Lesezeit ca. 4 Min.
arrow_back

Barefoot meets ELEMENTS OF SURPRISE


Logo von L Officiel Austria
L Officiel Austria - epaper ⋅ Ausgabe 14/2022 vom 01.06.2022

TRAVEL

Artikelbild für den Artikel "Barefoot meets ELEMENTS OF SURPRISE" aus der Ausgabe 14/2022 von L Officiel Austria. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: L Officiel Austria, Ausgabe 14/2022

Sobald man das Wasserflugzeug verlässt und den Bootssteg des Resorts betritt, wird klar, dass man den maledivischen Postkarten-Traum lebt.

Sobald man das Wasserflugzeug verlässt und den Bootssteg des Resorts betritt, wird klar, dass man den maledivischen Postkarten-Traum lebt, den man so oft online oder in der Werbung sieht. Das LUX* South Ari Atoll befindet sich auf einer der größten Inseln der Malediven. Daher können die Gäste lange Strände mit weißem Sand und Palmen genießen, was auf den meisten anderen, kleineren Inseln nicht üblich ist. Und ja, das Wasser ist wirklich so türkis, wie man sagt.

WOHNEN

Neben der charakteristischen LUX* Villa, die sich auf der anderen Seite des Resorts befindet, gibt es zahlreiche andere Unterkünfte, aus denen man wählen kann. Ich hatte das Glück, die Temptation Overwater Romantic Pool Villa zu erleben. Sagen wir einfach, das Wort „Versuchung“ ist mehr als passend. Die Villa verfügt über einen 110 m² großen Wohnbereich mit einer Bar (die Spirituosenflaschen werden täglich aufgefüllt, egal ob sie ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von L Officiel Austria. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 14/2022 von CONTRIBUTORS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
CONTRIBUTORS
Titelbild der Ausgabe 14/2022 von In Liebervoller Erinnerung: Svitlana Lavrynovych. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
In Liebervoller Erinnerung: Svitlana Lavrynovych
Titelbild der Ausgabe 14/2022 von Summer LOVIN’. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Summer LOVIN’
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
CHARGING INTO the Limelight
Vorheriger Artikel
CHARGING INTO the Limelight
YOU’RE worth it
Nächster Artikel
YOU’RE worth it
Mehr Lesetipps

... leer sind oder nicht), einen Schlaf bereich mit einem runden, freistehenden Bett und einem offenen Badezimmer, einen separaten Essbereich, eine Jacuzzi-Badewanne und einen Sitzbereich mit deckenhohen Panoramafenstern, die geöffnet werden können, um sicherzustellen, dass das Outdoor-Living-Ambiente für die gesamte Villa zutrifft. Als Highlight bietet die Villa einen 8 Meter langen Überwasser-Infinity-Pool mit einem unschlagbaren Meerblick. Zur Terrasse gehört ein privater Steg mit direktem Zugang zum Meer. Ich habe hier wahren Luxus erlebt: wenn ich vom Rand des Infinity-Pools über das Meer hinausblickte, wo der großzügige Ausblick und das Rauschen der Wellen der Seele erlauben, den Stress und das Chaos des Alltags endlich hinter sich zu lassen.

Meiner persönlichen Meinung nach, lässt sich die Qualität eines Resorts an der Liebe zum Detail messen, die das Personal seinen Gästen schenkt. Da jede Temptation Overwater Romantic Pool Villa mit einem persönlichen Service ausgestattet ist, ist es unmöglich, die hervorragende Arbeit unseres Betreuers Ahmed nicht zu erwähnen. Ob es um seine Handtuchkunst ging (während unseres Aufenthalts wurden wir von einem Elefanten, einem Hund und einer Krabbe begrüßt) oder um die Zubereitung eines duftenden Schaumbads mit wunderschönem Dekor aus frischen tropischen Blumen – Ahmed war die Verkörperung von Service auf höchstem Niveau.

SPEISEN

Im LUX* Süd-Ari-Atoll stehen 8 Restaurants zur Auswahl – eine wahre Fülle, und das Resort bietet All-inclusive-Speisepläne. Kommen Sie nicht mit dem Gedanken ins LUX*, dass Sie auf Ihr Essen achten oder eine Diät machen müssen. Das ist ein unmögliches Unterfangen, das kann ich Ihnen versichern. Das Frühstück wurde in zwei verschiedenen Restaurants auf gegenüberliegenden Seiten der Insel serviert. Meines bestand jeden Morgen aus fluffigen Pfannkuchen und Eier Benedict, während meine Begleitung verwundert zuschaute, denn es ist schwer zu begreifen, wie ein so kleiner Mensch wie ich so große Fähigkeiten haben kann, wenn es um Essen geht. Wir genossen unser Mittagessen in der Lagoon Bar, und nachdem wir zahlreiche Gerichte probiert hatten, die alle gleichermaßen köstlich waren, entschieden wir uns schließlich für unser „Muss“-Gericht: das getoastete Hühnchensandwich mit köstlichen Pommes frites (die wir dann für den Rest unseres Aufenthalts jeden Tag aßen). Obwohl jedes einzelne unserer kulinarischen Erlebnisse lobenswert ist, wird uns eines besonders in Erinnerung bleiben: das Osterbuffet im MIXE Restaurant. An diesem Abend hat sich das Resort selber übertroffen: Es gab Hummer, Krabben und viele verschiedene Fischsorten, die für jeden Gast an einer eigenen Grillstation frisch zubereitet wurden. Gebratenes Huhn, Lamm, Rind... Es war ein wahres Smorgasbord für den Gaumen. Das Dessert war nicht weniger spektakulär: Hier aß ich den besten roten Samtkuchen meines Lebens. Vielleicht war mein Lieblingsteil des Abends, dass jeder Tisch liebevoll mit einem mit Ostereiern gefüllten Nest dekoriert war und alle kleinen Gäste Hasenohren, Mützen und Stirnbänder erhielten – eine weitere von vielen aufmerksamen Gesten seitens des Teams des Resorts. Last, but not least: die gefrorenen Margeritas mit Passionsfrucht, die einfach umwerfend sind.

NACHHALTIGKEIT

Die Nachhaltigkeit auf maledivischen Inseln ist nicht einfach zu erhalten, da alles importiert werden muss – generell ist Nachhaltigkeit ein sehr neues Konzept für maledivische Resorts. Im LUX* South Ari Atoll wurde eine Reihe von weitreichenden Initiativen ins Leben gerufen. Die wohl spektakulärste ist die größte schwimmende Solaranlage der Welt, die direkt vor der Küste des Resorts errichtet wurde und einen technologischen Durchbruch im Bereich der erneuerbaren Energien darstellt.

SolarSea ist eine revolutionäre Technologie, die Sonnenenergie direkt an der Meeresoberfläche sammelt, um die Insel auf umweltfreundliche Weise mit Strom zu versorgen. Das LUX* South Ari Atoll hat sich im Rahmen seines Engagements für Nachhaltigkeit verpflichtet, die Kohlendioxidemissionen zu reduzieren. Um dieses Ziel zu erreichen, hat das Fünf-Sterne-Luxusresort mit Swimsol, einem österreichisch-maledivischen Unternehmen, zusammengearbeitet, das eine Lösung gefunden hat, um den begrenzten Platz für Solarzellen auf kleinen tropischen Inseln zu überwinden. Swimsol hat das erste und einzige schwimmende Solarsystem entwickelt, das den schwierigen Bedingungen von Wellen, Stürmen und Meerwasser standhalten kann. Die Gäste der Insel können die Anlage vom Ufer der Insel aus gut sehen.

Im Resort wird auch kein Plastik mehr verwendet – überall wird Glas verwendet, das gewaschen und wiederverwendet wird. Die Gäste können auch an einem kostenlosen Korallenpflanzungs-Workshop teilnehmen, bei dem sie eine Patenschaft für einen Korallenrahmen übernehmen können, der dann am Riff des Resorts aufgestellt wird. Das Resort wurde mit der Green Globe-Zertifizierung und der SATA für seine Umweltfreundlichkeit ausgezeichnet und beschäftigt ein hervorragendes Ingenieurteam vor Ort. Als wir den Chefingenieur der Insel, Sajith Kumar, kennenlernten, erzählte er uns, wie sein Team immer wieder neue umweltfreundliche und nachhaltige Konzepte für das Resort entwickelt – ein Zeichen für die Vorreiterrolle, die das Resort in diesem Bereich spielt.

DAS ELEMENT DER ÜBERRASCHUNG

Überraschende Elemente gehören zum Kern des Konzepts, welchem das LUX* in allen seinen Resorts auf der ganzen Welt treu bleibt, nicht nur im Süd-Ari-Atoll. Kleine und große Gäste wurden am Ostersonntag eingeladen, an einer inselweiten Ostereiersuche teilzunehmen. Außerdem versteckt das Team der Insel jeden Tag Botschaften in Flaschen im ganzen Resort, in denen die Gäste wunderbare Überraschungen entdecken können: kostenlose Dienstleistungen und unvergessliche Geschenke.

Außerdem gibt es auf der ganzen Insel einige außergewöhnliche Bäder zu entdecken: das „Disco“-Bad neben dem Restaurant East Market und das Club-Bad des Beach Rouge mit seinen interessanten Ständen, Disco-Bällen und peppiger Musik.

Am Ende unseres Aufenthalts, während wir an der Rezeption auf die Ankunft unseres Wasserflugzeugs warteten, wurden uns die Signature LUX*-Armbänder geschenkt, als Erinnerung an einen wahrhaft paradiesischen Aufenthalt. Beim Einsteigen in das Wasserflugzeug wurde ich von einem jungen Herrn angesprochen, der etwa 8 Jahre alt war, Engländer, Schüler einer Privatschule, intelligent: „Ich war schon 15 Mal hier”, erklärte er stolz, „wir kommen zweimal im Jahr”. Hat jemand noch Fragen?