Print
Digital

magazine Reisefieber - epaper

Reisefieber - Service rund ums Reisen

 - more 
To the magazine
Tipp: Mit United Kiosk PREMIUM diese Ausgabe am 20.01.2019 gratis lesen.
Headlines of this issue
Südafrika - Spektakuläre Reise zu den maritimen Big Five
epaper subscription
3 issues every year
11,99 EUR*
30 days for free
epaper single issue
issue 1/2019 since 12 Dez 2018
3,99 EUR*
preorder epaper single issue
issue 3/2019 from 17 Apr 2019
3,99 EUR*
Older issues ofOlder issues of
Reisefieber - epaper 
Order Reisefieber - epaper and secure advantages
  • With the trial subscription, you can try out the Reisefieber for 30 days for free
  • The price of 13,00 EUR is at a lower price than the annual subscription for the printed issue
  • Immediately start reading or determine the start date yourself
  • Free printable gift certificate template for a personal touch
  • Secure and simple payment

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Free Trusted Shops' Buyer Protection for more security
  • Read an epaper on 5 devices simultaneously: on the web & via App
EPaper (PDF) für iPhone & iPadReisefieber - epaper im Google Play StoreReisefieber - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Read the editorial from Reisefieber - epaper

With this editorial, the editor or editor-in-chief of the magazine Reisefieber - epaper initiates the current issue 1/2019. Here you can find out which articles are especially readable or where the suggestions came from.

Was gibt es Schöneres, als zu reisen?
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
Deutsche reisen für ihr Leben gerne! Das ist an sich ja nichts Neues. Aber warum ist das eigentlich so? Ein wichtiger Aspekt ist sicherlich unser Klima, denn auf den Supersommer folgt unweigerlich die graue, triste Jahreszeit, der manch einer durch einen Flug in die Sonne zumindest für ein paar Tage zu entfliehen versucht. Wir verreisen aber auch, weil vergleichsweise viele es sich im Gegensatz zu den Einwohnern anderer Länder (noch) leisten können. Neben der gut gefüllten Reisebörse spielen dann auch die ungewöhnlich vielen Urlaubstage eine Hauptrolle, die uns zur Verfügung stehen.

Übrigens gibt es verschiedene Reisetypen: der Typ „Sonnenanbeter“ wurde ja schon erwähnt. Der „Globetrotter“ verreist, weil es ihn reizt, neue Länder und Menschen kennenzulernen. Nach ihrer Erfahrung findet man auf Reisen viel leichter neue Freunde als zu Hause, wo man mit den Leuten nicht so einfach ins Gespräch kommt. Und die auf Reisen geschlossenen Freundschaften halten oft ein Leben lang. Der „Glücksritter“ ist am zufriedensten. Er verreist, um glückliche Momente zu erleben. Das können Glücksmomente während eines spektakulären Sonnenuntergangs auf den Malediven oder auf Bali sein, aber auch auf einer Trekkingtour im Himalaya. Ja, und dann gibt es noch die „Alibi-Reisenden“. Diese Spezies verreist eigentlich nur, damit wieder einmal bewiesen ist, dass es zu Hause am schönsten ist. Zu dieser Gruppe zählen wir uns mit Sicherheit nicht – wir gehören eher zu den „Vielreisern“, denn die Welt ist so groß, dass ein Leben sowieso nicht ausreicht, um auch nur einen kleinen Teil unseres faszinierenden Planeten zu sehen. „Vielreiser“ waren wir aber bisher nur im Geiste – zu zeitintensiv war die Erstellung der vier REISEfieber-Ausgaben. Deshalb haben wir beschlossen, die Zeit im Verlagsbüro zu reduzieren und mehr Zeit ins Reisen zu investieren. Es gibt also künftig zwei REISEfieber-Doppelausgaben pro Jahr, die vor Reiseerlebnissen geradezu platzen werden.
Einen kleinen Vorgeschmack darauf gibt es schon in dieser Ausgabe: Wir starten in Südafrika und cruisen vom Kap Agulhas, der Südspitze Afrikas, entlang spektakulärer Küstenstraßen bis nach Kapstadt. Unterwegs treffen wir auf die maritimen Big Five: Wale, Delfine, Robben, Pinguine und natürlich Haie – vor allem Weiße Haie. Danach freuen wir uns auf den Winter in Europa und reisen zunächst nach Tirol, um uns in den Kitzbühler Alpen so richtig auszutoben. Jetzt wird es besinnlich, denn wir beschäftigen uns mit alten Traditionen und Bräuchen in Alpenländern – und zwar nicht nur zur Weihnachtszeit. Nächste Station auf unserer Skitour ist das Trentino, wo neben dem Skifahren auch der Genuss im Vordergrund steht. Dass für Familien gerade die Schweiz eine interessante Adresse für einen tollen Skiurlaub sein kann, lesen Sie im Anschluss, bevor eine Reise der Superlative auf Sie wartet: Kanada ist ein Sehnsuchtsland für all diejenigen, die Natur „pur“ lieben. In Südamerika gehen wir auf eine Gourmetreise durch Brasilien und ob das Experiment Tourismus im Iran von Erfolg gekrönt ist, erfahren Sie, bevor wir zum Abschluss unserer kleinen Weltreise Vilnius, die Hauptstadt Litauens, besuchen. Lassen Sie sich einfach von der dortigen Lebensfreude anstecken!
Und nun wünschen wir Ihnen viel Spaß mit der neuen REISEfieber!

Sabina und Andreas Langer
Herausgeber
With this editorial, the editor or editor-in-chief of the magazine Reisefieber - epaper initiates the current issue 1/2019. Here you can find out which articles are especially readable or where the suggestions came from. …
Show more

Profile of Reisefieber - epaper

Delivery time subscription immediately, with the latest issue
Delivery time single issue immediately
issue 1/2019 of 12.12.2018
Next issue 3/2019 on 17.04.2019
Published quarterly , 3 issues per year
Language German
Access after registration read online in the library & download as PDF
Category Magazines for travel, leisure & science

* incl. VAT and service charge for setup and shipping
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
as of yet, no product ratings for Reisefieber - epaper
Readers who have ordered Reisefieber - epaper, have rated this product via Trusted Shops. Let us know what you think:
Rate

Zeitschriften-Tipps für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Magazine und besondere Empfehlungen
Do you already know these categories?
Discover
current
BESTSELLERS
NEWCOMER
that recently arrived
for you
Save by ordering
DISCOUNTED
magazines
Browse
through ALL
CATEGORIES
Our website uses cookies in order to offer you an optimal service. By using this website you accept them. More information.
×