Zeitschrift VISION mobility

von: United Kiosk AG

Mobilität. Konnektivität. Infrastruktur.

 - mehr 
Aktuelles Titelbild von VISION mobility. In der Ausgabe 1/2019 geht es um die Themen: Der Voltwagen! Wie VW den 25000-Euro-Volksstromer ab 2019 umsetzen wird. Lesen Sie gerne Automagazine und Motorradzeitschriften? Dann empfehlen wir Ihnen VISION mobility als Abo oder Geschenkabo.
Schlagzeilen dieser Ausgabe
Der Voltwagen! Wie VW den 25000-Euro-Volksstromer ab 2019 umsetzen wird
Abo
(Deutschland) als Weihnachtsgeschenk

6 Ausgaben pro Jahr frühestens ab 24.12.2018
53,79 EUR*
Abo
(Deutschland)
6 Ausgaben pro Jahr
53,79 EUR*
Servicekostenfrei abonnieren
Sparen Sie mit United Kiosk PREMIUM im ersten Vertragsjahr die Servicekostenpauschale in Höhe von 3,99 Euro.
VISION mobility bestellen und Vorteile sichern
  • Erste Lieferung der gedruckten Ausgabe im Abo in ca. 8 bis 12 Wochen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen per Rechnung
  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit

Lernen Sie VISION mobility besser kennen

Das neue Magazin VISION mobility vom Münchner HUSS-Verlag richtet sich an die Zielgruppe der Pkw-Flottenbetreiber und Pkw-Manager. Hier besteht ein großes Informationsbedürfnis, da der klassische Fuhrpark-Pkw mit Verbrennungsmotor in Zukunft deutlich weniger genutzt werden wird und die betrieblichen Flotten neben der E-Mobilität auf Hybrid-, Gas- und Brennstoffzellenfahrzeuge umgestellt werden.

Seine langjährige fundierte journalistische Fahrzeugerfahrung bringt Chefredakteur Gregor Soller jetzt in das VISION mobility ein, das im Schwerpunkt neue Mobilitäts-, Konnektivitäts- und die damit verbundenen Infrastrukturkonzepte behandelt und sich gleichermaßen an Flottenbetreiber und mobilitätsbegeisterte Leser wendet. Für Gregor Soller und sein Redaktionsteam ist die „New-E-Mobility“ in der Unternehmensflotte vielmehr der Faktor für eine intelligente Mobilität und damit eine Chance, die das Magazin VISION mobility zukünftig medial begleiten wird.

Im VISION mobility fasst der HUSS-VERLAG erstmals die drei großen Zukunftsthemen Mobilität, Konnektivität und Infrastruktur zusammen. Sie bilden den Rahmen für aufwendig recherchierte, kritische Geschichten, die sich an Mobilitätsbegeisterte und -manager wenden.

VISION mobility im Abo auf United-Kiosk.de, das neue Objekt des HUSS-VERLAGs, setzt sich zum Ziel, die neuen Themenkomplexe zu erklären, zu bewerten und kritisch zu hinterfragen. Die Inhalte sind branchen- und verkehrsträgerübergreifend. Hinzu kommen die Inhalte durch hochwertige Partnerbeiträge. Das zweimonatlich erscheinende Magazin orientiert sich an den großen Leitereignissen der Branche.
Das neue Magazin VISION mobility vom Münchner HUSS-Verlag richtet sich an die Zielgruppe der Pkw-Flottenbetreiber und Pkw-Manager. Hier besteht ein großes Informationsbedürfnis, da der klassische Fuhrpark-Pkw mit Verbrennungsmotor in Zukunft deutlich weniger genutzt werden wird und …
Mehr zeigen

Steckbrief von VISION mobility

Lieferzeit Abo 8 bis 12 Wochen
Erscheint 2-monatlich , 6 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff gedruckt lesen
Kategorie Automagazine und Motorradzeitschriften

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für VISION mobility
Leser und Leserinnen, die VISION mobility bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×