Lesezeit ca. 8 Min.
arrow_back

Intersektionale Mädchenarbeit und Intersektionale Soziale Arbeit


Logo von Betrifft Mädchen
Betrifft Mädchen - epaper ⋅ Ausgabe 3/2021 vom 02.07.2021

Herausforderungen

Die Mädchenarbeit gehört zu den pädagogischen Angeboten, die aus der Landschaft der Kinder- und Jugendhilfe nicht mehr weg zu denken ist. Als inzwischen etabliertes Handlungsfeld hat sie sich Ende der 1970er und in den 1980er Jahren im Kontext der Frauenprojektebewegung in Abgrenzung zur als männlich dominiert geltenden Jugendarbeit entwickelt (vgl. Wallner 2013). Die Prinzipien der Mädchenarbeit, wie Betroffenheit, Parteilichkeit, Autonomie, Ressourcenorientierung und Geschlechtshomogenität gelten als emanzipatorisch-feministische Leitorientierungen, die Mädchen und junge Frauen dabei unterstützen sollen, ein selbstbestimmtes Leben jenseits männlicher Begrenzung sowie Be- und Abwertung zu ermöglichen und damit einen Beitrag zur Beendigung patriarchaler gesellschaftlicher Strukturen zu leisten.

Vor dem Hintergrund der Weiterentwicklung feministischer Debatten und Theoretisierungen ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 9,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Betrifft Mädchen. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1350 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 3/2021 von Lieber Leser*innen!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Lieber Leser*innen!
Titelbild der Ausgabe 3/2021 von „Unterschiedlich verschieden“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Unterschiedlich verschieden“
Titelbild der Ausgabe 3/2021 von Gendersensible Soziale Arbeit und der Ansatz der Intersektionalität. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Gendersensible Soziale Arbeit und der Ansatz der Intersektionalität
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Gendersensible Soziale Arbeit und der Ansatz der Intersektionalität
Vorheriger Artikel
Gendersensible Soziale Arbeit und der Ansatz der Intersektionalität
„Wir wollen Respekt und haben keinen Bock mehr auf dumme Anmache und Rassismus. Wir wollen ernst genommen werden“
Nächster Artikel
„Wir wollen Respekt und haben keinen Bock mehr auf dumme Anmache und Rassismus. Wir wollen ernst genommen werden“
Mehr Lesetipps