KUNSTCHRONIK als Abo - Zeitschrift bei United Kiosk

Titelbild der Ausgabe 4/2020 von KUNSTCHRONIK. Diese Zeitschrift und viele weitere Kunstmagazine und Kulturmagazine als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
  • KUNSTCHRONIK bequem liefern lassen
  • Rechtzeitige Kündigungserinnerung
  • Nachhaltige Prämie
  • Geschenkabo endet automatisch
  • Trusted Shops
Jahresabo
11 Ausgaben
79,90 EUR
mit Prämie
Geschenkabo
11 Ausgaben
79,90 EUR
mit Prämie
3-Monatsabo
3 Ausgaben
19,90 EUR
6-Monatsabo
6 Ausgaben
39,90 EUR

Alle Angebote für KUNSTCHRONIK im Vergleich

Grünes Logo für Magazines For Future denn wenn Sie ein Abo dieser Zeitschrift kaufen, pflanzt United Kiosk dank Ihnen 10 Bäume

KUNSTCHRONIK - gedruckt

Jetzt Jahresabo bestellen & Prämie sichern. Ihre Prämie: 10 Bäume 🌲 im Rahmen von Magazines for Future mehr chevron_right


79,90 EUR
zur Kasse  
Pinkes Logo mit einem Geschenk denn hier können Sie das Geschenkabo dieser Zeitschrift kaufen, das automatisch endet

KUNSTCHRONIK - gedruckt - Geschenkabo

Jetzt Geschenkabo bestellen & Prämie sichern. Ihre Prämie: 10 Bäume 🌲 im Rahmen von Magazines for Future mehr chevron_right

Geschenkabo kaufen Icon eines Geschenks über dem Angebot für den Kauf des Geschenkabos dieser Zeitschrift   Gedruckte Zeitschrift kaufen Icon eines Magazins über den Angeboten für den Kauf der gedruckten Ausgabe dieser Zeitschrift
Geschenkabo
11 Ausgaben

79,90 EUR
zur Kasse  

Steckbrief von KUNSTCHRONIK

Ausgabe: 4/2020 vom 11.01.2021

Nächste Ausgabe: 1/2023 ab 15.12.2022

Erscheint: monatlich, 11 Ausgaben pro Jahr

Sprache: Deutsch

Kategorie: Kunst Magazine, Kulturmagazine und Religion Zeitschriften

Darum empfehlen wir Ihnen KUNSTCHRONIK im Abo

KUNSTCHRONIK gehört zu einem wichtigen Fachmedium, wenn es um die Geschichte der Kunst geht, denn die Schwerpunkte liegen vor allem auf Forschungsdebatten und Methodendiskussionen. Es geht auch um große und kleine Ausstellungen, die auf nationaler oder internationaler Bühne stattfinden und jedes Mal ein breites Publikum anziehen.

Ein inhaltlich sehr gutes Magazin
Die Museums- und Denkmalpflege wird ebenfalls behandelt, denn auch hier gibt es viel Gesprächs- und Diskussionsbedarf. KUNSTCHRONIK berücksichtigt verschiedene Standpunkte, die alle von anerkannten Experten stammen und einen sehr guten Einblick in den Sachverhalt geben. Das Kunst Magazine setzt auf einen bewährten Fachjournalismus, der objektiv alle Meinungen aufgreift und berücksichtigt, damit Sie sich ein umfassendes Bild von der Lage verschaffen können. Das Team berichtet auch über aktuelle Veranstaltungen und Kongresse und zeigt Ihnen, welche Themenschwerpunkte dabei im Vordergrund stehen. Für die kunsthistorische Arbeit ist die Neuinterpretation von Kunstwerken ganz besonders wichtig und sollte auf jeden Fall in einem Kunst Magazine berücksichtigt werden, was natürlich in jeder Ausgabe passiert. 

KUNSTCHRONIK deckt sämtliche Fachbereiche ab
Interessant ist, dass die Zeitschrift auch auf die Digitalisierung eingeht, die vor dem Kunstbereich nicht haltmacht und diesen maßgeblich verändert und beeinflusst. Es geht zum Beispiel um die digitale Archivierung von wichtigen historischen Zeugnissen und Dokumenten. An dieser Stelle greift KUNSTCHRONIK wesentliche Tools und Methoden auf, die bei der Archivierung unterstützen und die Dokumente für die Ewigkeit festhalten. Es folgen verschiedene Literaturberichte und Rezensionen, die sich mit weitergehender Literatur befassen und nicht nur die Archivierung als Thema zur Grundlage haben. Das Kunst Magazine setzt auch hier auf bewährte Experten, die einen Sachverhalt aufgreifen und ihre persönliche Einschätzung dazu abgeben.

Eine informative und sehr hochwertige Berichterstattung
KUNSTCHRONIK ist als reguläres Abo erhältlich oder kann als Geschenkabo bezogen werden, um einer bestimmten Person damit eine Überraschung zu bereiten. Herausgeber ist das Zentralinstitut für Kunstgeschichte, das als wichtiges Nachrichtenorgan in der Kunstszene gilt und viel Wert auf Qualität und Aktualität legt. Das Kunst Magazine widmet sich den unterschiedlichsten Epochen und geht auch weit in die Vergangenheit zurück, um besondere Gegenstände hervorzuheben. Außerdem legt das Magazin seinen Schwerpunkt auf internationale Fachbeiträge und greift auf Artikel in deutscher, englischer, französischer und italienischer Sprache zurück. Diese Vorgehensweise hebt die Besonderheit von KUNSTCHRONIK nochmals hervor und macht die Zeitung zu einer wichtigen Pflichtlektüre für jeden Kunstliebhaber. 

Verschiedene Autoren kommen zu Wort
Sie haben die Möglichkeit, eigene Beiträge einzureichen, die einen starken Bezug zu den genannten Themenbereichen aufweisen. Diese werden einer ausführlichen Begutachtung unterzogen, damit sie auch den Ansprüchen der Leserschaft gerecht werden. Gerade die vielen Beiträge der unterschiedlichen Autoren machen KUNSTCHRONIK zu einem echten Highlight, wenn es um die kunsthistorische Forschung geht. Sie werden in der Zeitung Objekte entdecken, die Sie vorher noch nicht gekannt haben und die sich durch ganz besondere Merkmale auszeichnen. Verpassen Sie mit dem Abo keine Ausgabe mehr und bleiben Sie immer auf dem Laufenden, was die Kunstgeschichte angeht.

Ihre Prämien beim Kauf von KUNSTCHRONIK

Abonnieren Sie diese Zeitschrift für sich selbst oder bestellen Sie ein Geschenkabo und wir pflanzen zum Dank 10 Bäume gemeinsam mit Eden Reforestation Projects im Rahmen des Projekts Magazines For Future. Sie müssen dafür nichts weiter tun und erhalten mit der Auftragsbestätigung eine "Urkunde". Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Weitere Magazine dieses Verlages chevron_right

Entdecken Sie weitere Zeitschriften, Sonderhefte und mehr dieses Verlages