Zeitschriften im Abo  Sport  Feine Hilfen - epaper

Feine Hilfen - epaper

(1) 5.00/5.0

Das Bookazin für den verantwortungsvollen Umgang mit Pferden

 - mehr 
Einzelseiten kaufen  
Die besten Seiten von Feine Hilfen - epaper jetzt für nur 0,19 EUR* entdecken
Reiten mit inneren Bildern: Nicole Künzel: Warum Gedanken Einfluss auf uns und unsere Pferde haben S.6
Gutes Reiten beginnt im Kopf: Wie innere Bilder den Sitz verbessern S.18
Futter im Fokus: Ist Heulage so schlecht wie ihr Ruf? S.80
epaper-Abos
Hier das passende Abo wählen
24,00 - 48,00 EUR*
epaper-Geschenkabo
6 Ausgaben pro Jahr
48,00 EUR*
epaper-Geschenkabo48,00 EUR*
Ein epaper-Geschenkabo von Feine Hilfen hat viele Vorteile: es schont die Umwelt und den Geldbeutel, landet immer automatisch beim Beschenkten und verlängert sich automatisch nach einem Jahr. Besonders gut: Sie können den Starttermin selbst festlegen und bekommen eine Urkunde zum Überreichen.
epaper-Einzelheft
Ausgabe 21/2017 vom 07.02.2017
8,90 EUR*
epaper-Einzelheft 8,90 EUR*
Keine Sekunde auf die neusten Nachrichten warten: Lesen Sie die aktuelle Ausgabe des Feine Hilfen sofort nach dem Bestellen. Nutzen Sie dafür entweder direkt unsere Web-Bibliothek, laden Sie das epaper-Einzelheft als PDF herunter oder lesen Sie in der passenden App für Apple, Android oder Kindle. Und natürlich können Sie das epaper-Einzelheft auch verschenken wenn Sie möchten.

Exklusive Angebote & einzigartige Specials

Stöbern Sie im Archiv vonWeitere ältere Ausgaben
Feine Hilfen - epaper
 

Vorteile, die Sie überzeugen

  • 10% pro Jahr sparen mit einem Abo
  • 30 Tage gratis
  • Geschenkurkunde mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    PayPal Sofortüberweisung SEPA VISA MasterCard

  • Auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App

Lesen Sie das Editorial von Feine Hilfen - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Feine Hilfen - epaper die aktuelle Ausgabe 21/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Klassische Reitkunst - unser Anliegen, unsere Passion

Liebe Leser,

das Kino in unserem Kopf ist mächtiger, als wir manchmal wahrhaben wollen. Zwei persönliche Beispiele:
Ein wunderschöner Lusitanohengst in goldener Falbfarbe steht blank gewienert und mit traditionellem portugiesischem Sattel- und Zaumzeug vor einer landestypisch gefliesten Wand am Putzplatz seines Stalls. Die Sonne scheint, aus den Lautsprechern kommt Fado-Musik und ich bekomme vor Ehrfurcht zittrige Knie. Als ich den Hengst reiten darf, bin ich extrem aufgeregt. Die Reitlehrerin gibt mir meine Ruhe und Sicherheit zurück und in meinem Kopf entsteht ein Bild: Mein schönes, stolzes Pferd tanzt zur Musik und ich führe es gefühlvoll. Ich soll eine Trabtraversale reiten. Nichts leichter als das: Ich stelle mir eine Traversale vor, wie ich sie von tollen Fotos und Videos kenne. Und der Hengst tut genau das, was ich vor meinem inneren Auge sehe. Am Rand applaudieren Zuschauer – ich könnte heulen vor Glück.

Die zweite Situation ist ein paar Jahre her. Ich trabe auf einem riesigen Hannoveraner, der im Gelände gern Gas gibt, hinter einem kleineren Schimmel her. Mein Pferd ist nervös und würde am liebsten überholen. Ich habe das Gefühl, auf einem Pulverfass zu sitzen, und irgendwie drängt sich mir das Bild auf, unkontrolliert über die Wiese zu rasen. Mein Bauch sagt: Schritt! Aber die Reiterin vor mir gibt mir oft ungefragt Tipps, und ich habe keine Lust, jetzt kleinlaut zum Schritt durchzuparieren. Da passiert es: Der Schimmel galoppiert an, mein Pferd bockt und ich treibe reflexartig vorwärts, um nicht abgeschossen zu werden. Und – zack! – rase ich unkontrolliert über die Wiese. Etwa zehn Meter vor der nächsten Straße komme ich mit Hängen und Würgen zum Halten.

Was zeigen diese Beispiele, die bestimmt jeder Reiter in abgewandelter Form parat hat? Dass innere Bilder mächtig sind. Sie können uns zu Höhenflügen verhelfen, uns vor brenzligen Situationen warnen oder uns andersherum auch in diese hineinmanövrieren, denn unsere Pferde reagieren auf das, was wir denken. Warum das ganz unesoterisch zu erklären ist und wie namhafte Ausbilder innere Bilder im Unterricht einsetzen, erfahren Sie in dieser Ausgabe.

Viel Freude beim Lesen!

Ihre Claudia Weingand

Folgen Sie Feine Hilfen - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von Feine Hilfen - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.

Steckbrief von Feine Hilfen - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 21/2017 vom 07.02.2017
Erscheint 2-monatlich, 6 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Format PDF, auf allen Geräten lesbar mehr
Kategorie Sport

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand
TrustedShops Bewertung
5.00/5.0 
1 Produktbewertung für Feine Hilfen - epaper
Leser und Leserinnen, die Feine Hilfen - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Jetzt bewerten

Sehr gute und interessante Zeitschrift
17.12.2016

Entdecken Sie mehr von "Cadmos Verlag GmbH"

TrustedShops Bewertung
TrustedShops Bewertung
This commend our customers.
Zuerst war das Einloggen etwas Gewöhnungsbedürftig Ging aber dann recht gut
23.02.2017  
Sehr gut, sehr zufrieden
23.02.2017  
Alles gut
23.02.2017  
Problemlose Abwicklung
23.02.2017