Gedruckt
Digital

Zeitschrift Garten + Haus - epaper

Das Natur- und Gartenmagazin aus Österreich

mehr 
Aktuelles Titelbild von Garten + Haus - epaper. In der Ausgabe 8/2019 geht es um die Themen: Gartenschatz - Ringelblume. Lesen Sie gerne Gartenzeitschriften und Wohnzeitschriften? Dann empfehlen wir Ihnen Garten + Haus - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Aktuelles Titelbild von Garten + Haus - epaper. In der Ausgabe 8/2019 geht es um die Themen: Gartenschatz - Ringelblume. Lesen Sie gerne Gartenzeitschriften und Wohnzeitschriften? Dann empfehlen wir Ihnen Garten + Haus - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
epaper-Halbjahresabo
3 Ausgaben pro Halbjahr
22,99 EUR*
30 Tage gratis
epaper-Abo
8 Ausgaben pro Jahr
44,99 EUR*
30 Tage gratis
epaper-Einzelheft
Ausgabe 8/2019 vom 28.06.2019
6,99 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 10/2019 ab 30.08.2019
6,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Garten + Haus - epaper 
Ihre Vorteile bei Garten + Haus - epaper
  • 30 Tage gratis testen
  • Im Abo 20% billiger
  • Auf 5 Geräten gleichzeitig lesen

Lesen Sie das Editorial von Garten + Haus - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Garten + Haus - epaper die aktuelle Ausgabe 8/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Fasziniert von den Pflanzen

Am 28. August jährt sich zum 270. Mal der Geburtstag von Johann Wolfgang von Goethe, der nicht nur ein begnadeter Dichter, sondern auch ein großer Pflanzenkenner und Gartenliebhaber war. Die Liebe zu den Pflanzen zeigte er nicht nur häufig in seinen Dichtungen, sondern er ging dieser Leidenschaft auch in seiner Weimarer Zeit nach: zunächst im selbst gestalteten Park an der Ilm, dann im Zentrum von Weimar, wo er einen großen Hausgarten – anfangs als botanisches Expermientierfeld – anlegte.

Zu Ehren des Dichterfürsten wurden auch einige Pflanzen nach ihm benannt. Etwa Goethea strictiflora, die in den brasilianischen Regenwäldern wächst und vom Botaniker C. G. D. Nees von Esenbeck 1823 so benannt wurde, worüber Goethe sich sehr erfreut zeigte. Häufiger als Zimmerpflanze findet man die Goethe-Pflanze, wobei es mehrere Arten gibt: etwa das Wunderblatt (Kalanchoe pinnata) und das Marmorierte Brutblatt (K. daigremontiana), auf dem sich am Blattrand kleine Brutpflänzchen bilden.

Goethe war schon damals ein Vordenker, von dem man sich auch heute
noch viel abschauen kann. Bekannt war er beispielsweise auch dafür,
dass er immer ein paar Veilchensamen in seiner Rocktasche trug, um
diese zu verstreuen und „so zur Verschönerung der Welt“ beizutragen.
Wollen wir es ihm nicht mit ein paar Wildblumensamen gleichtun?

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen

Gerald Stiptschitsch
Chefredakteur GARTEN+HAUS

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Garten + Haus - epaper die aktuelle Ausgabe 8/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von Garten + Haus - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 8/2019 vom 28.06.2019
Nächste Ausgabe 10/2019 am 30.08.2019
Erscheint 2-monatlich , 8 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Gartenzeitschriften und Wohnzeitschriften
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für Garten + Haus - epaper
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×