TEST PFLANZLICHE SCHMERZMITTELl: DIESES KRAUT HAT EINEN HAKEN

ÖKO-TEST Magazin - epaper ⋅ Ausgabe 90/2019 vom 29.08.2019 ⋅ Seiten 64-67 ⋅ Lesedauer ca. 4 Min.

TEST PFLANZLICHE SCHMERZMITTELl: DIESES KRAUT HAT EINEN HAKEN

Teufelskralle soll gegen schmerzhafte Gelenkerkrankungen wie Arthrose helfen. Doch ihre Wirksamkeit ist umstritten. Zeit, die pflanzlichen Schmerzmittel neu zu bewerten.



Foto: artdig/Shutterstock

ÖKO-TEST RÄT

► Von Produkten mit Auszug aus Teufelskrallenwurzel raten wir ab, weil die Wirksamkeit nicht gut genug belegt ist.
► Schmerzen die Gelenke oder werden steif, ist der Hausarzt erster Ansprechpartner. Nächste Schritte führen zu internistischen Rheumatologen oder Orthopäden.
► Rheumaspezialisten in Ihrer Region finden Sie gezielt über die Deutsche Rheuma-Liga: Sie berät auch und stellt Kontakte zu ...

Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von ÖKO-TEST Magazin. Alle Rechte vorbehalten.
Vorheriger Artikel
GESUNDER RÜCKEN: INTERVIEW ROMAN PALLESITS: TURNE BIS ZUR UR…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel MEDIZINISCHE FITNESSSTUDIOS: SCHMERZFREI ohne Schnickschnack
aus dieser Ausgabe