Zeitschrift der gemeinderat - epaper

Das unabhängige Magazin für die kommunale Praxis

 - mehr 
Leseprobe  
Gedruckt
Digital
epaper-Abo
10 Ausgaben pro Jahr
86,40 EUR*
epaper-Abo 86,40 EUR*
  • 12 Monate der gemeinderat als digitale Zeitschrift lesen (10 Ausgaben)
  • Direkt nach Erscheinen verfügbar
  • Ihr eAbo von der gemeinderat jederzeit online verwalten
  • Automatische Verlängerung
  • Bestellen Sie das epaper-Abo auch für eine abweichende E-Mail, z.B. als Geschenk
  • viele weitere Vorteile entdecken
epaper-Einzelheft
Ausgabe 5/2018 vom 07.05.2018
7,20 EUR*
epaper-Einzelheft 7,20 EUR*
  • Ausgabe 5/2018 sofort nach der Bestellung lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 6/2018 ab 06.06.2018
7,20 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft 7,20 EUR*
  • Ausgabe 6/2018 vorbestellen und am 06.06.2018 lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
der gemeinderat - epaper 

Ihre Vorteile bei der epaper-Bestellung

  • 13,49 EUR billiger als das Jahresabo der gedruckten Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
der gemeinderat - epaper (PDF) für iPhone & iPadder gemeinderat - epaper im Google Play Storeder gemeinderat - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von der gemeinderat - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift der gemeinderat - epaper die aktuelle Ausgabe 5/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
was macht eine Stadt lebenswert? Es sind sicher in erster Linie ihre Lage und die bauliche Erscheinung, gute Jobangebote, bezahlbarer Wohnraum, günstige Verkehrsanbindungen, ein breites Handels- und Dienstleistungsangebot und vielfältige Freizeitmöglichkeiten in einer attraktiven Natur- und Kulturregion. Gewiss zählen die Umweltqualität und die Frage der Sicherheit ebenso zu den Faktoren, an denen sich entscheidet, wo man gut lebt. Zur Lebensqualität gehören aber mehr als die Wirtschaftsleistung und die Lebensstandards. Eine wichtige Rolle spielen sämtliche Aspekte, die den Menschen über das Materielle hinaus etwas bedeuten. Das reicht von der beruflichen und gesundheitlichen Situation bis hin zu sozialen Bindungen oder etwa der Frage, wie „entspannt“ eine Stadt ist, das heißt, ob sie etwa den Berufstätigen durch tägliche Staus Stress zumutet oder ob im Gegenteil die Verkehrssituation nicht als Zumutung empfunden wird. Im Titel unserer Mai-Ausgabe (ab S. 12) widmen sich Experten in einer Reihe von Beiträgen den unterschiedlichen Aspekten des Themas „Lebenswerte Stadt“. Sie zeiegn auf, was Städte attraktiv für Menschen und Unternehmen macht, um im interkommunalen Wettbewerb punkten zu können.

Beim „Bau“ lebenswerter Städte ist die besondere Herausforderung, alle Qualitätsmerkmale im Blick zu haben. Denn gute Noten für die überwiegende Zahl der Faktoren können schnell an Wert verlieren, wenn etwa bei einem nur mittleren Einkommensniveau die Lebenshaltungskosten überdurchschnittlich hoch sind. Hier ist entscheidend, an den richtigen Stellschrauben zu drehen. Beim genannten Beispiel wären dies ein Unternehmensmix mit dem Fokus auf Hochlohnbranchen sowie Beeinflussung der Wohnbauland- und Mietpreise mit geeigneten Maßnahmen.

Vieles wird sich durch visionäre Führung und kluges, vorausschauendes Handeln beeinflussen lassen, manches aber auch nicht. Am Ende bleibt immer, wie die Bürger selbst ihre Lebenssituation einschätzen. Und da neigen die Deutschen bekanntermaßen eher zu Pessimismus und „Nörgelei“, obwohl es ihnen heute besser geht als je zuvor. Hoher Wohlstand, beste Wirtschaftsaussichten, historisch niedrige Arbeitslosenzahlen, gute Bildungschancen, die steigende Lebenserwartung, ein Leben in Freiheit und Sicherheit ohne staatliche Repressionen und Bedrohung durch kriegerische Konflikte, die Einhaltung rechtsstaatlicher Prinzipien und demokratischer Werte, eine stabile, handlungsfähige Regierung und Verwaltung – mehr kann man sich nicht wünschen. Mit der subjektiv empfundenen Lebensqualität allerdings sieht es nicht ganz so strahlend aus, wie der UN-World-Happiness-Report 2018, der „Weltglücks-Bericht“ der Vereinten Nationen zeigt: Dort rangiert Deutschland im internationalen Vergleich auf Rang 15, noch hinter Israel und Costa Rica. Glückliches Deutschland?!

Herzlich, Ihr Wolfram Markus, Chefredakteur
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift der gemeinderat - epaper die aktuelle Ausgabe 5/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Folgen Sie der gemeinderat - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von der gemeinderat - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.
Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von der gemeinderat - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten.
Mehr zeigen

Steckbrief von der gemeinderat - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 5/2018 vom 07.05.2018
Nächste Ausgabe 6/2018 am 06.06.2018
Erscheint monatlich , 10 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Businessmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand

Stöbern Sie im Archiv von der gemeinderat - epaper

TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für der gemeinderat - epaper
Leser und Leserinnen, die der gemeinderat - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

Entdecken Sie mehr von "pVS - pro Verlag und Service GmbH & Co."

TrustedShops Bewertung
TrustedShops Bewertung
Das loben unsere Kunden.
Die Ware kam gut an.
27.05.2018  
Schnelle und problemlose Lieferung
27.05.2018  
Klasse, unkompliziert und schnelle Verfügbarkeit.
26.05.2018  
Gut geklappt
25.05.2018  
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.