zeitschrift lesen (6 Ausgaben)
  • Direkt nach Erscheinen verfügbar
  • Ihr eAbo von Archäologie in Deutschland jederzeit online verwalten
  • Automatische Verlängerung
  • Bestellen Sie das epaper-Abo auch für eine abweichende E-Mail, z.B. als Geschenk
  • Kündigungsfrist: 3 Monate vor Ende des Bezugszeitraumes
  • viele weitere Vorteile entdecken
epaper-Einzelheft
Ausgabe 5/2017 vom 15.09.2017
7,99 EUR*
epaper-Einzelheft 7,99 EUR*
  • Ausgabe 5/2017 sofort nach der Bestellung lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 6/2017 ab 15.11.2017
7,99 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft 7,99 EUR*
  • Ausgabe 6/2017 vorbestellen und am 15.11.2017 lesen
  • Kündigungsfrist: 3 Monate vor Ende des Bezugszeitraumes
  • viele weitere Vorteile entdecken
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Archäologie in Deutschland - epaper
 

Ihre Vorteile bei der epaper-Bestellung

  • Mit dem Probeabo Archäologie in Deutschland - epaper 30 Tage gratis testen
  • 44,96 EUR billiger als das Jahresabo der gedruckten Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSofortüberweisungSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
Archäologie in Deutschland - epaper (PDF) für iPhone & iPadArchäologie in Deutschland - epaper im Google Play StoreArchäologie in Deutschland - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von Archäologie in Deutschland - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Archäologie in Deutschland - epaper die aktuelle Ausgabe 5/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Liebe Leserinnen und Leser,

was haben ein römischer Vicus in der Pfalz, große gesetzte Steine (Megalithen) in Sumatra, Haselsträucher in Norddeutschland, Unterkiefer von Wildschweinen auf der dänischen Insel Lolland mit einem deutschen U-Boot vor Helgoland, einer Kirchenruine in Berlin und vollplastischen paläolithischen Figuren gemeinsam? Diese Frage kam mir bei der Vorbereitung dieser Zeilen für die AiD. Nun, ich denke, das Verbindende ist das Geheimnis, das diese Plätze und Objekte in sich bergen. Als Wissenschaftler wollen (müssen?) wir diesen Geheimnissen im Sinne der Wahrheitssuche auf den Grund gehen. Als Leser sind Sie fasziniert von dem nicht Offensichtlichen, das mit jeder archäologischen Stätte verbunden ist, von dem, was durch eine Ausgrabung ans Licht gebracht wird, von den manchmal fast schon skurril anmutenden Überlegungen zu unerklärlich erscheinenden Beobachtungen und dahinter stehenden Arbeitsleistungen. Sie können sich mitnehmen lassen bei der Suche nach Antworten auf immer neue Fragen im Zusammenhang mit dem mensch - lichen Leben bzw. wie der Mensch der vergangenen Jahrhunderte und Jahrtausende sich in seiner ständig sich verändernden Umwelt zurechtgefunden hat.

Unser Schwerpunktthema »Mesolithikum« ist ein wunderbares Beispiel, wie wir uns heute von den verschiedensten Seiten archäologischen Themen nähern: über Glaziologie und Sedimentologie, Limnologie, Dendrochronologie, Archäozoologie und Genetik sowie viele andere wissenschaftliche Disziplinen. Denn gerade in der Zeit nach dem Rückzug des Eises wurde der Mensch mit ganz besonderen Herausforderungen durch den Klimawandel konfrontiert; er stand vor extremen Veränderungen der Pflanzen- und Tierwelt und damit seiner unmittelbaren Lebensgrundlagen. So ist es von besonderer Bedeutung, dass wir seine Hinterlassenschaften nicht nur als solche verstehen (wie aufwendige Fischfangeinrichtungen) und datieren, sondern in Beziehung setzen zu Klimaschwankungen (zeitweise vielleicht bis zu 6 Grad in nur 30 Jahren), Zuwanderern der verschiedensten Art (z.B. Hirsche von der Iberischen Halbinsel oder Rehe aus dem Karpatenbecken) und den zur Verfügung stehenden Ressourcen. Dass das eine oder andere als UNESCO-Welterbe anerkannt wird – Anfang Juli die eiszeitlichen Höhlen der Schwäbischen Alb – und uns dabei auch mal ein gesunkenes U-Boot unterkommt, sind quasi die i-Tüpfelchen. Sie zeigen die zeitliche Dimension und die Vielfältigkeit, aber auch die Aufgabenstellung, mit der sich Archäologie auseinandersetzt.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen, Entdecken und dem Lüften von Geheimnissen,

Ihr C. Sebastian Sommer

Folgen Sie Archäologie in Deutschland - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von Archäologie in Deutschland - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.

Steckbrief von Archäologie in Deutschland - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Ausgabe 5/2017 vom 15.09.2017
Nächste Ausgabe 6/2017 am 15.11.2017
Erscheint 2-monatlich , 6 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand

Archäologie und Kulturgeschichte

Archäologie und Kulturgeschichte hautnah erleben mit epapern & eAbos der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft. Jetzt kaufen – sofort im Web & per App lesen.
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für Archäologie in Deutschland - epaper
Leser und Leserinnen, die Archäologie in Deutschland - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Jetzt bewerten