Lesezeit ca. 2 Min.
arrow_back

THE BETTER MILKY WAY


Logo von green Lifestyle
green Lifestyle - epaper ⋅ Ausgabe 4/2021 vom 13.10.2021

Welche landwirtschaftlichen Erzeugnisse sich in Deutschland Bio nennen dürfen, ist in der EU-Ökoverordnung geregelt. Erzeugnisse, die diesen Kriterien entsprechen – also auch Biomilch – tragen das europäische Biozertifikat. Die verschiedenen Ökoverbände wie Biokreis, Bioland, Demeter oder Naturland haben teils noch strengere Vorschriften. Grundsätzlich haben Biokühe mehr Platz und Auslauf als konventionell gehaltene Milchkühe und ihr Futter ist nach den Kriterien der Ökoverordnung produziert. ...

Artikelbild für den Artikel "THE BETTER MILKY WAY" aus der Ausgabe 4/2021 von green Lifestyle. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: green Lifestyle, Ausgabe 4/2021

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von green Lifestyle. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Der Wald wilde. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Der Wald wilde
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von STIL bewusst. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
STIL bewusst
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von ROLL ME IN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ROLL ME IN
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Kuschelfaktor 10. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kuschelfaktor 10
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
THAT’S Oil I NEED
Vorheriger Artikel
THAT’S Oil I NEED
ZU TISCH
Nächster Artikel
ZU TISCH
Mehr Lesetipps

... Unter anderem bedeutet das für die Tiere Folgendes:

Ökofutter

Das Futter muss aus ökologischem Anbau stammen – das bedeutet unter anderem Einschränkungen bei Dünger und Pflanzenschutzmitteln sowie den Verzicht auf chemisch-synthetischen Dünger und Gentechnik. Das sogenannte Raufutter – also etwa Gras oder Heu und haltbares Futter aus Silos – muss mindestens 60 Prozent der Nahrungszufuhr ausmachen. Ebenfalls mindestens 60 Prozent des Futters müssen entweder aus dem eigenen Betrieb oder der Region stammen.

Bessere Behandlung

Auf die Entfernung der Hornknospen von Kälbern sollte verzichtet werden. Ausnahmen – weil die Stallgröße nicht ausreicht und sonst Verletzungen drohen – müssen beantragt werden und unter Betäubung geschehen. Bei Demeter-Betrieben werden Kühe grundsätzlich nicht enthornt. Die Medikamentengabe durch Tierärzte ist bei Biokühen strenger reglementiert. Vorbeugende Maßnahmen sowie Naturheilverfahren und Homöopathie sind zu bevorzugen. Nicht gesetzlich vorgeschriebene Impfungen sind nur unter bestimmten Bedingungen gestattet. Elektrische Treibhilfen – zum Beispiel beim Ver-und Entladen – sind untersagt.

Auf die Weide

Die Kühe müssen ständigen Zugang zu Freigelände, vorzugsweise zu Weideland haben, sofern es Witterung und Zustand des Bodens erlauben. Ist kein Weidegang möglich, müssen Freigeländezugang oder Auslauf gewährt sein. Auf der Weide dürfen nur so viele Tiere sein, sodass Überweidung, Zertrampeln des Bodens, Erosion und Umweltbelastung durch die Tiere verhindert werden.

Noch mehr Demeter

Für das Jahr 2020 hatte sich die Molkerei Berchtesgadener Land vorgenommen, 20 neue Demeter-Höfe zu gewinnen. Das Ziel wurde erreicht. Gut so, denn immer mehr Menschen setzen auf die hohe Qualität der Demeter-Milch, die von horntragenden Kühen stammt und nicht homogenisiert wird. Diese wertvolle Bio-Alpenmilch kommt nun in den neuen, cremig feinen Bio-Joghurt.

↘ bergbauernmilch.de