DE Library  Library Our certificates for your safety
Die Schwester - Der Pfleger - epaper
Excerpt 
Headlines Die Schwester - Der Pfleger - epaper issue 9/2016
★ Ernährung Individualität zählt  ★ Personal Springereinsatz birgt Gefahren  ★ Charite Wie der Tarifvertrag nun umgesetzt wird  

Die Schwester - Der Pfleger - epaper

Deutschlands größte Pflegezeitschrift

 - more 
epaper single issue
issue 9/2016
5,99 EUR*
Purchase now
epaper subscription
12 issues per year
44,99 EUR*
Purchase now
epaper 3-month subscription
3 issues per quarter-year
10,99 EUR*
Purchase now
epaper half-year subscription
6 issues per half-year
21,99 EUR*
Purchase now

More offers

Older issues fromOlder issues
Die Schwester - Der Pfleger - epaper
To archive
Do you prefer the printed version?
To print version

Entdecken Sie Die Schwester - Der Pfleger - epaper als App:

Die Schwester - Der Pfleger epaper (PDF) für iPhone & iPad
Die Schwester - Der Pfleger - epaper im Google Play Store
Die Schwester - Der Pfleger - epaper im Amazon Shop für Android Apps
Damit haben Sie alle hier gekauften epaper in einer App immer zur Hand – wo und wann Sie wollen. Zusätzlich steht Ihnen sofort nach dem Kauf unser Desktop xReader in der Bibliothek geräteunabhängig an jedem Computer-Bildschirm zur Verfügung - und die PDF-Version sollten Sie in jedem Fall herunter laden und speichern.
Wir nennen das Ihre 1mal kaufen & lesen wie Sie mögen-Garantie. Viel Spaß!

Magazine Die Schwester - Der Pfleger - epaper Editorial

Lesen Sie was die Redaktion in dieser Die Schwester - Der Pfleger Ausgabe 9/2016 vom 01.09.2016 schreibt:

Liebe Leserinnen, liebe Leser

Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache: Bis zu drei Viertel aller Heimbewohner sind mangelernährt, oftmals mit schwerwiegenden Folgen für deren Gesundheitszustand und Lebensqualität. Bei Krankenhauspatienten ist die Prävalenz ähnlich hoch, wie verschiedene Studien zeigen. Eine gefährliche Negativspirale setzt sich in Gang: Immunkräfte reduzieren sich, die Chancen des Gesundwerdens sinken.

All das ist kein unbekanntes Phänomen, sagt Pflegewissenschaftlerin Sabine Bartholomeyczik. Im Interview ab Seite 12 plädiert sie daher für mehr Sensibilität beim Thema Ernährung und fordert systematische Screenings, um Defizite frühzeitig zu erkennen. Zudem gibt die renommierte Professorin der Universität Witten/Herdecke exklusive Einblicke in den aktualisierten Expertenstandard zur Sicherstellung der oralen Nahrungsaufnahme, der in Kürze erscheint. Aufschlussreiche Beiträge zum Essenreichen und zur Sinnhaftigkeit von PEG-Sonden runden den Themenschwerpunkt dieser Ausgabe ab.

Ein anderes Thema, das viele Pflegende umtreibt, ist die zunehmende Arbeitsverdichtung. Immer mehr Kollegen haben das Gefühl, Patienten nicht mehr so versorgen zu können, wie es ihrem beruflichen Selbstverständnis entspricht. Immer häufiger erreichen uns in der Redaktion verzweifelte Briefe von Pflegenden, die durch den Tag hetzen und das Gefühl haben, ihre Aufgaben nicht adäquat erledigen zu können. Ist die zunehmende Ökonomisierungdes Gesundheitswesens schuld an allem Übel? Was muss sich ändern in der Pflege? Darüber sprachen wir mit der Pflegedirektorin der Uniklinik Köln, Vera Lux, und der Medizinethikerin Prof. Dr. Christiane Woopen, die bis April 2016 Vorsitzende des Deutschen Ethikrats war. Die Pflege muss wieder menschlicher werden – so lautete das einhellige Fazit des Gesprächs. Wie dies nach Ansicht beider Frauen erreicht werden kann, lesen Sie exklusiv ab Seite 42.

Profile of Die Schwester - Der Pfleger - epaper

Delivery time subscription immediately, with the latest issue
Delivery time single issue immediately
issue 9/2016 of 01.09.2016
Published monthly, 12 issues per year
Language German
Format PDF, readable on all devices more
Category Trade press for health care

* incl. VAT and service charge for setup and shipping

Other subscriptions of "Bibliomed-Medizinische Verlagsgesellschaft mbH"

Other customers also bought after that

Empfehlungen werden geladen ...
TrustedShops Bewertung
TrustedShops Bewertung
Das loben unsere Kunden.
Alles gut
28.09.2016  
Alles OK
28.09.2016  
War sehr zufrieden.
28.09.2016  
vorbildlich
28.09.2016