Gedruckt
Digital

Zeitschrift Blech - epaper

Das Fachmagazin für die Blech-Bearbeitung

mehr 
Beliebteste Artikel dieser Ausgabe
epaper 3-Monatsabo
2 Ausgaben pro Vierteljahr
15,99 EUR*
30 Tage gratis
epaper-Abo
7 Ausgaben pro Jahr
54,99 EUR*
30 Tage gratis
epaper-Einzelheft
Ausgabe 1/2019 vom 26.02.2019
14,99 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 2/2019 ab 25.03.2019
14,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Blech - epaper 
Ihre Vorteile bei Blech - epaper
  • 30 Tage gratis testen
  • 9,51 EUR pro Jahr billiger als gedruckt
  • Gratis Geschenkurkunde
  • Bequem und sicher zahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Trusted Shops Käuferschutz
  • Auf 5 Geräten gleichzeitig lesen

Lesen Sie das Editorial von Blech - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Blech - epaper die aktuelle Ausgabe 1/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Aller Anfang ist unsicher

Das neue Jahr wird wie jedes neue Jahr viele Veränderungen mit sich bringen. Ganz abgesehen von den weltpolitischen Wirrungen und Wirrnissen und den sich daraus ableitenden Folgen für Wirtschaft, Ökologie und Kultur, dreht sich die Digitalisierungsspirale eine Runde weiter. Zudem stellen sich erste Experten auf eine nachlassende Konjunktur ein und bei vielen Menschen wächst die Sorge um die Umwelt- und Klimaveränderungen.

In der Fertigungsindustrie und damit auch für die Blechbearbeiter kündigen sich technische Entwicklungen an, die Industrie 4.0 nochmal eine Stufe höher drehen. Auf dem Digital-Gipfel im Dezember hatte die Bundesregierung ihre Strategie Künstliche Intelligenz bekanntgemacht. Mit rund 3 Milliarden Euro an Fördergeldern soll sich Deutschland zu einer der führenden Nationen im Bereich KI entwickeln.

Das wird sich in der Fertigungstechnik niederschlagen und erste Ansätze für die Blechbearbeitung gibt es schon. Letztlich lassen sich die Mengen an Daten, die im Rahmen von Industrie 4.0 erfasst werden, ohne KI nicht mehr auswerten und nutzen. Gleichwohl bleibt bei vielen Anwendern ein gewisses Unwohlsein hinsichtlich der Datenfreigabe und der Nutzung ihrer Fertigungsdaten durch Dritte – und sei es auch nur der Maschinenhersteller. Wir haben einige grundlegende Aspekte zu den Entwicklungen von KI in der Blechbearbeitung ab Seite 20 zusammengestellt.

Ganz real ist das Thema der Titelgeschichte: Entgraten und Richten. Die Nachfrage der Kunden nach entsprechend bearbeiteten Blechteilen ist bei der schwedischen Weland AB dermaßen gestiegen, dass dringende Kapazitätserweiterungen notwendig wurden. Und bei Investionen geht das Unternehmen ganz pragmatisch vor: Investiert wird in das beste, was man auf dem Markt identifizieren kann. Entschieden hat man sich für die Arku Maschinenbau GmbH, die beide Techniken aus einer Hand anbietet (Seite 14).

Mittlerweile schieben sich Themen, die noch vor Jahren als Randthemen galten, immer mehr in den Mittelpunkt der Fertigungstechnik. Unser Sonderteil nimmt sich des breiten Spektrums rund um das Entgraten, Schmieren und Reinigen an. Die Anwendungen werden dabei immer ausgefeilter, wie etwa eine verkettete Anlage aus Entgrat- und Bürstmaschinen (Seite 36). Und gerade beim Reinigen wächst die Vielfalt an Verfahren und Anlagen (Seite 46).

Während der Recherchen zum Artikel über Künstliche Intelligenz ist klar geworden, dass viele Befürchtungen über die Veränderungen der Arbeitswelt durch Digitaliserung auch auf verkürzte Informationen zurückgehen. So gibt es beispielsweise die eine Künstliche Intelligenz ebenso wenig, wie es die eine Software gibt. „Vernünftige“ Systeme sind durchaus in der Lage, die Arbeitswelt zum Wohl der Mitarbeiter umzugestalten. Auf diese gilt es sich zu konzentrieren.
BLECH wird sie dazu weiter informieren.

Volker Albrecht, Chefredakteur

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Blech - epaper die aktuelle Ausgabe 1/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von Blech - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 1/2019 vom 26.02.2019
Nächste Ausgabe 2/2019 am 25.03.2019
Erscheint unregelmäßig , 7 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Industriemagazine und Handwerkmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für Blech - epaper
Leser und Leserinnen, die Blech - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

Zeitschriften-Tipps für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Magazine und besondere Empfehlungen
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×