Gedruckt
Digital

Zeitschrift Traders - epaper

Ihr persönlicher Tradingcoach - digitale Ausgabe

 - mehr 
(11)
Zum Magazin
Schlagzeilen dieser Ausgabe
Was tun wenn die Märkte abstürzen? -Geld verdienen mit fallenden Kursen
epaper-Abo als Weihnachtsgeschenk
12 Ausgaben pro Jahr ab 24.12.2018
54,99 EUR*
30 Tage gratis testen
epaper 3-Monatsabo
3 Ausgaben pro Vierteljahr
14,99 EUR*
30 Tage gratis testen
epaper-Abo
12 Ausgaben pro Jahr
54,99 EUR*
30 Tage gratis testen
epaper-Einzelheft
Ausgabe 1/2019 vom 13.12.2018
4,99 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 2/2019 ab 24.01.2019
4,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Traders - epaper 
Traders - epaper bestellen und Vorteile sichern
  • Mit dem Probeabo Traders 30 Tage gratis testen
  • 8,01 EUR billiger als das Jahresabo der gedruckten Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
Traders epaper (PDF) für iPhone & iPadTraders - epaper im Google Play StoreTraders - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von Traders - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Traders - epaper die aktuelle Ausgabe 1/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Börse als Nullsummenspiel?!

Die kurze Antwort auf die Frage, ob Börse ein Nullsummenspiel ist, lautet: nein. Die lange Antwort: Es kommt darauf an! Bevor wir uns die Sache im Detail anschauen, müssen wir den genannten Begriff zunächst definieren: Es handelt sich dabei um ein Spiel, bei dem die Summe der Gewinne und Verluste aller Teilnehmer zusammengenommen gleich null ist. Wirtschaftlich betrachtet bedeutet es, dass jemand verlieren muss, wenn ein anderer gewinnt.

Daraus können wir ableiten, dass Terminkontrakte, bei denen für jede Long-Position eine entsprechende Short-Position besteht, theoretisch ein perfektes Nullsummenspiel sind. Für jeden Euro oder US-Dollar, den der eine gewinnt, verliert der andere denselben Betrag. Aber warum „theoretisch“? Das liegt daran, dass es in der Praxis zusätzlich noch Gebühren gibt, sodass aus der Sache in Wahrheit ein Negativsummenspiel wird. Anders sieht es dagegen bei Investments in Aktien aus. Sie stellen Unternehmensanteile dar und keinen zeitlich begrenzten Vertrag mit einer Gegenpartei, wie es bei Derivaten der Fall ist. Zwar trägt man nun unternehmerisches Risiko, aber erhält auch die Chance, am künftigen (zunehmenden) Erfolg teilzuhaben. Da fast alle Anleger auf steigende Kurse setzen und nur sehr wenige short positioniert sind, gewinnen fast alle, wenn die Kurse steigen, sodass es sich hier um ein Positivsummenspiel handelt. Mit anderen Worten: Es entsteht Vermögen, solange nicht alle ständig hin und her traden und extrem hohe Gebühren verursachen, die alles wieder zunichtemachen.

Woher wissen wir aber nun, dass die Aktienkurse tatsächlich langfristig steigen? Nun ja, das wissen wir eben nicht. Einige Aktien sind also auch vor Kosten Negativsummenspiele und vernichten Vermögen, da die entsprechenden Unternehmen unproduktiv sind. Wenn wir aber annehmen, dass die Märkte ziemlich effizient sind und Kapital genau dorthin fließt, wo es am produktivsten ist, sollten die Aktien insgesamt tendenziell steigen und uns damit für das eingegangene Risiko entschädigen. Was aber auch hier ein Nullsummenspiel bleibt, ist (leider) das, worauf alle Trader aus sind: Outperformance.

Good Trading!

Lothar Albert Chefredakteur und Herausgeber
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Traders - epaper die aktuelle Ausgabe 1/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Steckbrief von Traders - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 1/2019 vom 13.12.2018
Nächste Ausgabe 2/2019 am 24.01.2019
Erscheint monatlich , 12 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand
TrustedShops Bewertung
4.82/5.0 
11 Produktbewertungen für Traders - epaper
Leser und Leserinnen, die Traders - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

Nach Empfehlung vom Bekannten. Ja, eine Weiterempfehlung ist beabsichtigt.
Verfasst von N. B. T. | Erlenbach | 19.11.2018

Immer aktuell, hier schaut man sich gerne andere Meinungen an
11.10.2018

Alles Gute zu meinem Leseerlebnis
26.07.2018

Alles super geklappt und ich würde dirsen Service wieder benutzen
30.03.2018

Top Leistung Super Shop
25.01.2018

Top Online Kiosk, Kann ich nur weiterempfehlen
05.01.2018

Hat alles super funktioniert Bin voll damit zufrieden
06.11.2017

Das Produkt ist Super
Verfasst von Hans H. | Oldenburg in Holstein | 04.08.2016

ok xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
28.07.2016

Der Kauf dieses Heftes hat sich gelohnt.
12.10.2015

1
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×