DE Library  Library Our certificates for your safety
Abenteuer Philosophie - epaper
Excerpt 
Headlines Abenteuer Philosophie - epaper issue 3/2016
★ Die Macht der Utopien 5 Ideen, die die Welt verändern  ★ Was kostet ein Mensch? Angebot und Nachfrage im 21. Jahrhundert  ★ More than words Das ehrenhafte Leben des Utopisten Sir Thomas More  

Abenteuer Philosophie - epaper

Das Magazin für lebendige Philosophie und mehr...

 - more 
epaper single issue
issue 3/2016
3,99 EUR*
Purchase now
epaper subscription
4 issues per year
12,99 EUR*
Purchase now
epaper half-year subscription
2 issues per half-year
6,99 EUR*
Purchase now

More offers

Older issues fromOlder issues
Abenteuer Philosophie - epaper
To archive
Do you prefer the printed version?
To print version

Shopping With Coupon Code

Read the epaper subscription of Abenteuer Philosophie for only 9,09 EUR*. Simply enter the UNITED2016 discount code here.

Entdecken Sie Abenteuer Philosophie - epaper als App:

Abenteuer Philosophie epaper für iPhone & iPad
Abenteuer Philosophie - epaper im Google Play Store
Abenteuer Philosophie - epaper im Amazon Shop für Android Apps
Damit haben Sie alle hier gekauften epaper in einer App immer zur Hand – wo und wann Sie wollen. Zusätzlich steht Ihnen sofort nach dem Kauf unser Desktop xReader in der Bibliothek geräteunabhängig an jedem Computer-Bildschirm zur Verfügung - und die PDF-Version sollten Sie in jedem Fall herunter laden und speichern.
Wir nennen das Ihre 1mal kaufen & lesen wie Sie mögen-Garantie. Viel Spaß!

Magazine Abenteuer Philosophie - epaper Editorial

Liebe Leserin, lieber Leser

Einer der Momente, der mich von einer USA-Reise bis heute begleitet, war das Durchschreiten eines beklemmend engen Felsentores hinaus auf einen weiten Platz direkt am Ufer des Tidal Basins der National Mall in Washington DC. Es war wie ein Geburtsmoment: aus einer steinernen Enge auf einen gigantisch weiten, von glänzendem Granit eingefassten Platz, der sich endlos in den tiefblauen See zu erweitern schien. Dabei fiel mein Blick auf ein in den Granit gemeißeltes Zitat: I believe that unarmed truth and unconditional love will have the final word in reality (Ich glaube, dass die reine Wahrheit und die bedingungslose Liebe das letzte Wort in dieser Wirklichkeit haben werden). Da kein Name unter dem Zitat stand, begriff ich erst später, dass ich mich mitten im Martin Luther King, Jr. National Memorial befand.

Und noch später las ich nach, dass ich durch den Berg der Verzweiflung auf den Stein der Hoffnung zugeschritten bin. Aus diesem 10 Meter hohen und rohen Stein der Hoffnung tritt die Standfigur von Martin Luther King heraus wie ein Schmetterling aus seinem Kokon. Mich erfasste die Idee, dass wir alle wie rohe Klötze sind, aus denen durch Hammer und Meißel unserer Erziehung, durch die Schleifspuren unseres Schicksals und durch die eigene Arbeit an uns selbst unser wahrer Charakter und unsere wahre Bestimmung herausmodelliert werden. Und mich erfasste eine heilige Ehrfurcht vor der Größe. Nicht vor der Größe eines 10 Meter hohen Standbildes, sondern vor der Größe einer Utopie, die eine Persönlichkeit über sich hinauswachsen ließ. Für die vielleicht mächtigste Menschheits-Utopie, nämlich für Gerech- tigkeit und Freiheit lebte – und starb Martin Luther King. Ermordet wahrscheinlich von den Schergen des FBI, jenen, die den American Dream von Gerechtigkeit und Freiheit eigentlich schützen sollten. Auch darin zeigt sich die Macht der Utopien. Martin Luther King, der Friedensnobelpreisträger, der wohl bekannteste Bürgerrechtskämpfer, dessen Waffen – wie auch sein Standbild zeigt – aus Schriftrolle und Schreibfeder bestanden, war uns Inspiration für diese Ausgabe von abenteuer Philosophie. Seine Utopie einer Aufhebung der Rassentrennung wurde Realität. Weil er nicht nur über I have a dream redete, sondern auch für diesen Traum kämpfte. Damit ist Martin Luther King bis heute wegweisend: für all jene, die die Notwendigkeit einer Veränderung spüren – und das sind sehr viele; für all jene, die an die Möglichkeit einer Veränderung glauben – das sind schon weniger; und für all jene, die für eine Veränderung kämpfen – und das sind noch (zu) wenige.

Viele dagegen – Touristen aus aller Welt – drängten sich am Platz des Martin Luther King Memorials. Und fotografierten. Fotografieren dient der Erinnerung. Und in Erinnerung rufe ich das Zitat: Das höchste Maß eines Menschen ist nicht, wo er in Momenten der Bequemlichkeit und der Annehmlichkeit steht, sondern wo er in Zeiten der Herausforderung und der Auseinandersetzung steht.

Hannes Weinelt

Profile of Abenteuer Philosophie - epaper

Delivery time subscription immediately, with the latest issue
Delivery time single issue immediately
issue 3/2016 of 30.06.2016
Published quarterly, 4 issues per year
Language German
Format PDF, readable on all devices more
Category Scientific journals

* incl. VAT and service charge for setup and shipping

Other subscriptions of "Abenteuer Philosophie"

Other customers also bought after that

Empfehlungen werden geladen ...
TrustedShops Bewertung
TrustedShops Bewertung
Das loben unsere Kunden.
Rundum zufrieden.
24.09.2016  
War sehr zufrieden. Danke
23.09.2016  
Total unkompliziert
23.09.2016  
Top, ich kann mir alle möglichen Ausgaben von sämtlichen Zeitschriften aus den letzten Jahren in ein paar Secunden kaufen. Ein Ebook Reader mind 14" Z...
23.09.2016