Lesezeit ca. 17 Min.
arrow_back

PALÄOGENETIK ALLES BEGANN MIT EINEM FINGERKNÖCHELCHEN


Logo von Spektrum der Wissenschaft Spezial Biologie, Medizin, Hirnforschung
Spektrum der Wissenschaft Spezial Biologie, Medizin, Hirnforschung - epaper ⋅ Ausgabe 4/2022 vom 21.10.2022
RÄTSELHAFTES MÄDCHEN Aus einem winzigen Stück Fingerglied (oben blau und grün gefärbt) haben Paläogenetiker 2010 das Erbgut eines Denisova-Mädchens entziffert. Dann konnten Forscher das 52 000 bis 76 000 Jahre alte Fossil mit einem weiteren Fragment aus der Denisova-Höhle ergänzen. Aus der extrahierten Erbinformation des Fingerknöchelchens haben Bioinformatiker 2019 die anatomischen Merkmale des Mädchens rekonstruiert. Auf den Ergebnissen FIG. 3A (DOI.ORG/10.1126/SCIADV.AAW3950); GENEHMIGT VON SCIENCE / AAAS beruht das Bildnis links.

Jean-Jacques Hublin leitet die Abteilung Humanevolution am Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig. Er ist außerdem seit 2006 Honorarprofessor für Anthropologie an der Universität Leipzig und seit 2014 Gastprofessor am Collège de France in Paris.

5 mm

Immer wenn die Bekanntgabe einer bedeutenden Entdeckung bevorsteht, macht sich das in der Cafeteria des Leipziger Max-Planck-Instituts für evolutionäre Anthropologie als Erstes bemerkbar. Die Luft schwirrt dann dort regelrecht vor Gerüchten. Solche Momente gab es in der Vergangenheit häufiger. Denn seit der Gründung des Instituts 1997 jagte eine Entdeckung die nächste. Besonders hat sich aber das Jahr 2010 ins kollektive Gedächtnis der Leipziger Forscher gebrannt – da herrschte in der Cafeteria außergewöhnlich viel Aufregung. In jenem Jahr hatten meine Kollegen nicht nur das Erbgut des Neandertalers entziffert, sondern auch eine ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 5,99€
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Spektrum der Wissenschaft Spezial Biologie, Medizin, Hirnforschung. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1450 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2022 von EIGEN-ARTIG. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
EIGEN-ARTIG
Titelbild der Ausgabe 4/2022 von MOBILITÄT ZUM LAUFEN GEBOREN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MOBILITÄT ZUM LAUFEN GEBOREN
Titelbild der Ausgabe 4/2022 von ERNÄHRUNG DIE WAHRE STEINZEITDIÄT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ERNÄHRUNG DIE WAHRE STEINZEITDIÄT
Titelbild der Ausgabe 4/2022 von KOGNITION DER URSPRUNG DES ZÄHLENS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KOGNITION DER URSPRUNG DES ZÄHLENS
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
ZOOARCHÄOLOGIE DIE NADEL IM KNOCHENHAUFEN
Vorheriger Artikel
ZOOARCHÄOLOGIE DIE NADEL IM KNOCHENHAUFEN
INTERVIEW »JEDER BESITZT ERBGUT VOM NEANDERTALER«
Nächster Artikel
INTERVIEW »JEDER BESITZT ERBGUT VOM NEANDERTALER«
Mehr Lesetipps