Titelbild der Ausgabe 5/2023 von Der klAIne Prinz. Diese Zeitschrift und viele weitere Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.

Der klAIne Prinz als Einzelheft bei United Kiosk

Lesegefühl: Forscher, Trendsetter. Genre: Reise, Freizeit & Wissen. epaper sofort digital lesen (PDF). Über 10 Jahre Trusted Shops.
epaper-Einzelheft
Ausgabe 5 vom 05.04.2023
4,99 EUR

Ausgaben von Der klAIne Prinz

Noch ein Tipp, warum Sie Der klAIne Prinz lesen sollten
"Wie würde sich der Kleine Prinz im Jahr 2023 auf der Erde bewegen? Die künstliche Intelligenz ChatGPT gibt zum 80. Geburtstag des Weltbestsellers überraschende Antworten. Das AI in "der klAIne Prinz" steht für Artificial Intelligence."
 

Steckbrief von Der klAIne Prinz

Erscheint: unregelmäßig, 5 Ausgaben pro Jahr

Sprache: Deutsch

Kategorie: Reise, Freizeit & Wissen

Darum empfehlen wir Ihnen Der klAIne Prinz

Ein Weltbestseller seit acht Jahrzehnten:
Am 6. April 1943 wurde "Der Kleine Prinz" in New York erstmals veröffentlicht. Die erste Ausgabe in Frankreich erschien Anfang 1946. Die erste deutsche Übersetzung erschien 1950. Bis heute wurde die Geschichte des französischen Autors Antoine de Saint-Exupéry weltweit in über 500 verschiedene Sprachen und Dialekte übersetzt mit einer Gesamtauflage von weit über 200 Millionen verkauften Exemplaren.
Die Geschichte diente als Inspirationsquelle für unzählige Werke wie Theaterstücke, Ballettaufführungen, Opern, Musicals, Comics, literarische Fortsetzungen, Filme, Serien, Hörspiele, Lieder, Computerspiele, Brettspiele, aber auch für Dinge wie Hotels, Freizeitparks, Musikvideos, Museen, Briefmarken oder Geldmünzen. Sogar die NASA benannte ein Sternbild nach dem Kleinen Prinzen.
Auf der "FAZ"-Liste der "50 beliebtesten Büchern der Deutschen" schafft es "Der Kleine Prinz" auf Platz 6 vor Goethe und vor Thomas Mann. Auf der Liste der 100 Bücher des Jahrhunderts, zusammengestellt von der Pariser Zeitung "Le Monde", hält "Le Petit Prince" den vierten Platz hinter Camus‘ "L’Etranger" (Der Fremde), Marcel Prousts "À la recherche du temps perdu" (Auf der Suche nach der verlorenen Zeit) und Franz Kafkas "Der Prozess".
Die Antoine de Saint-Exupéry-Stiftung in Lyon hat den 29. Juni, den Tag des Geburtstags des Autors, zum Le Petit Prince Day erkoren.

Was ist das Besondere an dem Büchlein "der klAIne Prinz"?
Zu seinem 80. Geburtstag haben sich die Autoren von „Der klAIne Prinz“ gefragt: Sind die Kernbotschaften des Bestsellers aus 1943 auch 2023 noch zeitgemäß? Würde der Geograph, eine zentrale Figur im Original, dem Kleinen Prinz die Erde noch immer als nächstes Reiseziel empfehlen? Und wenn ja: Wie würde der Kleine Prinz sich heute auf der Erde bewegen? Wie sähe seine Morgenroutine aus? Wäre er auf Instagram und Twitter? Würde er auf eine Demo von "Fridays For Future" gehen? Welchen Podcast würde er hören? Welche Rede würde er vor der UN-Vollversammlung halten? Und für welchen Fußballverein schlüge sein kleines Prinzenherz?
Am 30. November 2022 machte das US-Startup OpenAI die künstliche Intelligenz "ChatGPT" für die Öffentlichkeit verfügbar. Der Name steht für "Chat Generative Pre-trained Transformer". Der Chatbot basiert auf einem Maschinenlernmodell, das menschliche Eingaben versteht und auf natürlich klingende Weise beantwortet.
Die Autoren von "Der klAIne Prinz" haben die Gelegenheit genutzt und "die große Intelligenz zum Kleinen Prinz befragt" – 23 Fragen, passend zum Jahr 2023. Die Antworten des Bots: Tiefsinnig, überraschend – und mitunter auch sehr unterhaltsam. Das AI im Titel steht für Artificial Intelligence (übersetzt: Künstliche Intelligenz). Die Figur des Kleinen Prinz steht auf dem Cover auf einem Planeten, der dem Logo der ChatGPT ähnelt.
Das 64-Seiten-Büchlein ist eine kreative Idee, sich dem Phänomen des Kleinen Prinz 80 Jahre nach dessen Erstveröffentlichung zu nähern. Eigene Illustrationen geben dem Buch einen eigenen Look.
Im zweiten Teil dieses kleinen Geburtstagswerks haben die Herausgeber – passend zum 80. Geburtstag des ewigen Bestsellers – 80 Zitate aus Saint-Exupérys Fabel zusammengestellt. Diese sollen die Leserinnen und Leser ermuntern, falls noch nicht geschehen, den Klassiker im Original zu lesen. Viele Zitate aus der Fabel "Der Kleine Prinz" sind bekanntlich von beinahe zeitloser Schönheit. Das Berühmteste ist sicher das Geheimnis, das in der Geschichte ein Fuchs dem Kleinen Prinz anvertraut. Es lautet: "Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar." Aber auch viele andere Zitate und Redewendungen sind sehr populär. Wie zum Beispiel: "Die großen Leute brauchen ja immer Erklärungen. Die großen Leute verstehen nie etwas von selbst. Und es ist sehr anstrengend, ihnen immer wieder alles erklären zu müssen." Oder: "Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."

Wer war Antoine de Saint-Exupéry?
Antoine de Saint-Exupéry (1900–1944) war ein französischer Schriftsteller und Pilot. Er wurde vor allem durch seinen Roman "Der Kleine Prinz" (Le Petit Prince) berühmt, der zu einem der meistverkauften und übersetzten Bücher der Welt gehört. Der Kleine Prinz ist eine philosophische Fabel, die sich mit Fragen der Menschlichkeit, Freundschaft, Liebe und Verantwortung beschäftigt. Saint-Exupéry war auch ein Pionier der Luftfahrt und flog für die Aéropostale, eine französische Luftpostgesellschaft, die Post zwischen Frankreich, Afrika und Südamerika beförderte. Seine Flugerfahrungen inspirierten viele seiner anderen literarischen Werke, wie "Nachtflug" (Vol de Nuit), "Südkurier" (Courrier Sud) und "Wind, Sand und Sterne" (Terre des Hommes). Während des Zweiten Weltkriegs schloss sich Saint-Exupéry der Freien Französischen Luftwaffe an und flog als Aufklärungspilot. Am 31. Juli 1944 verschwand sein Flugzeug während eines Aufklärungsfluges über dem Mittelmeer. Erst 2000 wurden Wrackteile seines Flugzeugs entdeckt, was darauf hindeutet, dass er bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam. Saint-Exupéry gilt als einer der bedeutendsten französischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts.

Worin geht es in der Original-Fabel "Der Kleine Prinz"?
"Der Kleine Prinz" (Le Petit Prince) ist eine zeitlose, philosophische Fabel, die die Geschichte eines jungen, außerirdischen Prinzen erzählt, der von einem winzigen Planeten namens Asteroid B-612 stammt. Die Erzählung wird aus der Perspektive eines gestrandeten Piloten präsentiert, der den kleinen Prinzen in der Wüste trifft, nachdem er mit seinem Flugzeug abgestürzt ist. Während ihrer Begegnung erzählt der Kleine Prinz dem Piloten von seinen Abenteuern und den verschiedenen Planeten, die er besucht hat. Auf seinen Reisen begegnet der Prinz einer Reihe von merkwürdigen Charakteren, die verschiedene menschliche Schwächen und Absurditäten darstellen, wie Eitelkeit, Gier, Machtgier und Engstirnigkeit. Durch diese Begegnungen erkennt der Kleine Prinz die Bedeutung von Liebe, Freundschaft und Verantwortung. Eine zentrale Figur in der Geschichte ist eine Rose, die der Kleine Prinz auf seinem Heimatplaneten liebt und beschützt. Die Rose repräsentiert die Zerbrechlichkeit der Liebe und die Notwendigkeit, Beziehungen zu pflegen. Auf der Erde trifft der Kleine Prinz auch auf einen Fuchs, der ihm eine wichtige Lektion über Freundschaft beibringt: "Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar." Diese Aussage ist eines der bekanntesten Zitate aus dem Buch und betont die Bedeutung von Empathie und inneren Werten. Nachdem der Pilot und der Kleine Prinz eine tiefe Freundschaft geschlossen haben, entscheidet sich der Prinz, zu seinem Planeten zurückzukehren, um sich um seine Rose zu kümmern. Der Abschied ist sowohl herzzerreißend als auch hoffnungsvoll, und die Begegnung mit dem kleinen Prinzen hinterlässt beim Piloten einen tiefgreifenden Eindruck über das, was im Leben wirklich wichtig ist. "Der Kleine Prinz" ist eine universelle Geschichte, die sich an Leser jeden Alters richtet und bis heute für ihre einfühlsamen und tiefgründigen Botschaften geschätzt wird. Es ist ein Appell an die Menschlichkeit. Auch die Antworten der ChatGPT in "Der klAIne Prinz" können als ein solcher Appell gewertet werden.

Weitere Magazine dieses Verlages chevron_right

Entdecken Sie weitere Zeitschriften, Sonderhefte und mehr dieses Verlages